info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Smart Enterprise Solutions GmbH |

ITML-Ausgründung Smart Enterprise Solutions GmbH auf der CeBIT 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Markteinführung der Smart-Client-Entwicklungsplattform


Die neu gegründete Smart Enterprise Solutions GmbH, eine Schwestergesellschaft des SAP-Systemhauses ITML GmbH, wird die „Smart Business Suite“, eine leistungsstarke und moderne Plattform zur Anwendungsentwicklung im SAP-Umfeld, weiterentwickeln und an Endkunden und Partnerfirmen vertreiben. Das Unternehmen wird diese Plattform und sein Leistungsportfolio erstmals auf der ITK-Fachmesse CeBIT 2012 (2. bis 6. März 2010) in Hannover in Halle 5 am Stand B28 (ITML-Partnerstand) einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen.

Mit der „Smart Business Suite“ können CIOs und IT-Organisationen Entwicklungs- und Integrationsprojekte im SAP-Umfeld schnell, effektiv und kostenoptimiert durchführen. Geschäftsprozesse lassen sich auf der Basis applikationsübergreifender, durchgängiger und intelligent modellierter Workflows automatisieren und werden den Endanwendern elegant auf einer einzigen Bedienoberfläche bereitgestellt. Neue und smarte Business-Applikationen, die individuelle Geschäftsszenarien integriert abbilden, können damit schnell und kosteneffizient entwickelt und bestehende IT-Prozesse sehr einfach und flexibel an neue geschäftliche Anforderungen angepasst werden.

„Mit unserer ‚Smart Business Suite‘ bringen Unternehmen, die komplexe Geschäftsprozesse und eine heterogene Applikationslandschaft haben, spürbar mehr Effizienz und Qualität in ihre Betriebsabläufe und vereinfachen IT-gestützte Arbeitsabläufe radikal. So erhöhen sie die Produktivität der Endanwender“, erklärt Stefan Eller, Geschäftsführer der Smart Enterprise Solutions GmbH. „Zugleich profitieren diese Firmen von geringeren IT-Kosten und erzielen einen zeitnahen Return on Investment (ROI) aus ihren IT-Entwicklungsprojekten, denn: Mithilfe der Plattform lassen sich neue, moderne und anwenderorientierte Applikationen mit smarten Oberflächen zügig aufbauen, in Betrieb nehmen und nahtlos in bestehende IT-Prozesse einbetten. Bislang kostenintensive Middleware-Projekte entfallen.“

Technisch gesehen besteht die „Smart Business Suite“ aus den vier Komponenten „Smart Business Client“, „Smart Developer Studio“, den „Smart Apps“ und dem „Smart Business Framework“. Die Integrationsplattform „Smart Business Client“ führt Daten und Funktionen aus unterschiedlichen Applikationen wie SAP ERP, Non-SAP-Lösungen, Groupware und Microsoft Outlook auf einer intuitiven und personalisierbaren Benutzeroberfläche zusammen, die an Microsoft Office angelehnt ist. Die Anwender können damit tägliche Aufgaben prozessbezogen und rollenbasiert in einem einzigen, komfortabel zu bedienenden User-Interface online wie offline durchführen – ob am Desktop oder auf mobilen Endgeräten. Ein Login genügt, und sie erhalten Zugriff auf alle erforderlichen Daten und Informationen. Die Einbettung der Funktionen aus den Backend-Applikationen in benutzerfreundliche Anwendungsoberflächen erfolgt über das „Smart Business Framework“, das auf den innovativen Technologien von SAP NetWeaver und der Microsoft Smart Client Factory basiert. Der „Smart Business Client“ ist bereits bei einer größeren Anzahl von Kunden erfolgreich im Einsatz.

Mit dem „Smart Developer Studio“ als ganzheitlicher Entwicklungsplattform sind IT-Organisationen in der Lage, auf Basis von SAP ERP oder anderen Backend-Plattformen systemübergreifend einheitliche und schlanke Prozess-Workflows zu konfigurieren, zu steuern und das Design des User-Interface zu definieren. So entstehen modulare und prozessorientierte Anwendungen, die „Smart Apps“, die individuelle Anwendungsszenarien durchgängig abbilden und Betriebsabläufe nachhaltig verbessern. Aktuell stehen 26 „Smart Apps“ zur Verfügung, die kundenspezifische Prozesse in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service oder in der Produktion abdecken. In Zukunft können Firmen diese Applikationen über einen „Smart App Store“ beziehen.

Neben den internen IT-Organisationen adressiert die Smart Enterprise Solutions GmbH mit dem „Smart Developer Studio“ auch IT-Systemhäuser im SAP-Umfeld. Sie können mithilfe dieser Entwicklungsplattform ihre Softwareprojekte bei den Kunden noch effizienter und erfolgreicher durchführen. Nicht zuletzt bietet Smart Enterprise Solutions den IT-Systemhäusern die Möglichkeit, als Partner und Reseller die von ihnen entwickelten „Smart Apps“ selbst an Kunden zu vertreiben. Sie profitieren dabei von einem flexiblen Preismodell und verkürzten Vertriebszyklen.

Firmenprofil Smart Enterprise Solutions GmbH:
Die Smart Enterprise Solutions GmbH ist eine Ausgründung des SAP-Systemhauses ITML GmbH. Das Motto des neu gegründeten Unternehmens lautet: Lösungen integrieren, konfigurierbare Workflows definieren und durch benutzerfreundliche und optimierte Prozesse die Anwenderproduktivität steigern. Hauptziel der Smart Enterprise Solutions GmbH ist deshalb die Entwicklung und Vermarktung moderner Plattformen zur Anwendungsentwicklung im SAP-Umfeld. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehört die Verknüpfung benutzerfreundlicher Oberflächen mit leistungsstarken und prozessorientierten Backend-Systemen wie etwa SAP ERP. Das Unternehmen adressiert als Zielgruppe SAP-Kunden und IT-Firmen, die im SAP-Umfeld nach benutzerfreundlichen Lösungen suchen oder die eigenen Lösungen benutzerfreundlich in SAP integrieren wollen. Durch die enge Partnerschaft mit der ITML GmbH und zahlreichen weiteren IT-Systemhäusern stehen leistungsstarke Anwendungen und viele Top-Referenzen zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Presse:
Smart Enterprise Solutions GmbH
Herr Philipp Riermeier
Stuttgarter Straße 8
75179 Pforzheim

Telefon: +49 7231 1454647-00
Telefax: +49 7231 1454647-99

E-Mail: info@smart-enterprise-solutions.de
Web: http://www.smart-enterprise-solutions.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Schaffry, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 595 Wörter, 5272 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Smart Enterprise Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema