info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TÜV SÜD AG |

Keine Chance für Hacker - sichere Websites mit Hilfe von TÜV SÜD

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Datenschutz - ein unbekanntes Terrain für viele Firmen. Das ergab die Studie "Datenschutz 2010" von TÜV SÜD gemeinsam mit der LMU München. In vielen Unternehmen herrscht große Unsicherheit, welche Richtlinien und Vorgaben gelten und wie sie einzuhalten...

München, 09.03.2012 - Datenschutz - ein unbekanntes Terrain für viele Firmen. Das ergab die Studie "Datenschutz 2010" von TÜV SÜD gemeinsam mit der LMU München. In vielen Unternehmen herrscht große Unsicherheit, welche Richtlinien und Vorgaben gelten und wie sie einzuhalten sind. Die kostenlose Veranstaltung "Datenschutz - wie sicher sind Sie wirklich?" der TÜV SÜD Management Service GmbH sorgt für Aufklärung. Sie findet am Donnerstag, 15. März 2012, ab 17 Uhr im Hotel "The Westin Grand" in München statt.

Einer der beiden Referenten ist Dr. Werner Degenhardt, Akademischer Direktor der Fakultät für Psychologie und Pädagogik an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Er stellt die Ergebnisse der gemeinsamen Studie des TÜV SÜD und seines Forscherteams vor. Die Untersuchung hilft in punkto Datenschutz, eigene Handlungsfelder zu entdecken und Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Thomas Springer, bezeichnet sich selbst als "Hacker", arbeitet aber als Spezialist für Internet-Zertifizierungen und IT-Sicherheit bei der TÜV SÜD Management Service. Er prüft Unternehmens-Websites auf Sicherheitslücken und hilft, diese zu schließen. Er weiß, dass das Thema IT-Sicherheit in Unternehmen oft eher nebenbei geregelt wird. Immer wieder auftretende Datenskandale zeigen dies deutlich. Wie man ein gutes Maß an IT-Sicherheit nach innen und außen aufbauen kann, erklärt Springer anhand von zahlreichen Praxisbeispielen.

Alle Teilnehmer der Veranstaltung bekommen eine Teilnahmebestätigung, die sie als Bestandteil zur Datenschutzfortbildung verwenden können. Weitere Informationen und Anmeldung bei Alexandra Hanner, Tel.: 089/ 5008-4576, E-Mail: alexandra.hanner@tuev-sued.de oder im Internet unter www.tuev-sued.de/kundenforum.

Die TÜV SÜD Management Service zertifiziert weltweit Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitsmanagementsysteme für alle Branchen. Die rund 1.100 Mitarbeiter führen jährlich rund 20.000 Zertifizierungen weltweit durch.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 2010 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TÜV SÜD AG lesen:

TÜV SÜD AG | 28.11.2016

TÜV SÜD DSI: rechtliche Regelungen für Auftragsdatenverarbeitung

München, 28.11.2016 - Werden personenbezogene Daten im Auftrag für ein anderes Unternehmen verarbeitet, spricht das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) von der Auftragsdatenverarbeitung. Es verpflichtet den Auftraggeber, einen Vertrag mit dem Dienstleis...
TÜV SÜD AG | 09.11.2016

TÜV SÜD und MediRisk Bayern informieren über Risikomanagement im Gesundheitswesen

München, 09.11.2016 - Risikomanagement- und Fehlermeldesysteme sind für Krankenhäuser seit 2013 (Patientenrechtegesetz) und 2014 (Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschuss G-BA) verbindlich vorgeschrieben. Die Umsetzung dieser Anforderungen ste...
TÜV SÜD AG | 07.11.2016

TÜV SÜD gibt Tipps zum Kauf von Fritteusen

München, 07.11.2016 - In Zeiten von Low-Carb, Low-Fat und anderen Diäten sind Fritteusen umstritten. Dennoch schwören viele auf den Küchenhelfer, da beispielsweise Pommes in Fett ausgebacken einfach besser schmecken. Aber auch Fleischgerichte, Ge...