info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kewill GmbH |

Kewill lädt ein zum See- und Luftfrachtforum Hamburg am 20. März 2012 im HanseGourmet im Hafen-Klub

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hochkarätige Logistik-Veranstaltung speziell für Unternehmen in Norddeutschland am 20. März von 13 bis 16 Uhr mit anschließendem Networking-Dinner / Anmeldung erforderlich / Teilnahme kostenlos

Bad Homburg v. d. H., 22. Februar 2012 – Die künftigen Herausforderungen der Logistik speziell für Unternehmen im norddeutschen Raum stehen im Mittelpunkt des „Kewill See- und Luftfrachtforums“ am 20. März 2012 in Hamburg. Kewill, ein führender Anbieter globaler Logistik- und Zollsoftwarelösungen, begrüßt dazu ab 13 Uhr spannende Referenten und interessierte Unternehmen im HanseGourmet im Hafen-Klub, Bei den St. Pauli Landungsbrücken 3. Hochkarätige Experten unter anderem vom Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV) und dem Hauptzollamt Hamburg-Hafen widmen sich in ihren praxisnahen Vorträgen den aktuellen Fragen der Zoll- und Logistik-Branche aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
Aufgrund der thematischen Ausrichtung wendet sich das Kewill See- und Luftfrachtforum insbesondere an Unternehmen mit Sitz in Norddeutschland. Im Fokus steht unter anderem die Umwandlung des Hamburger Freihafens in einen Seezollhafen, die aus Sicht des Zolls sowie im Rahmen eines Praxisvortrags diskutiert wird und für die konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet werden. Hellmann Worldwide Logistics referiert bspw. über die rechtlichen Grundlagen und die veränderten Arbeitsprozesse, die für alle Unternehmen des Freihafen-Areals ab 2013 obligatorisch sein werden.
Die aktuellen Neuerungen bezüglich der Nachweispflichten bei Ausfuhr und innergemeinschaftlichen Lieferungen, die seit 1. Januar 2012 gültig sind, erläutert Jutta Knell, Rechtsanwältin beim DSLV. Ein weiteres Thema ist der Modernisierte Zollkodex und die daraus resultierenden Chancen und Herausforderungen für Logistiker. Darüber hinaus stehen Vorträge über die Umsetzung des Import Control Systems und die Datenabwicklung über den Air Cargo Pool auf der Agenda.
Im Anschluss an das Vortragsprogramm findet ein Networking-Dinner mit der Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch statt. Interessenten können sich unter www.kewill.com/lc/forum-hamburg bzw. www.kewill.com zu der Veranstaltung anmelden (zwingend erforderlich). Die Teilnahme ist kostenlos.


Kontakt:
Kewill GmbH, Silke Fuchs, Norsk-Data-Straße 1, D-61352 Bad Homburg v. d. H. Telefon: 06172/92 68-325, E-Mail: silke.fuchs@kewill.de, Website: www.kewill.com

Über Kewill
Kewill ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für globale Handels-, Zoll- und Logistikprozesse. Zunehmend komplexer werdende Prozesse in der Lieferkette erfordern ein effizientes Management. Mit intelligenter IT unterstützt Kewill seine Kunden dabei die Wirtschaftlichkeit zu steigern und die Kosten im Unternehmen zu optimieren.
Die Lösungen von Kewill decken drei zentrale Kernbereiche ab: Zollabwicklung & Spedition, Transport & Logistik sowie eCommerce & B2B-Integration. Mit seinen Produkten verfolgt Kewill das Ziel, das weltweite Handelsmanagement im Sinne der Kunden kontinuierlich voranzutreiben.
Das Unternehmen ist in Deutschland an den Standorten Bad Homburg, Düsseldorf und Hamburg vertreten.
www.kewill.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Rudolf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3000 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kewill GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kewill GmbH lesen:

Kewill GmbH | 30.09.2016

Hankyu Hanshin Express setzt in Belgien auf Kewill Global Forwarding

Bad Homburg, 30.09.2016 - Eine integrierte Plattform für alle Speditionsaktivitäten in ganz Europa: Mit der Implementierung der Kewill Freight-Forwarding-Lösung in Belgien kommt Hankyu Hanshin Express diesem Ziel einen Schritt näher. Das Projekt ...
Kewill GmbH | 28.10.2014

Was bewegt die Supply Chain der Zukunft?

Am 13. November 2014 dreht sich in Frankfurt am Main alles um die aktuellen und künftigen Anforderungen an die Logistik: Beim 6. Kewill Supply Chain Execution Summit zeigen hochkarätige Experten Wege auf, um die Supply Chain zum Erfolg zu führen. ...
Kewill GmbH | 16.09.2014

Kewill MOVE in der Cloud - flexible Supply Chain Execution Software für mittelgroße und expandierende Logistik Service Provider

Bad Homburg, 16.09.2014 - Kewill, ein führender Anbieter innovativer Software für Supply Chain Execution, hat jetzt Kewill MOVE® in der Cloud vorgestellt - eine Cloud-Version der multimodalen Transport Management Software Plattform. Kewill MOVE Cl...