info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KKC cases GmbH |

Edles Aluminium und hoher Schutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue alu2GO-Kofferserie für iPads und MacBooks


KKC, führender deutscher Hersteller für Aluminiumkoffer und Präsentationsmedien, stellt mit der komplett neuen Produktserie alu2GO (http://www.alu2go.de) hochwertige Cases für iPads und MacBooks in verschiedenen Größen vor. Die eleganten, silbernen...

Stemwede-Levern, 29.02.2012 - KKC, führender deutscher Hersteller für Aluminiumkoffer und Präsentationsmedien, stellt mit der komplett neuen Produktserie alu2GO (http://www.alu2go.de) hochwertige Cases für iPads und MacBooks in verschiedenen Größen vor.

Die eleganten, silbernen Hüllen aus stabilem, Eloxal-veredeltem Aluminium sind besonders leicht. Sie überzeugen durch ein schlichtes, edles Design 'Made in Germany', das sich auch für den Business-Einsatz eignet. Die iPad-Variante bietet zusätzlich die Möglichkeit, das geöffnete Case auch als iPad-Ständer für eine komfortable Bedienung oder Präsentationen zu nutzen. Ein separater Ständer wird nicht benötigt.

Im Inneren der alu2GO-Koffer sorgen spezielle, passgenaue Polsterelemente aus Schaumstoff dafür, dass das sensible Gerät inklusive Display rundum gut geschützt ist. Bei dem verwendeten Material handelt es sich um einen hochwertigen, geschlossenzelligen Polyethylenschaumstoff. Trotz hoher Festigkeit ist dieser gleichzeitig sehr elastisch und flexibel, was auftretende Belastungen durch Stöße oder Stürze wirksam abmindert.

'Gerade Businessnutzer haben oft wenig Auswahl bei der Suche nach einer passenden Hülle oder Tasche für ihr iPad oder ihr MacBook', erklärt Martin Chalupa, Geschäftsführer der KKC cases GmbH. 'Gängige Consumerlösungen sind oft zu bunt oder sportlich. Übrig bleibt dann meist nur noch die schwarze Standardtasche, mit der sich nicht jeder anfreunden kann. Die neue alu2GO-Serie stellt eine interessante, zeitlose Alternative für all diejenigen dar, die ihr Gerät nicht nur gut schützen, sondern gleichzeitig auch edel und elegant aufbewahren und standesgemäß transportieren möchten.'

Für Individualisierung sorgt die persönliche, gravierte Namensplakette für die Innenseite, die nach Erwerb eines alu2GO-Koffers auf Wunsch kostenlos angefordert werden kann.

Alle Cases der alu2GO-Produktserie werden von KKC cases vollständig in Deutschland gefertigt. Cases für weitere mobile Geräte verschiedener Hersteller sind bereits in Vorbereitung.

Preise und Verfügbarkeit:

Die alu2GO-Cases von KKC sind ab sofort verfügbar und können im Onlineshop unter http://www.alu2go.de sowie über die KKC cases GmbH und deren Handelspartner bezogen werden. Die Preise starten bei 97,00 Euro für den iPad-Koffer. Die Cases für MacBooks liegen bei 103,50 Euro (MacBook Air 11'), 105,50 Euro (MacBook Air 13' / MacBook Pro 13') und 110,80 Euro (MacBook Pro 15').

Alle Angaben verstehen sich als Endkundenpreise inkl. MwSt.

Ab einer Menge von 50 Exemplaren ist es möglich, auf der Außenseite ein eigenes, geprägtes Logo aufbringen zu lassen.

MacBook und iPad sind eingetragene Warenzeichen der Apple Inc. Cupertino, California.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 2812 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KKC cases GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KKC cases GmbH lesen:

KKC cases GmbH | 25.02.2011

Mit FLIPad elegant mit dem iPad präsentieren

Stemwede-Levern, 24.02.2011 - Mit dem neuen FLIPad (www.flipad.de) stellt KKC, führender deutscher Hersteller für Aluminiumkoffer und Präsentationsmedien, eine elegante, innovative Lösung für die Einbindung des Apple iPads in Kundengespräche un...