info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regionalmarketing Oberpfalz |

www.wir-sind-europa.com – Gemeinsames Fachkräfteportal für die Region Pilsen-Oberpfalz gestartet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Regensburg (rmo). Für junge Menschen, die sich für Studien- und Karrieremöglichkeiten in der Region Pilsen-Oberpfalz interessieren, gibt es eine neue Anlaufstelle. Die Internetseite www.wir-sind-europa.com bietet in den Sprachen Deutsch und Tschechisch Wissenswertes über Karriere, Bildung und Netzwerke, aber auch über die Freizeitmöglichkeiten in der Region entlang der bayerisch-tschechischen Grenze. Bei einer Pressekonferenz in Regensburg wurde das Projekt, das vom Verein Regionalmarketing Oberpfalz betreut wird, offiziell vorgestellt.

„Zwischen Regensburg und Pilsen gibt es spannende Unternehmen verschiedenster Branchen und damit beste Karrierechancen“, so Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin der Oberpfalz und 1. Vorsitzende des Regionalmarketing Oberpfalz. Schul- und Hochschulabsolventen sollen von den Stärken der Wirtschaftsregion Pilsen-Oberpfalz, aber auch vom hohen Freizeitwert der Region begeistert werden. Gerade im Hinblick auf den drohenden Fachkräftemangel, der laut Regierungspräsidentin Brunner seinen Höhepunkt noch lange nicht erreicht habe, sei es entscheidend, gut ausgebildete junge Menschen hier zu halten und Ortsfremde für die Region zu interessieren.
Das gemeinsame Fachkräfteportal www.wir-sind-europa.com soll dazu einen entscheidenden Beitrag leisten. In einem ersten Schritt stellt die Seite Informationen über Karriere- und Bildungsmöglichkeiten vor. Verschiedene Personen aus Tschechien und Deutschland erzählen in Statements von ihrem persönlichen Karriereweg in der Grenzregion. Außerdem gibt es eine Übersicht über die Hochschulen in der Region und deren gemeinsame Projekte. Zahlreiche Netzwerke, die sich in den vergangenen Jahren seit der Grenzöffnung gebildet haben, werden vorgestellt. Aber auch die „Lebenslust“ kommt nicht zu kurz, denn gerade für junge Menschen ist es wichtig, dass sie nach Feierabend noch ausreichend Angebote für die Freizeitgestaltung haben.
In einem zweiten Schritt soll www.wir-sind-europa.com durch weitere Inhalte ergänzt werden. „Wir wollen konkrete Informationen zur Jobsuche und zum Arbeiten, zum Studium und zu Praktika in der jeweils anderen Region bereit stellen“, erklärt Hana Bejlková, Projektleiterin beim Regionalmarketing Oberpfalz. Es lohne sich also, immer wieder auf die Seite zu klicken, verspricht Bejlková, denn auch eine Rubrik „Aktuelles“ werde folgen. Durch die Einbindung von Social Media Aktivitäten soll außerdem die Interaktion mit den Nutzern möglich sein. Das gedruckte Pendant in Form einer Broschüre wird in den kommenden Wochen und Monaten zusammen mit der Seite auf verschiedenen Karrieremessen vorgestellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Wirth (Tel.: 0941/5680-351), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2114 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regionalmarketing Oberpfalz lesen:

Regionalmarketing Oberpfalz | 03.07.2012

Zehn Jahre Regionalmarketing Oberpfalz

In Stein gemeißelt lag die Oberpfalz den Rednern bei der Zehn-Jahres-Feier im Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz in Regensburg zu Füßen. Der Stein in Oberpfalzform entstand im Rahmen des Imagefilms über die Region und ist Kern der Markenkamp...
Regionalmarketing Oberpfalz | 25.05.2012

"Tschechische Fachkräfte sind für den bayerischen Arbeitsmarkt qualifiziert"

Erst kürzlich hat das Regionalmarketing Oberpfalz zusammen mit der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim das Projekt „Wir sind Europa! Talente, Perspektiven, Zukunft in der Region Pilsen-Oberpfalz“ gestartet. Mit diesem gemeinsamen Fachkräftema...
Regionalmarketing Oberpfalz | 02.05.2012

Kappenberger und Braun: Führende Elektrotechnik aus Cham

Mit vier Standorten der Elektrofachmärkte in der Oberpfalz und zwei weiteren in Niederbayern deckt K + B den gesamten ostbayerischen Raum ab. „Darüber hinaus sind wir in Thüringen, in Tschechien und in der Slowakei mit insgesamt weiteren rund 35 ...