info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axicom |

Atlassian Confluence steigert die Produktivität mit neuen „sozialen“ Funktionen und dem Entdecken von Inhalten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das neue Release fördert die Diskussion und Zusammenarbeit, es hilft Benutzern die Übersicht trotz Informationsflut zu behalten

Atlassian, führenden Anbieter von Kollaborationssoftware für Produktteams, stellt die neueste Version seiner Software zur Kollaboration und zum Erzeugen von Inhalten, Confluence, vor. Confluence 4.2 beschleunigt die Produktivität von Teams mit neuen „sozialen“ Features zur Steigerung des Engagements von Benutzern und zum Entdecken von Inhalten. Schnelle Kommentare und der „Gefällt mir“-Button bringen Benutzer dazu, Diskussionen zu starten und Feedback zu teilen. Eine neue Übersicht auf der Einstiegsseite, die populären Inhalt anzeigt, hilft dem Benutzer herauszufinden, welche Beiträge beliebt sind und was gerade heiß diskutiert wird. Personalisierte wöchentliche und tägliche Zusammenfassungs-Emails empfehlen populäre Inhalte, damit die Benutzer keine wichtigen Informationen mehr verpassen. Auch das gesteigerte Engagement von Atlassian zur Verbesserung des Editors durch visuelle Seitenlayouts, unterstützt die Benutzer auf einfache Weise herausragende Inhalte zu erstellen. Confluence ist als Cloud- und als Download-Version verfügbar.

„Wir haben die neue Version von Confluence erstellt, um die schnellste, intuitivste Kollaborationsumgebung für Produktentwicklungsteams zu erschaffen“, sagt Jean-Michelle Lemieux, Vice-President des Engineerings von Atlassian. „Wir wollten sicherstellen, dass Benutzer zu jeder Zeit darüber informiert sind, was gerade passiert und sie beim Auffinden der wichtigsten Inhalte unterstützen. Confluence 4.2 führt neue Social-Funktionen ein, damit das Team über alles informiert ist und sich an Inhalten sofort beteiligen kann.“
Confluence wird von mehr als der Hälfte der Fortune 100-Unternehmen eingesetzt. Über 70 Prozent der Top U.S. Colleges und Universitäten benutzen Confluence, um Benutzer mit Inhalten und Kollegen zusammenzubringen, die ihre Arbeit schnell und effektiv erledigen müssen. Seit der ersten Veröffentlichung 2004 ist Confluence zu einer führenden Kollaborationssoftware geworden, die von Unternehmen wie BMW, Nike und GlaxoSmithKline eingesetzt wird.
„Als wir einigen unserer weltweiten Kunden die coolen Funktionen in Confluence 4.2 vorgestellt haben – beispielweise die neuen Labels für Anhänge, die Inhalte von Kollegen mit einem „Gefällt mir“ anzuerkennen oder die neuen Seitenlayout-Funktionen – konnten diese ihre Begeisterung kaum zurückhalten“, sagt Tom Moors von ACA IT-Solutions, ein globaler Consultant und Solution-Provider.
Confluence bietet neue Social-Funtionen, damit Benutzer populäre Inhalte wie Wikiseiten, Blogposts und populäre Kommentare besser entdecken. Die Zusammenarbeit und Diskussion wird durch den bekannten „Gefällt mir“-Button und der vereinfachten Kommentarfunktion verbessert. Wöchentliche oder tägliche Zusammenfassungsemails mit den populärsten Inhalten aus dem gesamten Unternehmen helfen Mitarbeitern, immer informiert zu bleiben. Eine Reihe von Seitenlayouts befähigt die Benutzer dazu, herausragende Inhalte zu erstellen.
Verfügbarkeit
Atlassian bietet ab sofort einen kostenlosen 30-TageTest von Confluence 4.2 an. Confluence kann als Download-Version für nur $10 für zehn Benutzer oder als OnDemand-Version ab $10/Monat für 10 Benutzer erworben werden. Das Ecosystem von Confluence besteht aus 175 Consultant-Partnern und mehr als 400 freien und kommerziellen Erweiterungen, inklusive Atlassian’s Team Calendars, verfügbar über den Atlassian Plugin Exchange.
„Wir werden weiter daran arbeiten, Confluence zu dem Ort zu machen, wo Teams sich nicht nur über Arbeit unterhalten, sondern wo auch wirklich Arbeit erledigt wird“, sagt Matt Hodges, Produkt-Marketing-Manager für Confluence. „Wir werden verstärkt daran arbeiten, dass unsere Benutzer auf einfachste Weise herausragend aussehende Inhalte erstellen können. Wir werden weiter unseren Fokus auf „soziale“ Funktionen und dem Entdecken von Inhalten richten, damit unsere Benutzer noch effektiver und produktiver werden.“
Weitere Ressourcen
• Besuchen Sie unsere Confluence-Seite: http://www.atlassian.com/de/software/confluence/overview
• Schauen Sie unsere Videos auf YouTube: http://www.youtube.com/goAtlassian
• Folgen Sie uns auf Twitter: http://www.twitter.com/Atlassian
• Werden Sie ein Fan auf Facebook: http://www.facebook.com/atlassian#!/AtlassianSoftware


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Mattei, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4313 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axicom lesen:

Axicom | 04.12.2012

Centrify: einfache Handhabung und sicherer Zugriff für Business Apps, SaaS, Mobile und Cloud Services

Centrify ist der Zeit Voraus und nimmt sich neuen Herausforderungen der IT mit Ankündigung von "Unified Identity Services" an Centrify Corporation, Anbieter von Unified Identity Services für Rechenzentren, Cloud und mobile Geräte, stellte heute...
Axicom | 27.11.2012

Hunkemöller richtet sich mit Adyens internationaler Payment-Plattform auf die Zukunft ein

Hunkemöller, einer der größten Dessous-Spezialisten in Europa und Marktführer in Benelux, integriert für seinen Multi-Channel-Vertrieb die Zahlungsplattform des internationalen Payment-Anbieters Adyen. Hunkemöller wird diese Plattform für ...
Axicom | 14.11.2012

Teams präsentieren sich vor über 300 Investoren

Am 27. November präsentieren sich die zehn teilnehmenden Teams des Startupbootcamp Berlin im Rahmen des "Investor Demo Day" im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg. Jedes einzelne der Startups wird seine Geschäftsidee vor einem hochkarätigen Auditorium au...