info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Haffa & Partner |

Jon Temple ist neuer CEO von FrontRange Solutions

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Filderstadt, 29. Februar 2012 ---- FrontRange Solutions, führender Anbieter von Lösungen für IT-Service-Management und IT-Asset-Management, hat Jon Temple zum neuen CEO ernannt. Er folgt auf Mike Kohlsdorf, der hauptberuflich zu seiner Private-Equity-Firma Francisco Partners zurückkehrt. Kohlsdorf bleibt Mitglied im Verwaltungsrat (Board of Directors) von FrontRange. "Wir freuen uns sehr, FrontRange in die Hände von Jon Temple zu geben", sagt Neil Garfinkel, Vorsitzender des FrontRange-Boards. "FrontRange ist bestens auf starkes Wachstum vorbereitet, und Jon Temple ist die richtige Person, um die außerordentlich positiven Marktbedingungen, die wir derzeit vorfinden, auszunutzen."

Jon Temple bringt 25 Jahre Erfahrung im Software-Markt mit, in denen er am Erfolg zahlreicher neuer wie etablierter Firmen beteiligt war. Vor seinem Wechsel zu FrontRange war er CEO bei nlyte Software, dem führenden unabhängigen Anbieter von Management-Lösungen für die Rechenzentrumsinfrastruktur. Er arbeitete zudem in verantwortlichen Positionen bei LiveOps, einem Unternehmen mit einer SaaS-Lösung für Contact Center, und dem Performance-Management-Anbieter Hyperion, wo er die Übernahme durch Oracle mit abwickelte. Zuvor war er Geschäftsführer von "Above all Software". Darüber hinaus arbeitete er zwölf Jahre bei Business Objects, wo er half, die "Business Intelligence" zu definieren.

Jon Temple sagt über seine neue Aufgabe: "FrontRange Solutions kann mit einer seltenen Mischung aus namhaften Kunden, leistungsfähigen Produkten, weltweiter Präsenz und jahrelanger Erfahrung im Markt aufwarten. Möglich ist das nur durch ein Team aus engagierten und fähigen Mitarbeitern. Wir werden bestens gerüstet sein, um unser Wachstum voranzutreiben und gleichzeitig unseren Kunden und Partner weltweit die gewohnt innovativen Lösungen mit hohem Nutzwert anzubieten."

http://www.frontrange.com/de/

Ca. 1.900 Zeichen

Diesen Text finden Sie auch im Internet unter http://www.haffapartner.de/publicrelations-presseservice/kunden-haffa/29-02-2012-01.html.


FrontRange Solutions entwickelt seit mehr als 20 Jahren Softwarelösungen und Dienstleistungen für wachsende mittelständische Unternehmen und für Unternehmen mit verteilten Standorten. Durch den Einsatz der Software-Lösungen von FrontRange können Unternehmen ausgezeichnete Kundenbeziehungen aufbauen und tagtäglich qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten. Der Ansatz von FrontRange ist eine einzigartige Kombination aus Innovation und Automatisierung auf Grundlage von Standards, um wichtige Geschäftsprozesse wie das IT-Service-Management, Customer Serve & Relationship Management und IT-Asset-Management zu vereinfachen. Über 13.000 Kunden in 80 vertikalen Branchen und 45 Ländern weltweit greifen auf die Lösungen und Dienstleistungen von FrontRange zurück, um die Interaktion mit externen und internen Kunden zu verbessern und den Unternehmenserfolg auszubauen. Unter FrontRangeSolsD twittert FrontRange Solutions jetzt auch auf Deutsch.

Weitere Informationen

FrontRange Solutions
Sandra Ratayczak
Sandra.Ratayczak@frontrange.com
Telefon: +49 89 3188 3270
http://www.frontrange.com/de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3209 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Haffa & Partner lesen:

Dr. Haffa & Partner | 26.04.2012

Isarnetz – münchner webwoche vom 7. bis 11. Mai

München, 26. April 2012 ---- Fünf Tage lang dreht sich in München alles rund ums Internet, denn vom 7. bis 11. Mai findet erstmalig die Münchner Webwoche statt. Gemeinsam mit zahlreichen etablierten Münchner Organisationen präsentiert Isarnetz ...
Dr. Haffa & Partner | 28.03.2012

Qualitätsmanagementsystem der AKI GmbH – jetzt auch nach ISO 9001:2008 zertifiziert

Würzburg, 28. März 2012 ---- Die AKI GmbH, Experte für softwaregestützte Druckmanagementlösungen in verteilten, heterogenen IT-Landschaften, hat die angewandten Qualitätssicherungsprozesse jetzt auch von unabhängiger Instanz bestätigen lassen...
Dr. Haffa & Partner | 08.03.2012

Isarnetz geht an den Start

München, 08. März ---- Die Münchner Initiative Isarnetz stellt sich vor: Verschiedene Organisationen und Unternehmen aus München haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Internetwirtschaft am Standort München zu stärken. Die öffentlich...