info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
designertreff düsseldorf |

Kreativität muss sich für Kreative lohnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ziel des Vortrags ist es, die Designer für den Wert ihrer Arbeit zu sensibilisieren. Es bringt nichts, sich „reich“ zu rechnen, wenn die vermeintlich sicheren Aufträge doch ausbleiben. Oder andersherum, was nützt es, im Akkord zu Dumping-Preisen zu arbeiten, wenn am Ende doch nicht übrig bleibt? Es gibt eine Lösung aus diesem Dilemma und die heißt „logische Kalkulation“, wie der Designer und Präsident des BDG in seinem Vortrag aufzeigt.

In der Kreativwirtschaft stecken, will man Vertretern aus Politik und Wirtschaft glauben, enorme Potenziale für unser Land. Übersehen wird gerne, dass die Beschäftigten in diesen viel beschworenen Cluster oft in wirtschaftlich prekären Verhältnissen leben. Mit einem Fachvortrag am 20.03.2012 möchte der designertreff düsseldorf gemeinsam mit dem BDG – Berufsverband der Kommunikationsdesigner und der Wirtschaftsförderung Düsseldorf etwas daran ändern.

DÜSSELDORF. Es ist wahr. Es gehören immer zwei dazu: die einen, die ausbeuten und die anderen, die sich ausbeuten lassen. Das trifft im vollen Umfang auch auf die Kreativwirtschaft zu. Es ist verständlich, dass die Unternehmen kreative Leistungen so günstig wie möglich einkaufen möchten, um ihre Gewinne zu maximieren. Dass allerdings die Kreativen diesen Unternehmen es oft so leicht machen, ist es dagegen weniger.

„Ich weiß nicht – 50 Euro?“ lautet deshalb auch der ironisch gemeinte Titel des bereits ausgebuchten Vortragsabends, den der designertreff düsseldorf in Kooperation mit dem BDG – Berufsverband der Kommunikationsdesigner am 20.03.2012 im tanzhaus nrw veranstaltet.


Dass sich die wirtschaftliche Situation der Designer grundlegend verbessert ist auch ein großes Anliegen des designertreff düsseldorf. Aus diesem Grund möchten die Initiatoren, Bianca Seidel und Immo Schiller, zukünftig die Zusammenarbeit mit dem BDG und anderen maßgeblichen Designverbänden sowie der Wirtschaftsförderung Düsseldorf weiter ausbauen.

Nähere Informationen zum designertreff düsseldorf finden Sie unter: www.designertreff.net


Foto:
Christian Büning, Präsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Immo Schiller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1725 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: designertreff düsseldorf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von designertreff düsseldorf lesen:

designertreff düsseldorf | 20.07.2015

designertreff düsseldorf

 "Ah Mo-Ne" Tote Shopper / Fotocredit: ©VanDeHart PHOTOGRAPHY   DÜSSELDORF – So etwas passiert nicht alle Tage – auch nicht in Düsseldorf, wo derzeit einige interessante junge Designer am Start sind. Stella Achenbach aber hat die Initiatore...
designertreff düsseldorf | 15.07.2015

Mode radikal neu denken

DÜSSELDORF – In wenigen Tagen trifft sich die Modewelt erneut zur CPD in Düsseldorf. Nach außen gibt sich die Branche gewohnt glamourös. Dies kann jedoch kaum überspielen, dass sie sich insgesamt in einer tiefen Krise befindet. Es ist höchste...
designertreff düsseldorf | 03.11.2014

create:business: Inspirierender Start-up-Day für Kreative am 18.11.2014 in Düsseldorf

DÜSSELDORF, den 29.10.2014 Innerhalb der Gründerwoche Deutschland lädt create:business am 18.11.2014 die Kreativen aus Nordrhein-Westfalen zum Start-up-Day in die Landeshauptstadt Düsseldorf ein. Damit ist der Platz der Ideen zum zweiten Mal Scha...