info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH |

SRLine² - Industriemonitore in neuem Gehäuse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


robuste Mechanik für LCD-Monitore


Nach über 9 Jahren seit der Einführung der SRLine Monitormarke krempelt SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH seine Modelle auf ein neues Design hin um. Ziel dieses Updates ist eine Kostenreduzierung durch Rationalisierung bei gleichzeitiger Umsetzung an den schnelllebigen...

Niedereschach, 06.04.2012 - Nach über 9 Jahren seit der Einführung der SRLine Monitormarke krempelt SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH seine Modelle auf ein neues Design hin um. Ziel dieses Updates ist eine Kostenreduzierung durch Rationalisierung bei gleichzeitiger Umsetzung an den schnelllebigen Markt für neue Anforderungen, wie z.B. Flat-Panel PC. Dabei wurde aber gleichzeitig auf die Kompatibilität der bisherigen Industriemonitore geachtet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen in der verbesserten Schutzklasse, der erhöhten Zuverlässigkeit und den teilweise erheblichen Preisvorteilen. So z.B. beim staub- und spritzwassergeschützten 32" Monitor "M-FLAT 32/W".

Durch Vereinheitlichung der verwendeten Komponenten wird die Lieferzeit verkürzt und die Verfügbarkeit auch im Servicefall gesteigert.

Resultat:

Nicht nur, dass mit dem neuen Konzept alle Monitor-Linien vom Einbauchassis (OM-FLAT) über Frontblenden (R-FLAT) sowie geschlossenem Metallgehäuse ein neues Design erhielten, sondern noch wichtiger war die zukunftsgerichtete Erweiterung auf eine schnellere Realisierung wie z.B. zusätzlichen USB-Hub. So ist nun der problemlose Übergang von einem Industriemonitor auf einen Industrie-PC (R/OM/M-IPC Serie) oder weitere neue Anforderungen bereits vorgesehen.

Highlights:

Hervorzuheben sind besonders die neuen Metallgehäuse (M-FLAT) in ihrem schicken und wesentlich kompakteren Design mit schmalem Monitorrahmen.

Flexibilität entscheidet:

Da diese Geräte offen für die verschiedensten Applikationen entwickelt wurden, kann man hier auf ein Baukastensystem zurückgreifen. Sowohl entspiegelte Schutzscheiben wie auch Touchscreens, andere Versorgungsspannungen oder differierende Eingangssignale sind nun einfacher zu realisieren.

Zukunftssicherheit:

Ein wichtiger Kaufentscheid ist die Zukunftssicherheit der Investition. Da diese Monitore der SRLine² Serie aus eigener Entwicklung und Fertigung stammen, liegt die Langzeitverfügbarkeit allein bei diesem Anbieter.

Zielmärkte:

Neben der klassischen Automatisierungstechnik sind auch die Bereiche Sicherheitstechnik, Visualisierung bzw. Bildverarbeitung von großer Bedeutung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 2221 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH lesen:

SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH | 08.01.2013

Multi-Konverter-Box für ältere Monitore

Niedereschach, 08.01.2013 - Brauchte man für einen defekten Monitor an einer älteren Maschine einen Ersatz, gibt es LCD-Ersatzmonitore. Eine Alternative für diese recht teuren Spezial-Lösungen bietet SR SYSTEM-ELEKTRONIK jetzt mit einer Multi-Kon...
SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH | 28.08.2012

VESA 100/200x100 Adapter für TFT-Halterung

Niedereschach, 28.08.2012 - Mit interessanten Lösungen für LCD-Halterungen bietet SR SYSTEM-ELEKTRONIK dem Industriekunden individuelle Montagemöglichkeiten. Die neue Flex 043 VESA-Adapterplatte ist die Lösung für Montage eines Monitors über VE...
SR SYSTEM-ELEKTRONIK GmbH | 10.06.2012

Stainless Steel Monitore

Niedereschach, 10.06.2012 - Mit diesen Industriemonitoren bzw. -rechner bietet SRLine den Kunden für raue Umgebungen wie Staub und Schmutz eine optimale Lösung. So sind diese Geräte von 5.7" bis 65" für jede mögliche Anwendung verfügbar. Beisp...