info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik |

Probiotika: Konsens oder Nonsens - Aktueller Informationsdienst der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik ist jetzt zum Download bereit!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die aktuelle Ausgabe des GfED-Informationsdienstes „Ernährungsmedizin und Diätetik News“ ist ab sofort auf der Internetseite der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. unter www.ernaehrungsmed.de downloadbar, berichtet heute Diplom Oecotrophologin Claudia Reimers.

Neben einem informativen Überblick über Sinn und Unsinn von Probiotika und probiotischen Lebensmitteln geht es auch um Laktoseintoleranz sowie die blutzuckersenkende Wirkung von Zink bei Diabetikern. Außerdem enthält der Informationsdienst das Vorprogramm der zweiten Internationalen Aachener Diätetik Fortbildung, die am 12. November 2005 im Karman Auditorium der RWTH Aachen stattfindet. Neben 30 Vorträgen zu den Themen Übergewicht und Verhalten, Hepatologie und Gastroenterologie findet ein Seminar „Ernährung und Sport“ (Referent Leistungssportler Dipl. oec. troph. Thomas Reiche) sowie „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Ernährungsfachkräfte“ (Referent Medizinjournalist und Diätassistent Sven-David Müller-Nothmann) statt. Inhaltsverzeichnis des Informationsdienstes:

1. Probiotische Lebensmittel: Gesunde Bakterien als Teil der Ernährung
2. Mehr Zink senkt bei Diabetikern den Blutzucker!
3. Karriere in Dosen – Lebensmittel aus der Konserve besser als ihr Ruf
4. Mineralwasser – Treibstoff für das Gehirn
5. Wenn Milch krank macht
6. Süßes genießen ohne Zuzunehmen und ohne Kariesentstehung
7. Rotklee: Die Alternative zu Soja bei Wechseljahresbeschwerden!
8. Bundesverdienstkreuz an Sven-David Müller-Nothmann verliehen
9. GfED intern
10. Vorgestellt: Produkte und Konzepte
11. Vorgestellt: Bücher
12. Vorprogramm zum 2. Internationalen Aachener Diätetik Kongress
13. Kongressanmeldung
14. Beitrittsgesuch
15. Faxantwortformular

Unter folgender URL ist der Informationsdienst downloadbar: http://www.ernaehrungsmed.de/download/pdf/Ausgabe_0305.pdf


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Sonntag, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 157 Wörter, 1611 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik lesen:

Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 02.10.2006

Testsieger Slimcoach: Online-Diäten im Test – www.slimcoach.de liegt an der Spitze!

Vielversprechend günstige Alternativen zur persönlichen Ernährungsberatung bieten virtuelle Abspeck- und Bewegungsprogramme. Dabei soll das Abnehmen unkompliziert und abwechslungsreich von zu Hause aus per Mausklick funktionieren. Vor allem für B...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 25.09.2006

Innovationspreis für wissenschaftlich fundierte Produktkonzepte

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten dem Verbraucher mit diesem Preis einen deutlichen Hinweis auf wissenschaftlich abgesicherte Konzepte und Produkte geben. Gerade im Ernährungsbereich kommen ständig neue Produkte mit einem "ges...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 05.09.2006

Ernährungswissenschaftler, Ernährungsmediziner und Diätassistenten tauschen sich in Aachen aus!

Unser interessantes Vortragsprogramm mit anerkannten Referenten, die über die neuesten Erkenntnisse aus der Ernährungsmedizin und Diätetik berichten, sowie das Rahmenprogramm sind die aussagekräftigsten Gründe, warum sich ein Besuch zum 4. IDK l...