info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Robert Eckert Schulen AG |

Weiterbildungen im Gleichschritt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Eckert-Absolventen Lothar Bauer und Mathias Bleicher


Lothar Bauer (28) und Mathias Bleicher (27) haben vieles gemeinsam. Beide sind beschäftigt bei der Maschinenfabrik Reinhausen in Regensburg, dem Weltmarktführer für Laststufenschalter von Leistungstransformatoren. Beide arbeiten dort als Industriemeister im Bereich Großschaltermontage. Und beide bilden sich an den Eckert Schulen im Gleichschritt weiter, um beruflich weiterzukommen.

Den Vorbereitungskurs zum Industriemeister Metall haben beide in einem berufsbegleitenden Fernkurs von 2006 bis 2008 am Fernlehrinstitut der Eckert Schulen absolviert und die daran anschließende IHK-Prüfung erfolgreich abgelegt. Nächster Schritt war dann der Vorbereitungskurs zum technischen Betriebswirt 2009 bis 2011, an gleicher Stelle, ebenfalls in einem berufsbegleitenden Fernkurs. Damit nicht genug: Beide haben sich nun am DIPLOMA Studienzentrum der Eckert Schulen in Regenstauf für ein berufsbegleitendes BWL-Fernstudium eingeschrieben, das im April beginnt. In sieben Semestern wollen sie den akademischen Grad eines Bachelor of Arts erwerben.

„Berufsbegleitende Fernkurse sind für mich genau richtig“, betont Mathias Bleicher. „Ich kann an Aufstiegsweiterbildungen teilnehmen ohne beruflich pausieren zu müssen. Besonders gut finde ich das Konzept der Eckert Schulen mit den regelmäßigen Präsenzphasen. Das ist meiner Meinung nach besonders wichtig für ein erfolgreiches Abschneiden.“ Auch für Lothar Bauer haben sich die Weiterbildungen bereits gelohnt: „Ich wurde gleich nach der Meisterprüfung zum Meister in der Großschaltermontage befördert. Die praxisnahe Weiterbildung bringt mir heute noch sehr viel. Ich kann das erworbene Wissen im täglichen Arbeitsleben gut anwenden. Als nächstes wage ich mich an ein berufsbegleitendes BWL-Studium.“

Weitere Informationen sind im Internet unter www.eckert-schulen.de erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Stephan Bauer (Tel.: 09402 502-480 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1857 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dr. Robert Eckert Schulen AG

Die Eckert Schulen mit Sitz in Regenstauf bei Regensburg zählen zu den größten privaten Bildungseinrichtungen Deutschlands. Am Campus Regenstauf werden derzeit etwa 5.000 Schüler und Studenten in Voll- bzw. Teilzeitprogrammen ausgebildet. Bildung vor Ort bieten die Eckert Schulen an 30 Standorten im süddeutschen Raum an. In der mehr als 60 jährigen Firmengeschichte konnten über 100.000 Schüler zu einem erfolgreichen Abschluss und damit zu einer besseren beruflichen Perspektive geführt werden. Die Eckert Schulen gelten in vielen Ländern als Repräsentant des deutschen Bildungssystems.
Das Angebot setzt sich aus den Bereichen Technik, Meisterlehrgänge mit IHK-Prüfung, Lehrgänge mit IHK-Prüfung, Studium (Bachelor und Master), Seminare und Kurse, Medizin-Pflege-Therapie, Hotel-Gastronomie-Tourismus, Firmenschulungen, Inhouse Seminare, Umschulungen sowie berufliche Rehabilitation zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Robert Eckert Schulen AG lesen:

Dr. Robert Eckert Schulen AG | 03.08.2012

Technik, Hotel & Gastronomie und Medizin

Im Rahmen einer Abschlussfeier wurden am 31. Juli 2012 in der Bibliothek der Eckert Schulen 298 frisch gebackene Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2012 verabschiedet. Sie hatten zuvor ihre zwei- bzw. dreijährigen Vollzeitausbildunge...
Dr. Robert Eckert Schulen AG | 17.07.2012

Die Anstrengungen haben sich gelohnt

Eine Behinderung ist häufig der Grund dafür, dass Menschen ihren Beruf nicht mehr ausführen können. Mit einer Umschulung bietet sich dann die Möglichkeit, einen neuen Beruf zu erlernen und damit im Erwerbsleben weiter aktiv zu bleiben. Das Beruf...
Dr. Robert Eckert Schulen AG | 11.07.2012

Fit für den Arbeitsmarkt

„Krisis (Altgriechisch) = Entscheidung, Veränderung, Wendepunkt“. Für die alten Griechen war das Wort „Krise“ kein Schreckgespenst, sondern beinhaltete vielmehr eine Phase, in der man die Chance hatte, richtige Entscheidungen für die Zukunft z...