info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

wellteam führt Diamant Rechnungswesen ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wellpappen-Spezialist modernisiert sein Finanzmanagement


Die wellteam-Gruppe in Herford hat im Finanzmanagement "Diamant/3 iQ - das clevere Rechnungswesen" eingeführt. Der mittelständische Wellpappen-Experte nutzt die Software insbesondere, um damit seine Gruppenstruktur abzubilden. Mit dem System kann wellteam dazu unter anderem effizient konsolidieren und gruppeninterne Umsätze automatisiert verrechnen.

Die wellteam-Gruppe stellt mit ihren rund 640 Mitarbeitern Wellpappe her und verarbeitet diese zu Verpackungen und Verkaufsdisplays. Zu den Kunden des mittelständischen Unternehmens zählen zahlreiche namhafte Markenhersteller. Seit einer Umstrukturierung im Jahr 2005 weist wellteam eine Gruppenstruktur auf und besteht aus drei Verarbeitungsbetrieben, einem Logistikunternehmen sowie einer Holding.

"Wir mussten unser Altsystem ablösen, weil es mit unserer neuen Struktur nicht richtig umgehen konnte und auch nicht mehr weiterentwickelt wurde", begründet Henning Wiemer, Leitung Steuer und Bilanzwesen bei wellteam, das Projekt. "Diesen Schritt haben wir zum Anlass genommen, unsere Rechnungswesen-Software generell zu modernisieren. Dabei hat uns Diamant am meisten überzeugt."

Ausschlaggebend für das neue System war deshalb nicht nur dessen integriertes Konzernmanagement, sondern beispielsweise auch seine Offenheit und Flexibilität. So wurde das Rechnungswesen bei wellteam in die Branchensoftware "Boxsoft" integriert und tauscht ebenfalls mit dem elektronischen Archiv "Optimal Systems" automatisiert Daten aus. Dank der Webfähigkeit von Diamant kann das zentral bei der Holding angesiedelte Finanzmanagement seinen Mandanten Berichte und Auswertungen über das Internet zur Verfügung stellen.

"Derzeit bauen wir in Diamant eine Kostenstellenrechnung auf, was mit unserem Altsystem gar nicht möglich war", nennt Henning Wiemer einen weiteren Vorzug. Auch das integrierte Controlling-System wird von wellteam ausgiebig genutzt: "Wir können bereits viele der im Standard mitgelieferten Kennzahlen verwenden, diese werden nun Schritt für Schritt verfeinert und um individuelle Analyen erweitert."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1723 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...