info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEPPmail AG |

SEPPmail V6 GINA - neuer Komfortstandard für Secure E-Mail

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem per 1. März 2012 lancierten Major-Release «V6 GINA» vereinfacht SEPPmail die Übertragung digital signierter und verschlüsselter E-Mails. Die Lösung bietet höchsten Komfort beim Senden, Empfangen und Öffnen gesicherter E-Mail-Nachrichten.


SEPPmail, die in der Schweiz entwickelte Lösung für den sicheren E-Mail-Verkehr, vereinfacht mit dem per März 2012 lancierten Major-Release «V6 GINA» die Übertragung digital signierter und verschlüsselter E-Mails. Die für Sender und Empfänger gleichermassen...

Neuenhof, 01.03.2012 - SEPPmail, die in der Schweiz entwickelte Lösung für den sicheren E-Mail-Verkehr, vereinfacht mit dem per März 2012 lancierten Major-Release «V6 GINA» die Übertragung digital signierter und verschlüsselter E-Mails. Die für Sender und Empfänger gleichermassen komfortable Lösung bietet dank ihrer intuitiv bedienbaren Benutzerschnittstelle höchsten Komfort beim Senden, Empfangen und Öffnen gesicherter E-Mails.

Dank GINA wird es möglich, sämtliche visuelle Software-Komponenten an individuelle Bedürfnisse anzupassen und so beispielsweise Corporate-Design-Vorgaben umzusetzen oder SEPPmail in Firmen-Websites oder -Portale einzubinden. Zudem ermöglicht GINA die einfache Integration mobiler Devices.

Von besonderer Bedeutung ist die neu integrierte Portalfunktion. Sie verschafft externen Usern die Möglichkeit, ohne spezifische Vorkehrungen jederzeit verschlüsselte E-Mails an beliebige interne Mitarbeitende zu senden. Die dazu notwendige (einmalige) Account-Eröffnung und Portal-Anmeldung erfolgt komfortabel via Web-Interface ? ohne Zutun Dritter.

Ein kostensparendes und für den Komfort relevantes Leistungsmerkmal ist ferner die Option «Self Service Passwort Management» (SSPM). Sie ermöglicht einerseits eine intuitive Selbstregistrierung auf einem Portal. Andererseits können vergessene Passwörter vom Empfänger angefordert und automatisch via Mobile Phone empfangen werden. Damit vertrauliche E-Mails auch firmenintern ? vom Arbeitsplatz des Senders bis zum Desktop des Empfängers ? vor unerlaubtem Zugriff geschützt sind, stellt SEPPmail zudem eine «Endpoint zu Endpoint»-E-Mail-Verschlüsselung zur Verfügung.

Nebst funktionalen Neuerungen lanciert SEPPmail ab März 2012 hochperformante Hardware-Plattformen. Diese unterstützen bis zu 25 000 User per Appliance. Ferner steht den Kunden ab sofort ein «7x24-Stunden-Rundum-Support» zur Verfügung.

Kontaktinformationen

SEPPmail AG, Urs Fink, Industriestrasse 7, CH-5432 Neuenhof

Tel. +41 (0)56 648 28 38, fink@seppmail.ch, www.seppmail.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2103 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEPPmail AG lesen:

SEPPmail AG | 19.06.2015

Bedarf an E-Mail-Security steigt: SEPPmail verfünffacht Kundenanzahl

Brunnthal, 19. Juni 2015 - Der Schweizer Verschlüsselungsexperte SEPPmail vermeldet starkes Wachstum: Die Anzahl der E-Mail-Domains von Firmen, Organisationen etc., die automatisch mit der gleichnamigen Software SEPPmail verschlüsseln, konnte in ...
SEPPmail AG | 09.09.2014

SEPPmail präsentiert Version 7.0 seiner E-Mail-Verschlüsselungslösung auf der it-sa 2014

Brunnthal, 09.09.2014 - E-Mail-Verschlüsselung ist gefragter denn je: Secure Messaging-Experte SEPPmail ist daher vom 7. bis 9. Oktober gleich an mehreren Messeständen auf der it-sa in Nürnberg vertreten. Am eigenen Stand (514, Halle 12) präsenti...
SEPPmail AG | 10.07.2014

SEPPmail 7.0: Kreditkarteninformationen verschlüsselt und PCI-konform übertragen

Brunnthal, 10.07.2014 - Der Schweizer Secure Messaging-Experte SEPPmail wird Ende Juli die Version 7.0 seiner gleichnamigen E-Mail-Verschlüsselungslösung veröffentlichen. Durch eine zusätzliche, spezielle Absicherung (Härtung) der Appliance ist ...