info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sofatutor GmbH |

Auch heute noch sorgt die Zahl Pi bei deutschen Schülern für Rätsel und Sorgenfalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Berlin, 14. März 2012 – Die Zahl Pi bewegt die Gelehrten bereits seit einigen Jahrtausenden. Im Jahr 250 v. Chr. gelang es dem griechischen Mathematiker Archimedes erstmals, Pi mathematisch zu bestimmen. Nach ihm entbrannte ein regelrechter Wettstreit um die genausten Werte – Jahrhunderte lang. Auch heute verfolgt die Zahl Pi zahlreiche Schüler im Problemfach Nummer 1, der Mathematik.

„Mathematik ist nach wie vor das Unterrichtsfach, in welchem die meisten Schüler eine zusätzliche Lernhilfe benötigen. Viele von ihnen nehmen deshalb Nachhilfe in Anspruch, viele setzen sich zusammen und lernen. Daran haben wir angeknüpft“, so Stephan Bayer, Geschäftsführer und Gründer von sofatutor.com (www.sofatutor.com). Die Online-Nachhilfe-Plattform bietet für das Themengebiet Mathematik mehr als 3.000 Lernvideos, in welchem Themenschwerpunkte und Aufgabenbereiche prägnant und innovativ zusammengefasst werden. „Anlässlich des heutigen Welt-Pi-Tags stellen wir deshalb eine Woche lang ein Video-Special rund um die Zahl Pi und die damit verbundene Aufgaben für alle Nutzer frei zugänglich und kostenlos zur Verfügung. Wir möchten somit unseren Beitrag mit Blick auf die kommenden Abschlussprüfungen leisten, um allen Absolventen, welche sich auf dem Themengebiet noch nicht sicher fühlen, eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen“, so Bayer weiter.

Die Online-Nachhilfe-Plattform hat aber noch mehr zu bieten: Mit insgesamt 6.000 Videos zu weiteren Bereichen der Geistes- und Kulturwissenschaften, sowie Sprachen und Naturwissenschaften liegt eine umfangreiche Mediathek zu einer komplexen Themenvielfalt vor. Die von Lehrern, Studenten, Schülern und Nachhilfelehrern erstellten Videos werden von einem Expertenteam auf fachliche Richtigkeit und Didaktik überprüft und sind je nach Aufgabenstellung zwischen 5 und 15 Minuten lang. Innerhalb der Videos können die Nutzer vor- und zurückspulen, kommentieren, diskutieren und ihr erworbenes Wissen in kurzen Tests überprüfen. Die innovative und vor allem zwanglose Lernatmosphäre sorgt für Spaß und Interesse am Lernen und lädt zum durchstöbern der Online-Videothek ein. Eine monatliche Mitgliedschaft ist mit 14,95 Euro günstiger als eine einzelne Stunde herkömmlicher Nachhilfe und öffnet das Tor zu hunderten Stunden Lernvideos und einem wachsenden und interaktiven Netzwerk.

Über sofatutor: Die Online-Nachhilfe-Plattform sofatutor.com veranschaulicht auf vielfältige Weise Lerninhalte ab der 1. Klassenstufe und hat inzwischen über 30.000 Nutzer im deutschsprachigen Raum. Die mehr als 7.700 Videos sind je nach Klassenstufe durchschnittlich zwischen 5 und 10 Minuten lang. Interaktive Tests zu jedem Video sowie ein täglicher Live-Chat mit echten Lehrern garantieren einen Rundum-Nachhilfe-Service, bei dem keine Fragen offen bleiben. Sofatutor.com bietet für jede Lernsituation ein passendes Lernabo für drei bis zwölf Monate ab 14,95 Euro pro Monat an. Seit 2010 kooperiert sofatutor.com mit dem Klett-Verlag bei der Erstellung von Lernwerken, etwa den „Abi-Lernboxen“ oder der Reihe „Kompaktwissen“. Für sein innovatives Nachhilfeangebot wurde das Unternehmen schon mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Bildungsmedien-Preis „digita 2011“ sowie als Preisträger „Ausgewählter Ort 2011“ im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“. Weitere Informationen unter www.sofatutor.com

Medienkontakt: Mashup Communications | Nora Feist | sofatutor@mashup-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nora Feist, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3498 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: sofatutor GmbH

Über sofatutor: Die Online-Nachhilfe-Plattform sofatutor.com veranschaulicht auf vielfältige Weise Lerninhalte ab der 1. Klassenstufe und hat inzwischen über 30.000 Nutzer im deutschsprachigen Raum. Die mehr als 7.700 Videos sind je nach Klassenstufe durchschnittlich zwischen 5 und 10 Minuten lang. Interaktive Tests zu jedem Video sowie ein täglicher Live-Chat mit echten Lehrern garantieren einen Rundum-Nachhilfe-Service, bei dem keine Fragen offen bleiben. Sofatutor.com bietet für jede Lernsituation ein passendes Lernabo für drei bis zwölf Monate ab 14,95 Euro pro Monat an. Seit 2010 kooperiert sofatutor.com mit dem Klett-Verlag bei der Erstellung von Lernwerken, etwa den „Abi-Lernboxen“ oder der Reihe „Kompaktwissen“. Für sein innovatives Nachhilfeangebot wurde das Unternehmen schon mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Bildungsmedien-Preis „digita 2011“ sowie als Preisträger „Ausgewählter Ort 2011“ im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“. Weitere Informationen unter www.sofatutor.com

Medienkontakt: Mashup Communications | Nora Feist | sofatutor@mashup-communications.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sofatutor GmbH lesen:

sofatutor GmbH | 29.03.2012

Mit sofatutor.com (www.sofatutor.com) ohne extra Arbeitsaufwand in das umgedrehte Klassenzimmer: Die Lernvideos der Online-Nachhilfe-Plattform für den eigenen Unterricht nutzen

Berlin, 28. März 2012 – Wie kann man seinen Unterricht unkonventioneller, kreativer und effektiver gestalten? Diese Fragen haben sich zwei amerikanische Lehrer gestellt und revolutionieren nun mit der „Flipped Classroom“-Methode die Unterrichtswe...
sofatutor GmbH | 28.02.2012

Kooperation bietet perfekte Nachhilfe-Pakete für das Online-Lernen

Berlin, 29. Februar 2012 – Die Online-Nachhilfe-Plattform sofatutor (www.sofatutor.com) kooperiert mit dem renommierten Nachhilfe-Anbieter Studienkreis. Das neue TÜV-geprüfte Angebot des Studienkreises, in dem speziell geschulte eTutoren via digit...
sofatutor GmbH | 07.02.2012

Auf www.sofatutor.com wichtiges Wissen mit Lernvideos aneignen und überprüfen

Berlin, 7. Februar 2012 – Die Abiturienten in Deutschland sind im Prüfungsfieber. Auch bei vielen Studenten stehen wichtige Klausuren an. „Entgegen der Vernunft lernen aber viele Schüler und Studenten erst auf den letzten Drücker: Wenige Tage vo...