info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ABUS Security-Center GmbH & Co. KG |

200 Seiten Videoüberwachung, Alarm und Mechatronik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ABUS Security-Center Hauptkatalog 2012


Der neue Fachhandelskatalog von ABUS Security-Center informiert ab dem 02. April 2012 über das neue ABUS Produktportfolio Videoüberwachung, Alarm und Mechatronik. Ein Highlight ist das neue HD-SDI-Portfolio. Im Alarmbereich punktet die neueste Generation...

Affing, 22.03.2012 - Der neue Fachhandelskatalog von ABUS Security-Center informiert ab dem 02. April 2012 über das neue ABUS Produktportfolio Videoüberwachung, Alarm und Mechatronik. Ein Highlight ist das neue HD-SDI-Portfolio. Im Alarmbereich punktet die neueste Generation der Secvest IP mit komfortabler App-Steuerung. Der neue HD-Mini-Camcorder kann das Erfolgsprodukt dieses Sommers werden. Hinweise auf sinnvolles Zubehör und produktrelevante Marketingmaterialien zeigen die verstärkte Fachhandelsorientierung des neu konzipierten Katalogs.

Der stetige Ausbau des IP-Videokamera- und Rekordersortiments, inklusive Steuerungsoption via Apps, steht ganz im Zeichen der Bedienerfreundlichkeit. Und auch die neueste Generation der Secvest IP Funkalarmanlage lässt sich nun komfortabel per Apple- oder Android-App bedienen. Neu im Programm: HD-SDI-Rekorder und Kameras von ABUS. Diese Produkte bieten brillante HD-Auflösung in Realtime-Darstellung ? und das alles über bewährte Koaxkabel. Mit der neuesten HDVR-Generation wurde eine High-End-Aufzeichnungslösung geschaffen, die optional Bildsignale von Analogen-, HD-SDI- und Netzwerkkameras gleichzeitig verwalten kann.

Einfache Videotechnik, wie das beliebte ABUS Funk-Übertragungsset, oder der neuen Mini-HD-Camcorder mit integriertem Monitor und Unterwassergehäuse adressieren vor allem private Anwender oder werden für temporäre Überwachungsaufgaben eingesetzt.

'Auf diesen Katalog sind wir alle besonders stolz: Er ist noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Facherrichter und Fachhandelspartner zugeschnitten. ABUS Videoüberwachung präsentiert sich nun aus einem Guss. In der Alarmtechnik haben wir, unter anderem, die Mechatronik-Komponenten der erfolgreichen Funkalarmanlage Secvest 2WAY weiter ausgebaut', so Dr. Marc Schacherer, Bereichsleiter Vertrieb bei ABUS Security-Center. 'Auch konnten wir unsere Servicequalität weiter verbessen. In Zukunft unterstützen wir unsere Partner mit einem bundesweiten Netz an vertrieblichen und technischen Außendienstmitarbeitern'.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2079 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ABUS Security-Center GmbH & Co. KG lesen:

ABUS Security-Center GmbH & Co. KG | 21.08.2013

Die Triathleten: ABUS präsentiert neue PTZ Netzwerk Domes

Affing, 21.08.2013 - Egal ob bei Tag oder Nacht, für den Innen- oder Außenbereich - mit der neuen Generation der PTZ Netzwerk Domes setzt der Videoüberwachungsspezialist ABUS Security-Center auf eine unauffällige, jedoch höchst leistungsfähige ...
ABUS Security-Center GmbH & Co. KG | 13.08.2013

Erfolgreicher Start: ABUS Secvest Kompetenzpartnerprogramm wächst auf 107 Teilnehmer

Affing, 13.08.2013 - Seit Beginn des Jahres wird die Erfolgsgeschichte der "Geprüften ABUS Funkalarm Errichter" (GAFE) mit dem "Secvest Kompetenzpartnerprogramm" fortgesetzt. Das neue Partnerprogramm für qualifizierte Alarmanlagenerrichter hebt die...
ABUS Security-Center GmbH & Co. KG | 10.07.2013

Hohe Anerkennung durch die Fachwelt: ABUS mit "Goldener Protector 2013" geehrt

Affing, 10.07.2013 - Im Rahmen der Messe SicherheitsExpo in München erhielt ABUS Security-Center vor wenigen Tagen den Protector Award in Gold für die Funkalarmanlage Secvest 2WAY. Besonders erfreulich: ABUS setzte sich in der Leserabstimmung an di...