info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sport-Thieme GmbH |

Sport-Thieme Akademie 2012 lockt mehr als 1.200 Teilnehmer an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„Vom Spiel zum Training – Differenzierung, Methoden und Sinnperspektiven“ lautete das Motto der diesjährigen Sport-Thieme Akademie.


Grasleben. Zehn Städte, mehr als 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und das in zwei Wochen – so die reinen Fakten zur Sport-Thieme Akademie 2012. Das Thema, unter dem die vom 05.03. bis 16.03. 2012 stattfindende Workshop-Reihe gefasst war, lautete: „Vom Spiel zum Training – Differenzierung, Methoden und Sinnperspektiven“. Die Veranstaltung war für Übungsleiter, Lehrer, Sporttherapeuten und allgemein an der Thematik Interessierte frei zugängig.

In einem theoretischen Teil erläuterte Sebastian Gräber, Lehrreferent Gesundheitssport des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB), zunächst die Vorzüge, spielerische Elemente in das Training aufzunehmen und gab einen Einblick in den „Werkzeugkoffer“ moderner Trainingsmethodik. „Nichts ist motivierender, vielseitiger und differenzierbarer als das Spiel“, verdeutlichte Gräber in seinem Vortrag. „Jedoch muss man als Trainer natürlich über das notwendige Handwerkszeug verfügen, um der jeweiligen Zielsetzung aber auch den Anforderungen der Sportler gerecht zu werden“, so der Gesundheitssportbeauftragte weiter.

Doch grau ist alle Theorie und so ging es im zweiten Teil der Veranstaltung um praktische Anwendungsbeispiele. Zunächst stellte Gesundheitspädagogin Gitti Fahse das Erleben und die Emotionen einer ganzheitlichen Spielerfahrung in das Zentrum ihres Workshops. Dem schloss sich der praktische Teil von Rainer Kersten, Beauftragter des DTB für die Fitnesstrainer Aus- und Fortbildung, an. Dieser demonstrierte den Teilnehmern der Akademie, wie man die grundmotorischen Hauptanspruchsformen Kraft, Ausdauer und Koordination in spielerischer Form verstehen und umsetzen kann.

Die Sport-Thieme Akademie war auch in diesem Jahr ein sehr erfolgreiches und gelungenes Event, denn nicht nur für die Besucher der Akademie gab es in den zwei Wochen viel Neues zu erfahren. Auch für Sport-Thieme bietet die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, sich mit der eigenen Zielgruppe auszutauschen. „Mit derartigen Events haben wir die Möglichkeit, unseren Kunden Produkte zu einem bestimmten Thema vorzustellen und somit eine unmittelbare Resonanz zu erhalten,“ erklärt Martin Strobel, Leiter der Sport-Thieme Akademie. „Darüber hinaus ist die Veranstaltung eine hervorragende Plattform, um uns mit Fachleuten aus der Branche auszutauschen und neue Kontakte aufzubauen“, so Strobel weiter.

Bildmaterial unter folgendem Link:
www.sport-thieme.de/wirueberuns/presse/fotoarchiv
Die Bilder sind unter der Quellenangabe „Sport-Thieme GmbH" frei verwendbar.


Unternehmensinformation
Die Sport-Thieme GmbH ist einer der führenden Sportversender für Schulen, Behörden und Vereine. Die Produktpalette umfasst über 15.000 Sportartikel. Neben traditionellen Sportgeräten finden sich auch Therapie- und Psychomotorikartikel im Produktsortiment. Seit über 60 Jahren entwickelt und fertigt Sport-Thieme Sportgeräte in Deutschland. Wobei die Geräte weltweit exportiert werden. In elf europäischen Ländern ist das Unternehmen mit eigenen Katalogen vertreten. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Planung und Einrichtung von Sportstätten sowie die Wartung und Revision von Turnhallen. Mit seinen mehr als 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt Sport-Thieme zu den Marktführern der Branche. Neben dem Kataloggeschäft bietet das Unternehmen alle Artikel und Leistungen im Internet auch für private Kunden an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Przemus (Tel.: +49 (0) 53 57 - 181 178), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 2949 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sport-Thieme GmbH

Die Sport-Thieme GmbH ist einer der führenden Sportversender für Schulen, Behörden und Vereine. Mit mehr als 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt Sport-Thieme zu den Marktführern der Branche.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sport-Thieme GmbH lesen:

Sport-Thieme GmbH | 28.04.2014

Sport-Thieme feiert 65-jährige Erfolgsgeschichte

Geschäftsführer Dr. Hans-Rudolf Thieme, der das Unternehmen 1983 von seinem Vater übernommen hat, blickt höchst zufrieden auf die letzten sechseinhalb Jahrzehnte zurück: „Dass Sport-Thieme heute diesen Stellenwert innerhalb der Branche innehat ...
Sport-Thieme GmbH | 03.03.2014

Sport-Thieme veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2014

Bereits zum zweiten Mal lässt sich Sport-Thieme in punkto Nachhaltigkeit in die Karten schauen. „Unser Anspruch ist es, dass unsere Geschäftstätigkeit nicht zu Lasten anderer betrieben wird und sich nicht negativ auf kommende Generationen auswirk...
Sport-Thieme GmbH | 11.02.2014

Sport-Thieme veröffentlicht neuen Hauptkatalog 2014

Die Welt des Sports ist ständig in Bewegung. Neue Trends erfordern neue Sportgeräte und bestehende Produkte verändern sich mit den Wünschen der Sportlerinnen und Sportler. „Mit jedem neuen Sport-Thieme Katalog ist es uns möglich, diese Entwickl...