info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASUS COMPUTER GmbH |

Kühler und leiser: ASUS HD 7970 DirectCU II TOP macht's richtig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die HD 7970 DirectCU II TOP im Eigendesign ist auf 1000MHz übertaktet, verfügt über die digitale Spannungsversorgung DIGI+ VRM mit 12 Phasen und steuert bis zu sechs Monitore per AMD Eyefinity(TM) an


Die neue ASUS HD 7970 DirectCU II TOP basiert auf der neuesten AMD GPU-Technologie "Tahiti", ist bereits ab Werk auf 1000MHz übertaktet und verfügt über 3GB GDDR5 Speicher. Die Grafikkarte wird durch das exklusive DirectCU II Kühlsystem mit zwei großen...

Ratingen, 24.02.2012 - Die neue ASUS HD 7970 DirectCU II TOP basiert auf der neuesten AMD GPU-Technologie "Tahiti", ist bereits ab Werk auf 1000MHz übertaktet und verfügt über 3GB GDDR5 Speicher. Die Grafikkarte wird durch das exklusive DirectCU II Kühlsystem mit zwei großen Lüftern und sechs Heatpipes gekühlt. Die digitale Spannungsversorgung ASUS DIGI+ VRM mit 12 Phasen setzt auf verbesserte Super Alloy Power Komponenten. Speziell für ambitionierte Overclocker wurde VGA Hotwire zur hardwareseitigen Spannungserhöhung implementiert. Zudem kann mit der Tuningsoftware GPU Tweak die Karte weiter angepasst und überwacht werden. Außerdem kann ohne zusätzliche Adapter AMD Eyefinity(TM) 6 genutzt werden.

Übertaktet - Kühl - Leise

Die HD 7970 DirectCU II TOP ist werksseitig auf 1000MHz übertaktet - 75MHz mehr als das Referenzdesign. Durch die Übertaktung wird noch mehr Nutzen aus dem 3GB großen Speicher gezogen. Um die Grafikkarte gleichzeitig leise zu kühlen, wurde die erfolgreiche DirectCU II Kühllösung erneut verbessert. Das neue Design setzt auf sechs Vollkupfer-Heatpipes, die direkten Kontakt mit dem Grafikprozessor haben. So konnte die Kühlleistung gegenüber dem Referenzkühler um 20% erhöht werden, wohingegen die Lautstärke um 14dB gesenkt werden konnte.

Die erste Grafikkarte mit DIGI+ VRM und Super Alloy Power

Mit der HD 7970 DirectCU II TOP wurde erstmals eine Grafikkarte mit der digitalen Spannungsversorgung DIGI+ VRM ausgestattet, die bereits bei aktuellen ASUS-Mainboards zum Einsatz kommt. DIGI+ VRM wird hier in einem leistungsstarken 12-Phasen Design mit digitalen Spannungsreglern eingesetzt, um die Energieeffizienz zu erhöhen, die Stabilität zu verbessern und die Grafikkarte langlebiger zu machen. Die verbauten Kondensatoren, Spulen und MOSFETs wurden nach der exklusiven Super Alloy Power Formel hergestellt, die hohe Materialgüte und verbesserte Herstellungsverfahren einschließt. So werden die Super Alloy Power Komponenten hitzebeständiger und belastbarer als die Bauteile einer HD 7970 im Referenzdesign.

VGA Hotwire: Voltmodding einfach gemacht

Die erstmals mit dem ROG Rampage IV Extreme eingeführte VGA Hotwire Technologie verbindet Anschlüsse auf dem Mainboard und Lötpunkte auf der Grafikkarte, um hardwareseitige Spannungsanpassungen zu ermöglichen. So können GPU-, Speicher- und Phasen (PLL)-Spannungen sehr präzise vorgenommen werden.

Intuitives Tuning mit GPU Tweak

GPU Tweak erlaubt die Anpassung von Taktraten, Spannungen und der Lüfterdrehzahl von bis zu vier Grafikkarten - ideal also auch für CrossFireX(TM) Systeme. Der Standardmodus und der erweiterte Modus bieten sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Overclockern eine maßgeschneiderte Fülle an Einstellungsmöglichkeiten. Um komfortabel die Taktfrequenz des Grafikprozessors anheben zu können, ist es auch möglich, die GPU-Spannung automatisch mit zu erhöhen. Darüber hinaus kann manuell zwischen dem 2D und dem 3D Modus umgeschaltet werden. Der 3D Modus kann zudem forciert werden, um bessere Übertaktungsergebnisse zu erlangen oder um die Systemstabilität zu testen. Um das Grafikkarten-BIOS und die Treiber stets auf dem aktuellen Stand zu halten, verfügt GPU Tweak über eine automatische Update-Funktion. Für umfangreiche Tests können alle wichtigen Daten der Grafikkarte über das Monitoring-Tool im Auge behalten werden. Weitere wichtige Informationen liefert das populäre GPU-Z Programm von Techpowerup, welches in GPU Tweak integriert wurde.

Die erste HD 7970 mit vier nativen DisplayPorts für Eyefinity(TM) mit sechs Monitoren

Die zwei DVI- und vier DisplayPorts erlauben den Anschluss von bis zu sechs Monitoren. So kann das Leistungspotenzial der HD 7970 DirectCU II TOP voll ausgeschöpft und auf zusätzliche Adapter verzichten werden.

Preis und Verfügbarkeit

Der empfohlene Verkaufspreis für die neue ASUS HD 7970 Direct CU II beträgt ? 518,- Die HD 7970 Direct CU II ist ab sofort im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar.

Der empfohlene Verkaufspreis für die neue ASUS HD 7970 Direct CU II TOP beträgt ? 539,- Die HD 7970 Direct CU II TOP ist ab sofort im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 576 Wörter, 4284 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASUS COMPUTER GmbH lesen:

ASUS COMPUTER GmbH | 13.06.2013

Brillanter drahtloser LED-Beamer B1M von ASUS mit 700 Lumen und Eco-LED-Technik

Ratingen, 13.06.2013 - ASUS präsentiert den brillanten mobilen LED-Beamer B1M mit der innovativen Wi-Fi-Projektionstechnologie von ASUS. Das Gerät ermöglicht Präsentationen und Media-Streaming ganz ohne Verbindungskabel. Der für den professionel...
ASUS COMPUTER GmbH | 03.06.2013

ASUS präsentiert Republic of Gamers Z87 Mainboards

Ratingen, 03.06.2013 - ASUS Republic of Gamers (kurz ROG) stellt heute drei neue Mainboards für Overclocker und Gaming Enthusiasten vor. Alle Mainboards basieren auf dem Intel® Z87 Chipsatz für die Intel CoreT Prozessoren der vierten Generation. D...
ASUS COMPUTER GmbH | 03.06.2013

ASUS präsentiert exklusive Z87 Mainboard Features 4-Way Optimization, NFC EXPRESS und Intel® ThunderboltT für Performance, Effizienz und vernetztes Wohnen

Ratingen, 03.06.2013 - Nach der Präsentation des Mainboard Portfolios basierend auf dem Intel® Z87 Chipsatz, stellt ASUS heute zusätzliche Produktfeatures der neuen Mainboards vor.Mit dem weltweiten Verkaufsstart der ASUS Z87 Mainboards stehen inn...