info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ISI AG |

ISI Institut für Website-Psychologie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bochumer Firma entwickelt auf wissenschaftlicher Basis individuelle Lösungen für überzeugungs- und verkaufsstarke Business-Websites.


Die Erkenntnisse der Psychologie werden schon seit langem mit Erfolg in Werbung und Verkauf eingesetzt. Es ist daher verblüffend, wie wenig davon bisher bei der Gestaltung von Websites genutzt wird. Dabei ist die Website Werbung, Schaufenster, Berater und manchmal auch Ladentheke eines Unternehmens in einem.

Eigentlich sollte es ja nicht so kompliziert sein, den Internetauftritt schön, übersichtlich und benutzbar zu machen. Weit gefehlt! Zu diesem Resümee muss man schließlich kommen, wenn man sich viele Websites von Unternehmern und anderen Einrichtungen betrachtet. Das stimmt nachdenklich. da gut gelungene Websites schließlich selbst zufällig reingeschneite Gäste zu zukünftigen Kunden machen können.

Aber wie baut man Business-Websites, die richtig wirksam sind?

Mit Hilfe ihres wissenschaftlichen Zweigs, dem ISI Institut für Website-Psychologie, offeriert die ISI Marketing GmbH aus Bochum jetzt ein Praxis-Modell für den Einsatz in der virtuellen Welt. Unter dem Claiming „Niemand macht das so wie wir“ bietet die Pionierfirma eine bislang einmalige Mischung aus aktuellen Erkenntnissen der psychologischen Forschung und technischem Know-How im Webdesign.

"Alle Business-Websites (egal übrigens, ob für einen Sportarzt, ein Zeitarbeitbüro oder einen Elektriker) haben 1 Ziel: Sie sollen verkaufen. Aufgabe einer jeden Business-Website ist es, ein unwiderstehliches Angebot zu machen, Kunden zu gewinnen, Umsatz zu machen.", argumentiert der Verkaufspsychologe Peter Steinbach, Gründer und kreativer Kopf des ISI Instituts für Website-Psychologie.

Das Institut etabliert dabei nicht nur die wissenschaftlich fundierte Prüfung und Optimierung vorhandener Websites an, sondern gestaltet für Partner auch Komplettlösungen für einen garantiert wirksamen Auftritt im Internet. Garantiert deshalb, weil das Unternehmen seine Arbeiten tatsächlich nur dann in Rechnung stellt, wenn sie auch wirklich nachweislich mehr Interessenten und Kunden bringt.

Hierfür muss zunächst die komplette Umsatz-Strategie einer Website, vom eigentlichen Angebot, bis zu den Motiven und Bedürfnissen der möglichen Zielgruppen hin, analysiert werden. Erst danach startet das eigentliche Design, in dessen Prozess Vertriebler, Psychologen und Programmierer die überzeugungs- und verkaufsstarken Business-Websites erstellen. Über 160 wissenschaftlich-psychologische Faktoren sorgen dabei für effektive und kundenspezifische Lösungen.

Die Experten des ISI Instituts benutzen dabei vor allem die fundierten Forschungsergebnisse aus der Psychologie, um nachweislich erfolgreichere Websites zu erschaffen. Neben der technischen Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird mittels der Voranalyse eine genaue kommunikations-psychologische Kontaktstrategie erstellt und implementiert. Zielgruppengerechte Ausdrucksweisen vereinfachen dem Betrachter die intuitive Assoziation mit den Angeboten und sorgen für schlagartige Begeisterung. Kunden fühlen sich natürlich wohler, wenn die emotionale Aura einer Website einen persönlichen Bezug mit den Inhalten ermöglicht. Aber durch die permanente Einrichtung der Inhalte aus der Sichtweise des Konsumenten, entwickelt sich darüber hinaus ein typisches "Will-ich-haben!“-Gefühl für das präsentierte Angebot.

Als Pionierfirma der Website-Psychologie analysierte das Institut unter der Führung von Peter Steinbach 243 wissenschaftliche Quellen aus der Psychologie und übersetzte die Kernaussagen auf die Gestaltung moderner Websites. Die Spezialisten dort wissen also genau, welche psychologischen Prozesse bei Kunden Vertrauen schaffen, oder welche unbewussten Signale Grafiken und Symbole ausstrahlen.

Anfang März 2012 hat der ISI Publishing-Verlag das Buch „Websites auf Psychologisch – Wie man unschlagbare Websites baut“* veröffentlicht, welches einen umfassenden Überblick über die Erkenntnisse der Website-Psychologie gibt. Das Buch ist dabei leicht verständlich wie ein Leitfaden geschrieben, anhand dem sich interessierte Entwickler orientieren können, wenn sie Websites psychologisch verbessern wollen.

Wer mehr Informationen über das Buch oder das Angebot des ISI Instituts für Website-Psychologie haben möchte, findet diese online unter http://www.website-psychologie.com/.

(*300 Seiten, 32 Abbildungen, Schuber, Format 255x245, ISBN 978-3-000360-55-8, 56.85,- € erhältlich bei Amazon oder unter )




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Rosenberger (Tel.: +49 (0) 234 9763 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 501 Wörter, 4110 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ISI AG

Das ISI Institut für Website-Psychologie entwickelt auf wissenschaftlicher Basis individuelle Lösungen für überzeugungs- und verkaufsstarke Business-Websites.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema