info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aslander & Fromeyer Vergleichsportale GmbH |

Der neue Boom: Luxusimmobilien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Investoren stehen Schlange für Wohnluxusimmobilien in Metropolen


Mönchengladbach, 29.02.2012

Finanzkrise, Wirtschaftskrise oder Bankenkrise? Der Immobilienmarkt boomt und von Krise keine Spur. Die Nachfrage nach hochpreisigen Immobilien in der ganzen Welt ist gigantisch. Zurzeit werden beispielsweise einige Immobilien in St. Moritz zum Kauf angeboten. Der Quadratmeterpreis liegt hier bei 59.000 Euro und Interessenten stehen Schlange.

Die aktuell teuerste Wohnimmobilie der Welt befindet sich in der britischen Hauptstadt London. Sie liegt bei knapp 88.000 Euro pro Quadratmeter. Und Deutschland? Auch hier zu Lande floriert der Luxusimmobilienmarkt, auch wenn die Preise an London nicht herankommen.

Doch wo liegt die Ursache für die hohe Nachfrage? Experten sehen sie vor allem in den turbulenten Finanzmärkten. Internationale Investoren legen ihr Geld zunehmend in Sachwerte an und zahlen dafür Rekordpreise in den Innenstädten der Weltmetropolen.

In Deutschland sind vor allem Hamburg, München, Frankfurt am Main und Berlin die begehrtesten Standorte. Investoren setzen vermehrt auf denkmalgeschützte Immobilien, da sie sich meist in den besten Innenstadtlagen befinden. Gleichzeitig bieten Altbauten Investoren besondere Steuervorteile.

Wie lange dieser Boom noch anhält, kann niemand voraussagen. Während die europäischen Finanzminister versuchen, Griechenland in der EU zu halten, haben reiche Griechen 2010 insgesamt 72 Immobilien in London erworben. Gesamtwert: 116 Millionen Euro.

Eine Information von: www.immobilienfinanzierung.com

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Bildern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar oder ein PDF.
Journalistenakkredition unter: www.vergleichen.net

List Medien und Beteiligungs GmbH
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
0241-53106360
info@listmedien.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kilian Fromeyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 245 Wörter, 1974 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Aslander & Fromeyer Vergleichsportale GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Aslander & Fromeyer Vergleichsportale GmbH lesen:

Aslander & Fromeyer Vergleichsportale GmbH | 29.02.2012

Kunden bewerten Festgeld im Internet

Mönchengladbach, 29.02.2012 Die Bankenkrise hat Millionen Kunden verunsichert. Viele Kunden fühlen sich von ihrer Bank hinters Licht geführt und nicht ausreichend beraten. Jetzt soll damit Schluss sein. Ein Online Vergleichsportal hat einen neu...