info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZONARE Medical Systems GmbH |

Timothy A. Marcotte neuer Präsident und CEO bei ZONARE Medical Systems

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)




Erlangen, 16. Februar 2012 – Der Ultraschallspezialist ZONARE Medical Systems mit deutscher Niederlassung in Erlangen hat Timothy A. Marcotte zum neuen Präsidenten und Chief Executive Officer ernannt.

Marcotte kam 2007 als Chief Financial Officer ins Unternehmen und ist seit August 2011 als Chief Operating Officer für das operative Geschäft bei ZONARE verantwortlich. Zuvor war er für mehr als 17 Jahre bei VNUS Medical Technologies und weiteren Medizintechnik- und IT-Unternehmen als Führungskraft auf C-Ebene tätig. Marcotte erwarb an der University of Michigan die Abschlüsse BS und MBA.

„Mit seinen überzeugenden Führungsqualitäten und Management-Fähigkeiten war Tim Marcotte maßgeblich am jüngsten Wachstum von ZONARE sowie der Zukunftssicherung des Unternehmens beteiligt“, kommentiert Nader Naini, Direktor bei ZONARE Medical Systems und General Partner bei Frazier Healthcare Ventures. „Ich bin überzeugt, dass er und sein Team mit ihrem intensiven Engagement für den weiteren Ausbau des Unternehmens hervorragende Ergebnisse liefern und zur Steigerung des Shareholder Value beitragen werden.“

„Ich freue mich sehr auf diese Chance, mit der Leitung von ZONARE unsere Erfolge, die wir 2011 erzielt haben, weiter auszubauen“, ergänzt Marcotte. „2011 war ein Rekordjahr für uns, da wir den Umsatz gegenüber 2010 um 20 Prozent gesteigert haben und im vierten Quartal einen operativen Gewinn erwirtschafteten. Gleichzeitig haben wir unserer Produkte auf der Basis unserer bahnbrechenden Technologie ZONE Sonography kontinuierlich weiterentwickelt.“

Die Z.ONE-Ultraschallplattform
Die Z.ONE-Ultraschallplattform liefert High-End-Bildqualität auf der Basis der proprietären Technologie Zone Sonography™. Die innovative, softwarebasierte und modulare Architektur des Systems ermöglicht kontinuierliche Leistungsverbesserungen und Upgrades per Software und gewährleistet zudem ein Höchstmaß an Betriebszeit, Produktivität, Flexibilität, Langlebigkeit, Investitionsschutz und diagnostischer Sicherheit. Die Z.ONE-Ultraschallplattform bietet Premium-Performance sowie Flexibilität und Workflow-Unterstützung für eine Vielzahl klinischer Aufgabenstellungen.


ZONARE Medical Systems, Inc.
ZONARE Medical Systems, Inc. mit Hauptsitz in Mountain View, USA, entwickelt und fertigt Präzisions-Ultraschallgeräte, die neuartige Technologie mit innovativem Design verbinden. Die patentierte Architektur der Z.ONE-Ultraschallplattform liefert Premium-Bildqualität und klinische Vielseitigkeit mit unübertroffenen Vorteilen. Dank dieser ausschließlichen Konzentration auf den Bereich Ultraschall erhielt das Unternehmen den 2011 North American Technology Innovation Award für diagnostische Ultraschallbildgebung durch die Unternehmensberatung Frost & Sullivan. Weitere Informationen: www.zonare.com

ZONARE, Z.ONE und Zone Sonography sind Warenzeichen von ZONARE Medical Systems, Inc.

Kontakt:

ZONARE Medical Systems GmbH
Andrea Franke
Henkestraße 91
91052 Erlangen
Tel.: (091 31) 974 94-0
info@zonare.de

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
55131 Mainz
Tel.: (061 31) 89 13 89
info@imc-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katrin Striegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3238 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ZONARE Medical Systems GmbH

Medizinische Ultraschalldiagnostik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZONARE Medical Systems GmbH lesen:

ZONARE Medical Systems GmbH | 21.11.2013

MEDICA 2013 | ZONARE stellt L20-5 Hochfrequenz-Schallkopf vor

Weiteres Highlight: Erweiterung der ZS3-Plattform Düsseldorf – 21. November 2013 – Der Ultraschallspezialist ZONARE aus Erlangen stellt auf der MEDICA (Halle 9/Stand 9B26) in Düsseldorf vom 20.-23. November 2013 den neuen L20-5 Hochfrequenz-S...