info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ulmon GmbH |

Reisen à la carte: Ulmon stellt City Maps 2Go dem deutschen Markt vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Orientieren wie ein Einheimischer: Die App von Ulmon führt Reisende ohne Roaming-Kosten gezielt durch fremde Städte und Regionen


Ulmon, Hersteller von mobilen Apps für smarte Reisende, stellt eine neue Generation seiner City Maps 2Go vor. Ob Business-Trip nach Paris oder Städtereise in Amsterdam: Wie schön wäre es, wenn man auch im Ausland ganz schnell und bequem über sein Smartphone...

Wien, 06.03.2012 - Ulmon, Hersteller von mobilen Apps für smarte Reisende, stellt eine neue Generation seiner City Maps 2Go vor. Ob Business-Trip nach Paris oder Städtereise in Amsterdam: Wie schön wäre es, wenn man auch im Ausland ganz schnell und bequem über sein Smartphone eine bestimmte Sehenswürdigkeit, ein leckeres Restaurant oder die nächste U-Bahn finden würde. Doch ohne Datenverbindung verliert das Smartphone gehörig an Wert: Horrende Roaming-Kosten machen dem Reisenden einen Strich durch die Rechnung, will er sich auch im Ausland wie gewohnt über praktische Apps orientieren.

Hier greifen die City Maps 2Go von Ulmon: Sie geben dem Reisenden die Orientierungs-Funktionen zurück und liefern Vor-Ort-Informationen, ganz ohne Internetverbindung über WLAN oder Mobilfunknetz. Kompakt und praktisch lagern die bereits herunter geladenen Karten samt Hintergrundinformationen auf dem Smartphone, ohne dass ein Reiseführer oder City-Magazin mitgeschleppt oder ein Stadtplan aufwändig entfaltet werden müsste. Was oft nicht klar ist: Die GPS-Ortung funktioniert völlig unabhängig vom Internet: Die Satelliten senden die Koordinaten, das Smartphone empfängt. Der ärgerliche Moment, wenn zwar die Lokalisierung auf dem Smartphone funktioniert, die Karte aber nicht mehr lädt, entfällt. Die Ulmon-Apps kombinieren Kartenmaterial, das ohne Internet verfügbar ist, mit GPS-Ortung.

Mit dem einmaligen Kauf der Ulmon-App (Preise siehe unten) stehen dem Anwender alle verfügbaren Karten lebenslang zur Verfügung. Aktuell sind es 7200 Karten aus 175 Ländern, die von Europa über Asien bis in die USA reichen. Die Hauptdestinationen wie Deutschland, Frankreich, Italien oder USA sind flächendeckend samt Landkreisen oder Countys abgedeckt. Das Kartenmaterial wird ständig erweitert. Noch daheim oder im Hotel-eigenen WLAN lädt der Kunde die gewünschten Karten auf sein Smartphone und belegt so nur Speicherplatz für die Karten, die er auch wirklich braucht. Warum die ganze EU laden, wenn nur die Toskana oder der Kanton Zug bereist werden? So bleibt auf dem Handy mehr Platz für Fotos und Musik.

Die City Maps 2Go sind mit sogenannten "Points of Interest" (POI), wie Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder U-Bahnhaltestellen angereichert. Seit der kürzlich veröffentlichten Version 3.5, können über Wiki-Plus (s.u.) auch weiterführende Hintergrundartikel zu den Sehenswürdigkeiten hinzugekauft werden.

City Maps 2Go: praktische App zur Orientierung für smarte und spontane Reisende

Im Reiseland angekommen, schaltet der Weltenbummler die in seinem Smartphone integrierte "Ortung" (GPS) ein, und schon stehen ihm umfassende Informationen zu seinem Standort zur Verfügung. Spontan und nach Bedürfnis, kann er aussuchen, was ihn an dem Ort, an dem er sich gerade befindet, interessiert: Ob Essen, Nachtleben, Kunst, Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs, Hotels, Einkaufsmöglichkeiten, architektonisch interessante Gebäude oder Parkanlagen - City Maps 2Go listet nach Kategorien und mit exakten Entfernungsangaben alles auf, was das Weltenbummler-Herz bedarf. Darunter auch so praktische Dinge wie der Standort der nächsten Apotheke oder des nächsten Geldautomaten.

Das Ganze funktioniert auch andersherum: Über die Suchfunktion können sowohl Straßen, als auch Museen, Restaurants oder Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs gefunden werden. Eine gute Ergänzung ist der ins iPhone integrierte Kompass, denn oft sind Straßennamen in fremden Städten schwer zu finden: City Maps 2Go nutzt den Kompass und zeigt dem Anwender, in welche Richtung er gehen muss, um zum gewünschten Ziel zu gelangen.

Sich nie wieder fremd fühlen

"Das Schöne an unseren Apps ist: Der Reisende muss sich nie wieder fremd fühlen, auch wenn er vor dem Wochenendtrip im Stress war und keine Zeit hatte, sich vorzubereiten. Mit unseren City Maps 2Go hat er alle Informationen spontan zur Hand und kann sich einfach treiben lassen. Sobald er etwas gezielt sucht, wie das nächste Restaurant oder den Namen der Kirche, vor der er gerade steht, lässt er sich einfach über sein iPhone orten. Unsere App liefert den Rest." sagt Tymon Wiedemair, Geschäftsführer von Ulmon.

