info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Möller Horcher Public Relations |

Prospekte kann jeder – snipon.de bietet bundesweit täglich 170.000 Einzelangebote

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Snipon GmbH hat die Betaphase ihrer Angebotsplattform Snipon.de abgeschlossen und launcht nun die Plattform in vollem Umfang. Snipon.de http://snipon.de/ verbindet als bisher einzige Angebotsplattform die lokale Suche nach Schnäppchen und Marken http://snipon.de/Marken/ im regionalen Einzelhandel mit überregionalen Angeboten des Onlinehandels, beispielsweise von Amazon. Snipon-Nutzer erhalten ab sofort passend zu ihren Suchanfragen aktuelle Schnäppchen und günstige Angebote http://snipon.de/Kategorien/ aus 2.000 digitalisierten Prospekten von knapp 80.000 Handelsfilialen, vom Discounter bis zum Fachhandel, ergänzt um Markenprodukte aus Onlineshops.

Markenwelten Off- und Online
„Wir schlagen damit eine Brücke zwischen Offline- und Onlineeinkauf und vereinen die Vorzüge beider Welten“, erklärt Christoph Deutsch, Vorstandsvorsitzender der SDV – Die Medien AG und zugleich Geschäftsführer der Snipon GmbH. Nutzer können location-based in einer eigenentwickelten Datenbank mit täglich mehr als 170.000 Artikeln suchen – ganz gezielt nach Schnäppchen, günstigen Angeboten, bestimmten Marken, Einzelprodukten, Produktkategorien oder auch nach Händlern und Prospekten. Die dabei erzielten Ergebnisse sind präziser und umfassender als die des Wettbewerbs.

Preissuchmaschine für günstige Angebote
Snipon.de ist unabhängig von Verlagen, Handelsunternehmen oder Werbedienstleistern und kann darum die breiteste Palette an Angeboten bereitstellen. Wie bei einer preissuchmaschine eröffnet Snipon.de seinen Nutzern die Möglichkeit, Preise für ein bestimmtes Produkt zu vergleichen.

Discounter-Prospekte online übersichtlich präsentiert
„Generell verfolgen wir mit Snipon.de ein stark nutzerorientiertes Konzept“, erläutert Christoph Deutsch, „und entsprechend haben wir auch das Frontend umgestaltet. Unser Auftritt ist jetzt noch übersichtlicher geworden. Wir haben Usability und Navigation verbessert, und vor allem gänzlich auf Flash verzichtet, um einen schnellen Zugriff auf die Prospekte und auf alle Bereiche der Site zu ermöglichen.“

Mehrwert statt nur Prospekte
Durch eine Web-App trägt Snipon.de auch dem Thema Mobility Rechnung. Snipon eignet sich zudem als zeitgemäßes Marketinginstrument. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf einer simplen Prospektanzeige, sondern vor allem auf der effizienten Suche nach Produkten und deren übersichtlicher Präsentation – dadurch kann zielgenaue Werbung im Kontext der passenden Suchergebnisse platziert werden.


Snipon GmbH

Die Snipon GmbH ist ein Tochterunternehmen von SDV – Die Medien AG, einem marktführenden Full-Service-Dienstleister rund um Offset- und Digitaldruck, variablen Datendruck, Direktmarketing und Bildpersonalisierung. An den Standorten Dresden, Weidenberg und München sind 224 Mitarbeiter beschäftigt. Unter dem Dach der SDV – Die Medien AG werden auch die Tochtergesellschaften SDV Winter GmbH, SDV Direct World GmbH und Deutsch Technologies GmbH zusammengefasst. Seit dem 30. Juni 2010 ist zudem die SDV Verlags GmbH als Geschäftsbereich Lokale Medien in die SDV – Die Medien AG integriert. Dieser Geschäftsbereich ist für die Sächsischen Verkündungsmedien und für die Vermarktung der städtischen Print- und Onlinepublikationen Dresdner Amtsblatt und dresden.de zuständig. In seinem Geschäftsbereich Neue Medien entwickelt SDV – Die Medien AG neuartige Marketingformen und -konzepte, unter anderem auf den Gebieten des Local shopping und Local couponing. Hierzu gehört auch das Portal Snipon.de, das im Oktober 2011 in die hundertprozentige Tochter Snipon GmbH ausgegründet wurde.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Dreißig (Tel.: 03731-2070911), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3641 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Möller Horcher Public Relations lesen:

Möller Horcher Public Relations | 12.04.2012

ECM-Spezialist forcont stärkt Vertrieb für Dokumentenmanagement- und Collaboration-Produkte

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig (www.forcont.de) http://www.forcont.de/, hat mit Christian Thiede seine Geschäftsführung verstärkt. Seit 01. März 20...