info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EasiRun Europa GmbH |

Arbeitspferd COBOL

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Artikel 2 aus der Reihe "Zukunftswerkstatt COBOL"


Es gab Zeiten, da hätte man denken können, dass COBOL aus den IT-Landschaften verschwindet. So wie die Zugpferde nach und nach zu Gunsten von Traktoren aus der Landwirtschaft verschwanden, so schien die Ablösung von COBOL beschlossene Sache zu sein.

Sicher gibt es Entwicklungen, die – einmal ins Rollen gekommen – nicht mehr aufzuhalten sind. Nicht so bei den Pferden und nicht so bei COBOL!

Ganz bewusst wird das Pferd zurück in die Landwirtschaft gebracht und es finden sich neue, moderne Einsatzmöglichkeiten – z. B. in der Heilpädagogik und im Tourismus.

Das Arbeitspferd COBOL war fast schon so weit, als Kult in die Historie einzugehen. In der Zwischenzeit könnte man COBOL eher als IT-Weltkulturgut bezeichnen. Kulturgut, dessen Erhalt allerdings unsere Hilfe braucht.

Fundiertes, gewachsenes COBOL-Wissen wird heute mit moderner, angepasster Technik und neuen Arbeitsverfahren zusammengebracht, und in der Praxis weiterentwickelt. Wichtig ist die Feinabstimmung und das Zusammenspiel mit anderen modernen Technologien. So holen die Experten aus beidem - COBOL und anderen innovativen Technologien - das Beste heraus.

Wenn man schon COBOL und Zugpferd vergleicht, drängt sich der Begriff der Nachhaltigkeit fast schon automatisch auf. Ökonomisch nachhaltig ist es allemal, die jahrelangen Ergebnisse der Entwickler nicht einfach über Bord zu werfen. Das an Entwicklungen erhalten, was sich wirklich lohnt und wo eine Ablösung die reinste Verschwendung wäre. Das eliminieren, was nicht (mehr) gebraucht wird und nur unnötigen Speicherplatz blockiert. Beides muss so abgestimmt werden, dass die Kosten tatsächlich sinken, die Prozesse aber jedoch ungestört weiter laufen.

Kenntnisse und Fertigkeiten rund um das Arbeitspferd COBOL sind mehr denn je gefragt und die Weitergabe an kommende Generationen nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Schön ist das für die COBOLianer, die neuerdings mehr und mehr zu begehrten Know How-Trägern avancieren. Wer diesen Wissens-Fundus nutzt, handelt nicht nur klug, sondern noch dazu sozial nachhaltig.

Don Fitzgerald, Geschäftsführer der EasiRun Europa GmbH (www.easirun.de), freut sich über die Entwicklung: „Unter dem Begriff der „Zukunftswerkstatt COBOL“ bringen wir gern unser Wissen ein. Dazu führen wir COBOL-Workshops in den Unternehmen durch, analysieren und dokumentieren die Anwendungslandschaft und schaffen damit die Grundlage für Entscheidungen. Im Haus EasiRun hat COBOL eine langjährige Tradition. Das Wissen und unsere Erfahrung geben wir auch in Schulungen weiter. Gerade weil wir Erfahrung mit der COBOL-Ablösung haben, wissen wir, wie wichtig der Erhalt sein kann.“

COBOL-Schulungen reichen heute vom „Schnupperkurs“ über die solide Grundausbildung, der gezielten Erweiterung von Grundkenntnissen bis hin zu individuell auf den Bedarf des Unternehmens zugeschnittenen Inhouse-Seminaren. Selbst ein „Training on the Job“ ist machbar – persönlich, vertraulich und mit unmittelbarem Bezug zur Aufgabe.

EasiRun bleibt dabei: COBOL ist modern!

Usingen, den 20.03.2012

Kontakt
EasiRun Europa GmbH
Stockheimer Weg 20
61250 Usingen
Telefon 06081 916030
Fax 06081 916049
vertrieb@easirun.de
www.easirun.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Dienstbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 429 Wörter, 3245 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EasiRun Europa GmbH

EasiRun ist ein europaweit agierender Anbieter von Werkzeugen für die Software-Entwicklungs-Modernisierung. In den Bereichen Mainframe, Java, .NET und COBOL (Linux, UNIX, Windows) zielt das Unternehmen mit Eclipse-IDEs, COBOL Cross Compilern, Datenhaltungs- und Webbrowser-Lösungen auf ganz spezielle Nischen und ermöglicht damit, komplexe IT-Modernisierungen umfassend und durchgängig erfolgreich zu machen. Zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit und Wiederverwendbarkeit von Legacy-Applikationen entwickelt, vertreibt und implementiert EasiRun "projekterfahrene" Tools mit dem Ziel, IT-Landschaften modern, unabhängig und kostengünstig zu gestalten. Das Beratungsspektrum umfasst die gesamte Anwendungs- und Anwendungsentwicklungs-Modernisierung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EasiRun Europa GmbH lesen:

EasiRun Europa GmbH | 21.07.2016

HADOOP-Unterstützung für Big Data Anwendungen

NetCOBOL sorgt seit geraumer Zeit auf dem COBOL Compiler Markt für großes Aufsehen durch die permanente Abschaffung der Runtime-Gebühren. Neben den nicht unerheblichen Einsparungen bedeutet das gleichzeitig eine Einfachheit und Überschaubarkeit b...
EasiRun Europa GmbH | 16.11.2015

Mit COBOL die Windows-Welt betreten — COBOL auf dem Weg nach .NET

COBOL + .NET = Zutritt zu neuen technologischen Landschaften COBOL erhält mit .NET nicht nur Zugriff auf das .NET-Framework mit seinem großen Umfang an Bibliotheken, sondern erhält mit Visual Studio zugleich eine der renommiertesten Entwicklungsum...
EasiRun Europa GmbH | 02.11.2015

Moderne Datenhaltungslösungen und sichere Datenzugriffe für COBOL-Anwendungen mit Werkzeugen von EasiRun Europa

Datenhaltung ist die Basis, ohne die sämtliche Anwendungen und Programme absolut sinn- und wertlos sind. Rund um Datenbanken und andere Datenhaltungssysteme reihen sich die Anforderungen wie Perlen auf einer Schnur: Speicherfunktion, Zugriffsberecht...