info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETWAYS GmbH |

Open Source Data Center Conference 2012 – Einsatz von Open Source Software im Rechenzentrum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am 25. & 26. April 2012 lädt die OSDC erfahrene Administratoren und Architekten zum Austausch mit internationalen Open Source Profis nach Nürnberg ein.


Nürnberg, 14.03.2012 Die Open Source Data Center Conference ist dem Thema Einsatz von Open Source Software in Rechenzentren und großen IT Umgebungen gewidmet. Mit ihren jährlich wechselnden Themenschwerpunkten bietet die OSDC ein optimales Forum internationale OS-Spezialisten kennen zu lernen und von deren umfassender Erfahrung im Bereich Open Source Data Center Solutions zu profitieren. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an erfahrene Administratoren und Architekten.


Ein wesentlicher Aspekt der OSDC ist die Möglichkeit zu Networking und Community-Building. Neben dem umfassenden Konferenzprogramm wird viel Raum für das Zusammentreffen und den Erfahrungsaustausch von und mit der Open Source Community sowie spannende Diskussion rund um Open Source Data Center Solutions geboten.

Mit Focus auf das Schwerpunktthema „Agile Infrastructures“ werden am 25. & 26. April 2012 bekannte Open Source Spezialisten wie Baron Schwartz (Percona), Mark Burgess (CFEngine), Kris Buytaert (inuits) oder Kristian Köhntopp (booking.com) den gesamten Einsatzbereich von Open Source Lösungen für Rechenzentren und großen IT Umgebungen abbilden. Unterteilt in die drei Themenblöcke „Devops and Methods“, „Databases“ und „Scalability and Infrastructure“ bietet das zweisprachige Konferenzprogramm das aktuellste Know-How für die tägliche Praxis. Ergänzend hierzu besteht für die Konferenzteilnehmer die Möglichkeit Ihre Kenntnisse in einem der drei 1-Tages-Intensiv-Workshops am 24. April 2012 (Vortag der Konferenz) zu vertiefen. Angeboten werden Workshops zu den Themen „Open Nebula“, „IPv6“ und „Puppet Configuration Management“.

Für die Teilnahme an der Open Source Data Center Conference 2012 stehen zwei verschiedene Buchungspakete zum Preis von 950,00 €, bzw. 850,00 € zur Auswahl. Die Teilnahme an einem der Intensiv-Workshops ist zum Preis von 480,00 € individuell hinzu buchbar.

Organisator der Konferenz ist die in Nürnberg ansässige NETWAYS GmbH. Der führende Anbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Open Source Systems Management, Data Center Solutions, Hosting und Monitoring.

Weitere Informationen zur Open Source Data Center Conference 2012 sowie das Konferenzprogramm und das Online-Anmeldeformular sind abrufbar unter: http://www.netways.de/osdc.

---

Alle Daten im Detail:

Open Source Data Center Conference 2012
www.netways.de/osdc
25. & 26. April 2012H
Hotel Holiday Inn Nürnberg
90402 Nürnberg

Pressekontakt

Frau Pamela Mohr
Eventmanager
+49 911 92885-0
events@netways.de

NETWAYS GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
D-90429 Nürnberg
www.netways.de

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.

Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance-Monitoring mit Nagios und Icinga, Service- und Configuration-Management, Cluster- und Loadbalancing-Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.

Zu ihren Kunden zählt die NETWAYS GmbH Unternehmen und Organisationen aller Branchen wie die Postbank, Bayer Schering, Daimler, Telekom, REWE, neckermann, MDR, Rakuten, StayFriends, oder die GFK.

NETWAYS ist darüber hinaus Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions. Mit den alljährlich in Nürnberg stattfindenden Veranstaltungen „Open Source Monitoring Conference“ und „Open Source Data Center Conference“ hat NETWAYS die europaweit führenden Veranstaltungen zu diesen Themenbereichen etabliert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pamela Mohr (Tel.: 0911 92885 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3327 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETWAYS GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETWAYS GmbH lesen:

Netways GmbH | 02.11.2016

Premiere des ConfigManagementCamp Berlin

Nürnberg den, 02.11.2016   Das Configuration Management Camp, welches am Vortag der DevOpsDays 2016 in Berlin stattfindet, bietet die Möglichkeit, mit unterschiedlichsten Gruppen zu Ideenaustausches und Wissenserweiterung auf dem Gebiet des Konfig...
Netways GmbH | 02.11.2016
Netways GmbH | 19.10.2016

Rückblick zur Open Source Backup Conference 2016

Nürnberg den, 19.10.2016   Die englischsprachige Konferenz zum Thema Open Source Backup Solutions basierend auf Software wie BAREOS, REAR und Amanda zog dieses Jahr 65 Teilnehmer nach Köln. Die Backup-Profis konnten ihr Wissen anhand von Expertenv...