info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Webprojektierungen Scheidle-Design |

Trachtenkleidung ist modern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


trachtenmode.info bietet modische Tipps zum Thema Trachten


Von wegen altbacken: Trachtenmode erfreut sich wachsender Beleibtheit und besonders die jungen Menschen entdecken die traditionelle Kleidung für sich. Auf diesen Trend macht das Webportal http://www.trachtenmode.info aufmerksam. Demnach sind Dirndl und...

Tussenhausen, 26.03.2012 - Von wegen altbacken: Trachtenmode erfreut sich wachsender Beleibtheit und besonders die jungen Menschen entdecken die traditionelle Kleidung für sich. Auf diesen Trend macht das Webportal http://www.trachtenmode.info aufmerksam. Demnach sind Dirndl und Lederhosen so angesagt wie schon lange nicht ? und das nicht nur zum Oktoberfest.

Trachten sind eine traditionelle Kleidung aus Süddeutschland. Lederhosen, Hemden, Janker, Dirndl und Blusen sind aber längst nicht so angestaubt, wie manche Menschen glauben. Das aufreizende Mini-Dirndl oder das ansprechende Trachtenmieder ziehen die Blicke magisch auf sich. Das gilt umso mehr, da die aktuellen Kollektionen stark auf Figur geschnitten sind und so die Damenwelt ihre Vorzüge zur Geltung bringen können. Tragen die Frauen dazu noch Trachtendessous, die ihre Reize zusätzlich unterstützen, ist die traditionelle Trachtenmode bei aller Alltagstauglichkeit plötzlich jung, frech und verspielt-erotisch. Aber auch die Herren der Schöpfung können mit schönen Lederhosen und einem feschen Hemd ein ansehnliches Mannsbild abgeben und der Damenwelt zeigen, wie gut sie aussehen.

Der Trend geht dieses Jahr eindeutig zu Trachtenmode, die jung und frisch ist, dabei aber den traditionellen Look aufgreift. Mit kleinen Accessoires lässt sich die Mode weiter aufpeppen. Zudem lassen sich Trachten zum Teil auch kombinieren. Eine Jeans mit Bluse oder Trachtenhemd kann ebenso hübsch sein und zugleich den Trachtenlook in den Mittelpunkt rücken. Es gibt viele Kombinationsmöglichkeiten für die einzelnen Trachtenkleidungsstücke. Wenn es individuell sein darf, ist erlaubt, was gefällt. Für traditionelle Veranstaltungen wie Freischießen oder Oktoberfest empfiehlt die Redaktion von trachtenmode.info allerdings eher ein klassisches Outfit, das ganz auf Trachten abgestellt ist.

Die Trachten und ihre einzelnen Kleidungsstücke werden auf trachtenmode.info ausführlich vorgestellt. Dabei liefert das Portal umfangreiches Wissen, sodass sich nicht nur neue Interessierte über die ganze Mode informieren können, sondern auch erfahrene Trachtenfans noch etwas lernen können. Dabei folgen die Beiträge einer übersichtlichen Struktur und einer angenehmen Nutzerführung. Die Redaktion hat viel Wert darauf gelegt, dass der Leser sich in Ruhe in das Thema einlesen kann, ohne von allzu vielen Werbebannern abgelenkt zu werden.

Über trachtenmode.info

Das Webprojekt trachtenmode.info bietet umfangreiche Informationen über die traditionelle und moderne Trachtenkleidung. In redaktionellen Beiträgen werden die einzelnen Kleidungsstücke detailliert vorgestellt und Erklärungen sowie Kombinationstipps dazu abgegeben. Herausgeber der Informationsseite ist Scheidle-Design. Geschäftsführer Wolfgang Scheidle veröffentlicht seit 1997 themenbezogene Webseiten für Endverbraucher. Ein Schwerpunkt der Projekte liegt im Bereich Textilien und Mode. Mit trachtenmode.info stellt der Internetexperte die besonderen Vorzüge der traditionellen Kleidung und des Landhausstils vor.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3097 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema