info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OpenText |

Noch mehr Tempo von OpenText: Cloud-Service für Content Sharing aus der Box

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Lösung liegt jetzt in zwei Editionen vor


Nach der Präsentation seines Cloud-Services für Content-Sharing und -Synchronisierung "OpenText Tempo" Ende letzten Jahres stellt der Spezialist für Content und Geschäftsprozessmanagement die neue Express Edition des Dienstes vor. Während OpenText Tempo...

München, 13.03.2012 - Nach der Präsentation seines Cloud-Services für Content-Sharing und -Synchronisierung "OpenText Tempo" Ende letzten Jahres stellt der Spezialist für Content und Geschäftsprozessmanagement die neue Express Edition des Dienstes vor. Während OpenText Tempo in der ab sofort verfügbaren Content Server Edition mit der OpenText ECM Suite integriert ist, kann die Express-Version als Einzellösung "out of the box" implementiert und genutzt werden. Damit wird der geschützte und rechtssichere Austausch und Abgleich von Inhalten in privaten und hybriden Cloud-Umgebungen für die Unternehmen noch schneller Realität. OpenText(TM) (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) zeigt die neue OpenText Tempo Express Edition auf seiner heute beginnenden Kunden- und Partnerkonferenz in München, den OpenText Content Days 2012.

"Der sichere Austausch und Abgleich von Informationen über verschiedenste Geräte hinweg trifft bei den Anwendern auf eine große Nachfrage. Entsprechende Cloud-Dienste für Endkonsumenten erfreuen sich deshalb einer wachsenden Beliebtheit. Aus der Perspektive der Unternehmen ist die Endkonsumenten-Cloud jedoch vor allem eine weitere Möglichkeit, wie Informationen verloren gehen oder in die falschen Hände geraten", erklärt Eugene Roman, Chief Technology Officer bei OpenText. "Tempo hingegen vereint den Bedienkomfort der Cloud Services für Endkonsumenten mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit, die Unternehmen erwarten und einfordern. Der Service wird die Geschwindigkeit, mit der Informationen von Unternehmensanwendern genutzt, ausgetauscht und abgelegt werden, deutlich erhöhen."

Mit den beiden Editionen von OpenText Tempo behalten die Unternehmen die volle Kontrolle darüber, wer auf welchen Content zugreift und mit wem Inhalte ausgetauscht werden. Die Übertragung erfolgt ausschließlich verschlüsselt. Die Funktionalität ähnelt der von beliebten File Sharing-Diensten. Die Integration auf dem Desktop ist ohne Einschränkung gegeben, den einfachen Zugriff auf die synchronisierten Inhalte von allen gängigen Geräten aus gewährleisten mobile Apps. Das Entscheidende aber ist, dass sämtliche Inhalte hinter der Unternehmens-Firewall abgelegt und gespeichert werden. Der Content wird dadurch einer zuverlässigen Zugriffs- und Versionskontrolle unterworfen, der gesamte Lebenszyklus von Inhalten wird lückenlos und nachprüfbar dokumentiert.

OpenText Tempo gibt es in zwei Versionen:

- Ab sofort verfügbar ist die Ende letzten Jahres angekündigte Content Server Edition. Sie richtet sich an Unternehmen, welche die OpenText ECM Suite nutzen oder implementieren. Die Content Server Edition lässt sich auch im Zusammenspiel mit bestehenden Content-Anwendungen und Benutzeroberflächen einsetzen

- Die neue OpenText Tempo Express Edition stellt eine voll funktionsfähige Umgebung bereit, die entweder als Einzellösung oder zusammen mit anderen Content Repositories betrieben werden kann. Die Unternehmen erhalten dadurch den Vorteil, den Austausch und Abgleich von Informationen gleichsam auf Knopfdruck zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig die Kontrolle darüber zu behalten, wo die Inhalte abgespeichert sind. Darüber hinaus profitieren sie von umfassenden Funktionalitäten für ausgereiftes Content Management.

"Die Weboberfläche von Tempo ist intuitiv bedienbar. Ich kann einfach auf Dokumente zugreifen und sie mühelos austauschen", erklärt Christoph Hammerl, Berater Archivierungsservices bei der Voith IT Solutions GmbH & Co. KG. "Man kann auf Tempo von iPhone und iPad oder dem Web-Client aus zugreifen, beides funktioniert hervorragend."

Zu den wichtigsten Funktionen der beiden OpenText Tempo-Editionen zählen:

- Nahtlose Integration in die vorhandenen Desktop-Umgebungen, der Austausch von Dokumenten ist sowohl mit internen als auch externen Anwendern möglich

- Inhalte können über eine beliebige Zahl an Computern, Tablets und anderen Geräten hinweg synchronisiert werden; dadurch ist sichergestellt, dass die Anwender stets die aktuelle Version der Dokumente zur Verfügung haben

- Eine einfach zu bedienende Weboberfläche erlaubt das Managen von Dateiinformationen und Berechtigungen sowie den Austausch von Dokumenten und Informationen

- Die Unternehmen haben die Wahl: Sie können die neue Lösung vollständig in ihren eigenen Rechenzentren implementieren und den Anwendern als Private Cloud-Service zur Verfügung stellen. Alternativ dazu können sie die zum Patent angemeldete hybride Cloud-Technologie von OpenText wählen. In diesem Modell behalten die Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre Inhalte, die weiter ausschließlich in den Rechenzentren der Firmenkunden aufbewahrt werden, während der Betrieb des Tempo-Services an OpenText ausgelagert ist

Die OpenText Tempo Content Server Edition ist ab sofort verfügbar. Die OpenText Tempo Express Edition wird voraussichtlich noch vor Ende März erhältlich sein.

Folgen Sie OpenText auf Twitter unter http://twitter.com/OpenText und auf Facebook unter http://www.facebook.com/opentext.

Certain statements in this press release may contain words considered forward-looking statements or information under applicable securities laws. These statements are based on OpenText's current expectations, estimates, forecasts and projections about the operating environment, economies and markets in which the company operates. These statements are subject to important assumptions, risks and uncertainties that are difficult to predict, and the actual outcome may be materially different. OpenText's assumptions, although considered reasonable by the company at the date of this press release, may prove to be inaccurate and consequently its actual results could differ materially from the expectations set out herein. For additional information with respect to risks and other factors which could occur, see OpenText's Annual Report on Form 10-K, Quarterly Reports on Form 10-Q and other securities filings with the SEC and other securities regulators. Unless otherwise required by applicable securities laws, OpenText disclaims any intention or obligations to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Copyright © 2012 by OpenText Corporation. OPENTEXT and OPENTEXT TEMPO are trademarks or registered trademarks of OpenText Corporation in the United States of America, Canada, the European Union and/or other countries. This list of trademarks is not exhaustive. Other trademarks, registered trademarks, product names, company names, brands and service names mentioned herein are property of OpenText Corporation or other respective owners.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 864 Wörter, 6768 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: OpenText


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OpenText lesen:

OpenText | 30.01.2014

OpenText ist Leader für "Document Output for Customer Communications Management"

Grasbrunn/München, 30.01.2014 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), wurde im Report "The Forrester Wave?: Document Output For Customer Communications Management" (Q1 2014)1 als "Leader" eingestuft.Zum Bereich Document ...
OpenText | 04.12.2013

OpenText präsentiert sicheren Turbobeschleuniger für den Fernzugriff auf Applikationen

Grasbrunn, 04.12.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), stellt "OpenText Exceed VA TurboX" (ETX) vor, eine webbasierte Lösung für den Fernzugriff auf Applikationen mit verbesserter Geschwindigkeit und erhöhter Si...
OpenText | 21.11.2013

OpenText startet neue Cloud-Dienste für sicheres Messaging

Grasbrunn, 21.11.2013 - OpenText, Spezialist für Enterprise Information Management (EIM), hat heute auf seiner Kunden- und Partnerkonferenz "Enterprise World 2013" in Orlando, Florida zwei neue Dienste zum sicheren Austausch von Nachrichten ("Secure...