Neu: Weg von der reinen Offline-Karte zum umfassenden Reisebegleiter mit Wiki Plus

Seit dieser Version kann aus der App heraus das Informationspaket Wiki Plus hin zugekauft werden (In-App-Purchase). Damit erhält der Kunde Zugriff auf die Wikipedia-Pakete, das heißt auf aktuell 115.000 deutschsprachige Wikipedia-Artikel über Orte, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in aller Welt. Nach einem Klick auf die Sehenswürdigkeit öffnet sich der vollständige Artikel über Geschichte, Architektur und sonstige relevante Informationen mit Bildern und weiterführenden Links. Die Artikel sind für das Lesen auf Mobilgeräten optimiert.

Mit dem einmaligen Kauf von Wiki Plus erhält der Kunde lebenslangen und unlimitierten Zugriff auf alle Artikel weltweit. Die Wiki-Plus Pakete sind momentan in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar.

Neu: Schnelles Zoomen mit neuen Vektor-basierten Karten bei kleiner Speichergröße

Mit der neuesten Generation der City Maps 2Go führt Ulmon die "Ulmon Vector Maps" ein: Das Vektor-basierte Kartenformat verabschiedet sich von den alten "Kachelbildern", die nur eine bestimmte Zoom-Tiefe und Detailgenauigkeit zuließen. Die zu speichernden Vektordaten machen nur einen Bruchteil des alten Kachelmodells aus, entsprechend klein sind die Karten-Downloads. Ganze Landkreise passen jetzt in kleine Karten-Pakete. Auch das Zoomen und Scrollen geht wesentlich schneller und smoother und jegliche Beschriftungen sind in allen Zoom-Stufen besser lesbar.

Ulmon nutzt OpenStreetMap

Ulmon greift auf das Kartenmaterial von OpenStreetMap (OSM) zu, einer Weltkarte, die durch eine international aktive Nutzergemeinde gefüttert und aktualisiert wird. Die Karten sind mit sogenannten "Points of Interest (POI)" angereichert, die jegliche Attraktionen, von der historischen Sehenswürdigkeit bis zum Imbiss an der Ecke, listen. Neue Straßenführungen, Hotels oder Restaurants werden kontinuierlich hinzugefügt. Ulmon wählt aus dem Kartenmaterial Länder, Regionen oder Städte aus und wandelt die Daten in das hochleistungsfähige vektor-basierte Kartenformat um, das dem Nutzer mobil und ohne Internet zur Verfügung steht. City Maps 2Go deckt bis auf wenige Ausnahmen weltweit alle Länder in unterschiedlicher Detailgenauigkeit ab. Selbst Sonderwünsche von Kunden zu sehr exotischen Gebiete werden auf Anfrage kurzfristig umgesetzt.

*Preise, Verfügbarkeit und Bildmaterial*

Laden Sie sich City Maps 2Go (aktuell: 0,79 Euro, Normalpreis: 1,59 Euro) oder City Maps 2Go Lite (kostenlos) im iTunes App Store herunter.

Download:

City Maps 2Go: http://itunes.apple.com/de/app/city-maps-2go/id327783342?mt=8

City Maps 2Go Lite: http://itunes.apple.com/de/app/city-maps-2go-lite/id408866084?mt=8

In der kostenlosen "City Maps 2Go Lite" App kann nur eine Karte geladen werden.

Sonderaktion: Noch bis Ende März zahlen Kunden für die City Maps 2Go nur 0,79 Euro. Der Normalpreis liegt sonst bei 1,59 Euro.

Sprachen: City Maps 2Go ist in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar

Systemvoraussetzungen: Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad, ab iOS 4.0

Alle Screenshots können als Zip-Archiv hier herunter geladen werden: http://ulmon.com/downloads/UlmonCityMaps2Go.zip

Oder einzelne Screenshots mit Vorschau unter: http://messerpr.com/kunden/ulmon

Unter http://ulmon.com/de/support-de steht für alle Kunden von City Maps 2Go ein deutschsprachiger Support zu Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1007 Wörter, 7837 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ulmon GmbH lesen:

Ulmon GmbH | 25.07.2013

Perfekt für den Urlaub: Ulmon feiert den 8-millionsten User und macht die beliebte iOS Reise-App CityMaps2Go am 25.7. einen Tag lang gratis

Wien, 25.07.2013 - CityMaps2Go: Unlimitiert Offline-Karten und Reiseführer-Inhalte für 6.700 Destinationen weltweit laden, und nie wieder Daten-Roaming im Ausland zahlen. Am 25.7. gratis statt ? 2,69.CityMaps2Go für iPhone und iPad ist der perfekt...
Ulmon GmbH | 22.01.2013

CityMaps2Go unter den 100 meistverkauften Apps 2012

Wien, 22.01.2013 - Ulmon, Hersteller von mobilen Apps für smarte Reisende, blickt zum Jahreswechsel auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr 2012 zurück:- Die Nutzerzahlen stiegen zuletzt auf 4,5 Millionen User- Feature von Apple: 'Das Beste ...
Ulmon GmbH | 18.06.2012

Neue EU-Regelung: Was das Smartphone jetzt im Urlaub kostet

Wien, 18.06.2012 - Wenn das Smartphone auf Reisen geht, kann das trotz neuer EU-Preisobergrenzen teuer werden. Ulmon, Hersteller von mobilen Reise-Apps wie dem Top-Seller City Maps 2Go, hat Datenmenge und Roaming-Kosten für einen klassischen zweiwö...