info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cleverlearn |

Fit für Fernost: Bloom Consulting entscheidet sich für Lernprogramme von Cleverlearn und New Concept Mandarin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Zukunft der Wirtschaft liegt in Asien. Davon ist die Wiesbadener Unternehmensberatung Bloom Consulting überzeugt. Um sich mit ihren Kunden und Geschäftspartnern in Shanghai, Singapur und Hong Kong besser verständigen zu können, entschied sich das Unternehmen nun für zwei Internetkurse von Cleverlearn und New Concept Mandarin.

Für den US-Amerikaner Larry Bloom gibt es keinen Zweifel: In Fernost liegen die Märkte mit dem größten Wachstumspotenzial. Seine Wiesbadener Unternehmensberatung Bloom Consulting ist auf Verkauf, Kundenservice und Arbeitstechniken spezialisiert und arbeitet für namhafte internationale Firmen. Zahlreiche Kunden orientieren sich bereits in den asiatischen Raum und haben dort Niederlassungen gegründet. Workshops von Bloom Consulting werden auch von Chinesen besucht, die sich fachlich für ihre Rückkehr rüsten. Dass sich die Globalisierung immer stärker auf seine Unternehmensberatung auswirkt, zwang Bloom zum Handeln: „In unserem Geschäft müssen wir uns nicht nur auf Englisch verständigen können; Da wir zunehmend auch mit chinesischen Geschäftspartnern und Kunden kooperieren wollen, brauchen wir ebenfalls Grundkenntnisse in der uns bisher fremden Sprache.“ Bloom schlug zwei Fliegen mit einer Klappe. Um seine Mitarbeiter dabei zu unterstützen, sich sattelfeste Englischkenntnisse anzueignen, favorisiert er die Online-Tutorials von Cleverlearn (www.cleverlearn.com). Bloom selbst buchte einen Grundkurs unter www.newconceptmandarin.com, wobei er frühere Chinesischkenntnisse gezielt „auffrischen“ kann.

Mit der Entscheidung für die beiden Internet-Lernprogramme spart Bloom unter dem Strich einen Batzen Geld. Weder braucht er in externe Weiterbildung zu investieren noch Ausfallkosten zu tragen, die durch abwesende Mitarbeiter entstehen. Wie seine Mitarbeiter kann er sich während der Arbeitszeit in die Lernprogramme einwählen oder die Lektionen alternativ zuhause durcharbeiten. Die Englischkurse von Clever-learn bieten zudem noch die Möglichkeit, Vokabeln auf dem Handy oder PDA abzurufen.

Cleverlearn offeriert ein ganzes Paket aus preisgünstigen Lernprogrammen und Werkzeugen, die sich an unterschiedlichste Lernbedürfnisse richten. Mit Cleverlearn eng assoziiert ist New Concept Mandarin; beide zur selben Firmengruppe gehörenden Unternehmen engagieren sich stark im Internet. „Mit unseren Lernprogrammen für Englisch und Chinesisch“, sagt Heinrich Pletschacher, „wollen wir gezielt Kunden ansprechen, die sich bei Ausbildung und Beruf stärker nach Osten orientieren wollen.“


Über Bloom Consulting
Bloom begann seine Beraterlaufbahn im Jahre 1989. Im April 1994 gründete er seine eigene Firma, Bloom Consulting, mit Sitz in Wiesbaden.

Er arbeitet mit leitenden Angestellten in verschiedenen Industrien (Lebensmittel, Werkzeugherstellung, Informationstechnologie, Fluggesellschaften, Medizintechnik, usw.) zur Verbesserung ihrer Strategie-, Organisations- und operativen Prozesse zusammen. Seine Berufserfahrung bezieht sich jedoch nicht nur auf die Top-Management-Ebene, er arbeitet auch mit gewerblichen Mitarbeitern und dem mittleren Management zusammen. Sein Aufgabenbereich liegt auf den Gebieten der strategischen Entwicklung, Unternehmensanalyse, Projektmanagement, Total Quality Management, Problemlösung, strukturierte Entscheidungsfindung, Führungsstile, sowie in der Einbeziehung von Mitarbeitern ("empowerment"). Darüber hinaus ist Herr Bloom sehr aktiv als Dozent und Berater im Bereich Verkauf und Verkaufsmanagement (Außen- und Innendienst), „Nutzen verkaufen“, Account Management, Kundenportfoliomanagement, Beziehungsverkauf ("Relationship Selling") und Umgang mit Kunden am Telefon.

Zusammen mit ihren Netzwerkpartnern managt Bloom Consulting für seine Kunden europaweite Projekte und führt internationale Workshops durch.

Über Cleverlearn
Nach seiner Gründung im Jahre 1999 hat sich Cleverlearn als führender Anbieter von computerbasierter Technologie zum Erlernen von Englisch als Fremdsprache (English as Foreign Language, kurz: EFL) etabliert. Bekannt wurde das Unternehmen, das Büros u.a. in Hong Kong und München unterhält, mit dem Übersetzungs-Tool „Clicktionary“. Inzwischen offeriert Cleverlearn eine breite Palette an Englisch-Lernwerkzeugen, die alle miteinander kombinierbar sind. Dank eines innovativen Integrationskonzeptes stehen die Lernprogramme am Computer, im Internet sowie auf dem MP3-Player, DVD, Handy oder PDA zur Verfügung. Effizient sowie zeit- und ortsunabhängig können Anwender allein oder in virtuellen Gruppen (Virtual Classroom) Englisch lernen, Vokabeln wiederholen und ihren Wortschatz aktiv erweitern. Hauptinvestoren von Cleverlearn sind der deutsche E-Commerce-Pionier und Telebuch-Gründer Michael Gleissner sowie die Dornier-Familie.

Auf der „Zukunft Personal“ in Köln finden Sie Cleverlearn an Stand Nr. G18 am Gemeinschaftsstand von Seminus.

Cleverlearn Pressekontakt:
Petra Flaischlen
Presse-Assistentin
T. 089-36036-836
F. 089-36036-700
press@cleverlearn.com
www.cleverlearn.com


Produktfotos und Screenshots zur freien Nutzung im Zusammenhang mit der Erwähnung von Cleverlearn finden Sie unter http://www.cleverlearn.com/de/presspass/home.jsp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna König, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 578 Wörter, 4935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cleverlearn lesen:

Cleverlearn | 22.11.2005

Englisch als Schlüsselkompetenz

„Mit unserer neuen Strategie“, betont Heinrich Pletschacher, European Country Manager von Cleverlearn, „wollen wir vor allem HR-Manager (Human Ressources, übersetzt: Personalabteilung) helfen, den Spagat zwischen Budgetkürzung und einer Erhöhun...
Cleverlearn | 31.10.2005

Unterwegs entspannt Englisch lernen

Mit CleverTrainer 4.0 offeriert Cleverlearn eine digitale Lernhilfe, die kostenlos auf PDA (Personal Digital Assistents) wie Palm oder Pocket PC aufgespielt werden kann und dem Englischschüler erlaubt, seinen Wortschatz im Multiple-Choice-Verfahren ...
Cleverlearn | 03.10.2005

Sattelfestes Englisch als Wettbewerbsvorteil

„Für viele Unternehmen ist Englisch eine Schlüsselkompetenz“, sagt Angelika Thormann, National Manager Germany & Austria bei TOEIC (www.toeic-deutschland.de) in Berlin. „Gemeinsam mit Cleverlearn wollen wir das Personalmanagement dabei unterstü...