info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech GmbH |

Adler Modemärkte behalten Umsätze mit QlikView im Blick

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit der Business-Discovery-Plattform können Millionen Datensätze schnell analysiert werden


Düsseldorf – ADLER, einer der führenden Textileinzelhändler in Deutschland, analysiert seine Daten in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Marketing ab sofort mit QlikView. Adler ist mit mehr als 160 Filialen und ca. 4.500 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und Luxemburg vertreten und suchte nach einem Weg, schnell und einfach einen Überblick über Millionen von Datensätzen zu erhalten. Mit der Business-Discovery-Plattform von QlikTech (NASDAQ: QLIK), einem der führenden Anbieter anwendergesteuerter BI-Software, wertet Adler diese Datenmengen nun mit wenigen Klicks aus und hat so eine gute Basis, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Im Vertrieb der Modemarkt-Kette liefert QlikView innerhalb kürzester Zeit einen umfassenden Überblick über die Performance und den Absatz in den einzelnen Filialen und dem Online-Shop. Adler nutzt QlikView zudem, um seine Kundenstruktur in Zukunft noch detaillierter beurteilen zu können und beispielsweise festzustellen, welche Artikel im Cross-Selling erfolgreich sind. Im Einkauf straffen die Mitarbeiter auf Basis der QlikView-Auswertungen das Beschaffungs-Management. Die Plattform bietet Adler die Grundlage einer noch differenzierteren Kosten- und Nutzenbetrachtung in der Bewertung unterschiedlicher Marketingkampagnen.

QlikView ist so skalierbar, dass die Lösung entscheidungsrelevante Informationen verlässlich aus großen Datenmengen herausfiltert. Mit dem leicht zu bedienenden Dashboard analysieren die Anwender bei Adler ihre Geschäftsdaten eigenständig und direkt und sparen sich so den Umweg über die IT. Auf diese Weise unterstützt QlikView das vertikal integrierte Geschäftsmodell von Adler, das eine vollständige Informationskontrolle über alle Elemente der Wertschöpfungskette vorsieht. Adler kann damit noch schneller und effektiver auf die jeweilige Nachfrage reagieren.

+++

QlikView Business Discovery auf der CeBIT 2012: Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand B26. Wir freuen uns auf Sie!

Das Neueste zu QlikTech und QlikView Business Discovery finden Sie ab sofort auch auf Twitter unter QlikView_DE.

Über QlikTech
QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business-Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Business-Discovery-Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergesteuerte Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden – und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen in-Memory-Suche von QlikView können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen. QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat ca. 24.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.de.

QlikTech® and QlikView® sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB. Alle anderen hier verwendeten Firmennamen, Produkte und Leistungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Unternehmenskontakt QlikTech:
QlikTech GmbH
Michaela Fuchs
Manager Public Relations D/A/CH
Carl-Zeiss-Ring 4
D-85737 Ismaning
Tel: +49 (0)89 92 33 449-45
Fax: +49 (0)89 92 33 449-79
E-Mail: presse@qliktech.com
Web: www.qliktech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Stumvoll (Tel.: +49 (0)89 17 30 19-24), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3828 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: QlikTech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech GmbH lesen:

QlikTech GmbH | 26.03.2012

QlikTech startet globales Programm zur Partnerzertifizierung für Business Discovery

Düsseldorf – QlikTech (NASDAQ: QLIK), ein führender Anbieter im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI), präsentiert ein neues Programm zur Partnerzertifizierung. Damit können sich QlikTech Qonnect-Partn...
QlikTech GmbH | 13.02.2012

QlikTech erneut als Leader im Business Intelligence Magic Quadrant 2012 positioniert

Düsseldorf – QlikTech, (NASDAQ: QLIK) eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergetriebener Business Intelligence, ist vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner in den „Leader“-Quadranten des 2012 ...
QlikTech GmbH | 01.02.2012

Datenanalysen für den Elektrofachhandel: EURONICS behält seine Umsätze mit QlikView im Blick

Düsseldorf – Die EURONICS Deutschland eG hat die Business-Discovery-Plattform QlikView eingeführt. Die Software von QlikTech (NASDAQ: QLIK), einem der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, anwendergesteuerter BI, überträgt den An...