info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hoppenstedt Firmeninformationen - Geschäftsbereich RAAD Research |

Gemeinschaftsveranstaltung der RAAD Research und SAP zum Thema 'IT-Trendthemen - Chancen und Potenziale für SAP-Partner 2012' auf der CeBIT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Jedes siebte Unternehmen in Deutschland mit mehr als 500 Mitarbeitern sieht für sich hohes Potenzial im Einsatz der In-Memory-Technologie. Die Verbreitung von Smartphones und Tablet-PCs nimmt in Unternehmen rasant zu.


Der Geschäftsnutzen abseits von Email, Kalender und Kontakten wird aber noch eher selten gesehen. Jedes fünfte Unternehmen will in Dashboards investieren. Die wenigsten IT-Leiter sind begeistert von der Vorstellung kritische Geschäftsprozesse aus der...

Münster, 24.02.2012 - Der Geschäftsnutzen abseits von Email, Kalender und Kontakten wird aber noch eher selten gesehen. Jedes fünfte Unternehmen will in Dashboards investieren. Die wenigsten IT-Leiter sind begeistert von der Vorstellung kritische Geschäftsprozesse aus der Cloud zu beziehen, aber wie sieht das der Fachbereich?

RAAD Research stellt in einer Befragung unter SAP-Kunden die vier IT-Trendthemen In-Memory, Analytics, Mobility und Cloud in den Fokus und liefert so wichtige Ergebnisse, die die Analysten gemeinsam mit SAP auf der Veranstaltung 'IT-Trendthemen ? Chancen und Potenziale für SAP-Partner 2012' am 9. März auf der CeBIT präsentieren. Wie lauten die realistischen Markzahlen zu den IT-Trendthemen? Welche Maßnahmen können SAP und Partner ergreifen, um ein Maximum an Kundennutzen zu erzeugen? Und vor allem: Wie kann SAP seinen Partnern helfen, die Trendmärkte mit zu entwickeln?

Die Antworten sowie die vollständigen Ergebnisse zur SAP-Kundenbefragung präsentiert RAAD Research der SAP-Community im Rahmen der Veranstaltung ' IT-Trendthemen ? Chancen und Potenziale für SAP-Partner 2012' auf dem Stand der SAP (Halle 4, Stand D04) am 9. März auf der CeBIT in Hannover. Mit kurzen und knackigen Vorträgen zu den IT-Trendthemen möchten die RAAD-Analysten die Diskussion zwischen SAP und SAP-Partnern anregen. Vertreter von SAP werden vor Ort Fragen beantworten und gemeinsam mit den Analysten von RAAD Lösungsansätze vorstellen.

Weitere Informationen sowie die komplette Agenda zu dieser kostenlosen Veranstaltung finden Sie unter www.raad.de/cebit2012

Ebenfalls sind bei der Registrierung kostenlose CeBIT-Tickets erhältlich.

Ansprechpartner für die Presse:

Laura Anthes

Email:info@raad.de

Telefon: +49 (251) 4880-0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1814 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hoppenstedt Firmeninformationen - Geschäftsbereich RAAD Research lesen:

Hoppenstedt Firmeninformationen - Geschäftsbereich RAAD Research | 17.10.2012

Optimierungspotenzial in Planungsprozessen produzierender Unternehmen

Münster, 17.10.2012 - Veränderungen in der realen produktionslogistischen Welt, wie beispielsweise neue Produktionstechnologien, die zunehmende Komplexität von Produktionsprozessen, die aus kürzeren Lieferzyklen erwachsende Fragilität von Liefer...
Hoppenstedt Firmeninformationen - Geschäftsbereich RAAD Research | 22.08.2012

Ohne Plan, aber mit Strategie - BI?

Münster, 22.08.2012 - Zu diesem Ergebnis kommen die Analysten von RAAD Research aufgrund aktueller Studienergebnisse der Studie 'Business Intelligence ? Entwicklung und Potenziale in Deutschland 2012'. In Kooperation mit SAP und dem PCS Beratungscon...
Hoppenstedt Firmeninformationen - Geschäftsbereich RAAD Research | 09.02.2012

Ist mehr besser oder besser mehr?

Münster, 09.02.2012 - IT-Ressourcen in Unternehmen dienen dazu, die Fachbereiche bei der Erfüllung ihrer Geschäftstätigkeiten zu unterstützen. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der hierfür zur Verfügung stehenden Systeme immer weiter aus...