info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meru Networks |

WLAN-Spezialist treibt globales Wachstum und die Entwicklung hochperformanter Technologien voran

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Meru Networks ernennt Bami Bastani zum neuen Vorsitzenden und CEO


Experte Meru Networks (www.merunetworks.com) hat Bami Bastani, Ph.D., zum neuen Vorsitzenden und CEO berufen. Das Board of Directors, dem Dr. Bastani ab sofort auch angehört, hat sich für den erfahrenen Experten entschieden, um mit seiner Kompetenz die...

München, 27.03.2012 - Experte Meru Networks (www.merunetworks.com) hat Bami Bastani, Ph.D., zum neuen Vorsitzenden und CEO berufen. Das Board of Directors, dem Dr. Bastani ab sofort auch angehört, hat sich für den erfahrenen Experten entschieden, um mit seiner Kompetenz die technologische Marktführerschaft von Meru weiter auszubauen. Außerdem wird sich Dr. Bastanis Tätigkeit auf das Umsatzwachstum sowie die internationale Expansion fokussieren.

Nach seinem Abschluss als Bachelor of Science in Eletrical Engineering an der Universität Arkansas sowie der Ablegung des Ph.D. in Festkörperelektronik an der Ohio State University schlug Dr. Bastani seine IT-Laufbahn ein. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in Führungspositionen als Vorsitzender, CEO und Mitglied des Board of Directors bei Unternehmen aus den Sparten Mobilität, Consumer und Breitband. Dazu zählt beispielsweise seine Tätigkeit als Vorsitzender und CEO bei Trident Microsystem, Inc., sowie Anadigics, Inc. Darüber hinaus arbeitete Dr. Bastani in leitender Position bei Fujitsu Microelectronics, National Semiconductor und Intel Corporation.

"Es ist mir eine Freude, Meru in einer solch aufregenden Zeit beizutreten", kommentiert Dr. Bami Bastani. "Durch den steigenden Einsatz drahtloser Devices erhöht sich der Leistungsdruck für Wireless-Netwerke, weswegen WLAN-Lösungen für IT- Abteilungen stetig an Bedeutung gewinnen. Die von Meru entwickelte Virtual Cell Single Channel-Technologie stellt dazu eine unkomplizierte und effektive Lösung bereit, die einfache Installierbarkeit und Handhabung, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Dichte und Quality of Service speziell für Bring your own Device-Umgebungen vereinen müssen. Darin liegt die Chance, die ich für Meru Shareholders, Mitarbeiter und Partner in den Mittelpunkt meiner Aktivitäten stellen möchte. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Meru Executive Team, dem Board of Directors und den Mitarbeitern, mit dem Ziel, das bestmögliche Wachstum dieses Unternehmens zu erreichen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2057 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meru Networks lesen:

Meru Networks | 01.10.2014

Meru EMEA Partner Summit 2014 in Barcelona: WLAN-Branche blickt in eine rosige Zukunft

München, 01.10.2014 - Die Zeichen des WLAN-Marktes stehen auf Grün, so das Fazit des EMEA Partner Summit von Meru Networks. Jüngste Prognosen des Marktforschungsunternehmens Gartner bestätigen dies: In einer aktuellen Studie wird der Branche übe...
Meru Networks | 11.09.2014

Meru präsentiert industrieweit erste OpenFlow-fähige SDN-Lösung für Microsoft Lync

München, 11.09.2014 - Wireless LAN-Experte Meru Networks (NASDAQ: MERU) verfügt über mehrere OpenFlow-konforme WLAN-Lösungen und hat nun den Meru Collaborator vorgestellt, der insbesondere die Handhabung von Microsoft Lync-Prozessen optimiert. De...
Meru Networks | 09.09.2014

Meru Networks auf SPONSORs Sports Venue Summit 2014

München, 09.09.2014 - Eine moderne IT-Infrastruktur mit starkem WLAN wird in Stadien immer wichtiger. Entsprechende Wireless-Technologien sind ein großes Thema auf dem SPONSORs Sports Venue Summit 2014 am 17. und 18. September in der Handelskammer ...