info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trajet GmbH |

Mobile Videoüberwachung weltweit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kameras tragen zur allgemeinen Sicherheit auf öffentlichen Plätzen und in Gebäuden bei. Auch an Bankautomaten haben sie sich als nützlich erwiesen. Trotz dessen fallen immer mehr Passanten Überfällen und anderen Straftaten zum Opfer. Bei Dunkelheit und an unübersichtlichen Ecken fällt die Beweisführung dabei in den meisten Fällen schwer. Die effektive Nutzung von Überwachungskameras schafft da Abhilfe, sodass die Nachfrage nach netzwerkfähigen Kameras stetig steigt. Der Markt für stationäre Videoüberwachung ist bereits gesättigt, doch das mobile Segment bietet ein großes Wachstumspotential. Die innovative Technik bietet Einsatzmöglichkeiten, die es in diesem Format in der Vergangenheit so nicht gab.
Die neuen Everec Kameras sind handlicher, leichter in der Bedienung und schneller in der Datenverarbeitung. Die digitale Bilddatenverarbeitung in Echtzeit macht es möglich auf aktuelle Aufnahmen zuzugreifen und sie per Smartphone oder Laptop zu sichten. Schnelle Prozesse und eine hohe Rechenleistung sind von ebenso besonderer Relevanz für den mobilen Einsatz wie der geringe Stromverbrauch. Die vergleichsweise günstigen Modelle schaffen so eine optimale Lösung zu Sicherung der öffentlichen Ordnung. Gleichzeitig wird aber auch die persönliche Sicherheit aller Beamten und Privatpersonen in den Fokus genommen – auch die Wahrung der Privatsphäre des Individuums wird durch diese neue Art der Kommunikationstechnik zu jeder Zeit garantiert. Das Unternehmen Trajet hat es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Unternehmen und Institutionen in der Bewältigung von Sicherheitsproblemen effiziente Lösungen zu bieten. Dadurch unterscheidet sich das Unternehmen deutlich von anderen Herstellern. Als Lösungsanbieter vertreibt die Firma Trajet nicht einzelne Produkte, sondern bietet Komplettpakete zu ganz spezifischen Herausforderungen an.
Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.everec.com .


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Helck (Tel.: 0531/21 90 - 660), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 1941 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Trajet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trajet GmbH lesen:

Trajet GmbH | 04.05.2012

Sichere Baustellenüberwachung

Videoüberwachungssysteme werden immer häufiger auch zur Dokumentation und Überwachung von Bauvorhaben eingesetzt. Die aktuelle Baustelle kann rund um die Uhr von allen Beteiligten eingesehen und zeitgleich der Baufortschritt zu jeder Zeit kontroll...
Trajet GmbH | 30.04.2012

Videoüberwachung in Taxen

Mit Kameralösungen von Trajet ist die Videoüberwachung in Taxen sehr effizient möglich. Das neueste Modell, die Everec 280, sendet die Daten sofort an einen Server und ist dabei sehr klein und ergonomisch konzipiert. Dies hat zum Vorteil, dass sie...
Trajet GmbH | 26.04.2012

Videoüberwachung in der Logistik - Sicherheitstechnik von Trajet für den mobilen Einsatz

Mit der Netzwerkkamera Everec 280 hat das Unternehmen Trajet die Features des erfolgreichen Vorgängermodells Everec 260 um die 3G-Komponente erweitert, sodass Videos jetzt an jeden Ort übertragen und über das Internet überall abgerufen werden kö...