info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M.I.T e-Solutions GmbH |

M.I.T erhält European Seal of e-Excellence für seine Mobile Learning Suite

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Heute erhielt der Friedrichsdorfer e-Learning und e-Marketing Spezialist M.I.T e-Solutions einen European Seal of e-Excellence in Silber für seine Mobile Learning Suite. Die Mobile Learning Suite ist eine einfach zu bedienende Entwicklungs- und Publizierungsumgebung...

Friedrichsdorf, 12.04.2012 - Heute erhielt der Friedrichsdorfer e-Learning und e-Marketing Spezialist M.I.T e-Solutions einen European Seal of e-Excellence in Silber für seine Mobile Learning Suite. Die Mobile Learning Suite ist eine einfach zu bedienende Entwicklungs- und Publizierungsumgebung für mobile Lern- und Informationsinhalte auf Smartphones und Tablet-PCs mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Der Zeremonie fand heute Nachmittag um 16:30 in Halle 6 der diesjährigen CeBIT statt.

Der European Seal of e-Excellence wird seit 2003 auf der CeBIT verliehen und zeichnet europäische IT- und Medien-Unternehmen aus, die sich mit innovativen Produkten / Dienstleistungen oder außergewöhnlichen Vermarktungsideen hervortun. Verliehen wird das Siegel von EMF - The Forum of e-Excellence mit Sitz in Brüssel, und ihren Partnern aus 22 Ländern. EMF Generalsekretärin Margaretha Mazura: "2012 is a special year for the Seal: It is its 10th anniversary. The Seal is increasingly gaining recognition and becoming a major focal point not only for Europe's most successful digital media companies. For the first time, we have 5 winners from China among the 42 winners from altogether 18 countries."

Die Mobile Learning Suite von M.I.T erlaubt das schnelle und trotzdem hochwertige Produzieren und Publizieren von Lern- und Informationsangeboten für mobile Endgeräte. Programmierkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Die Suite besteht aus einem intuitiv zu bedienenden Autorentool zur Erstellung von Inhalten, einer Content Manager Plattform, die die Inhalte an definierte Zielgruppen verteilt und Apps für die verschiedenen Smartphone Betriebssysteme, die die Kommunikation mit dem Content Manager übernehmen und die Inhalte aktualisieren. M.I.T Geschäftsführer Hans Gieringer zu der Preisverleihung: "M.I.T gehört zu den Pionieren des e-Learnings und hat somit bereits viele Preise erhalten. Deshalb sind wir jetzt besonders stolz darauf, zum ersten Mal Silber beim Seal of e-Excellence 2012 gewonnen zu haben. Unsere "Mobile Learning Suite" hat dies auch verdient! Mit dieser Lösung ist es erstmals möglich, vorhandenen e-learning-Content auf einfache Art und Weise für mobile Endgeräte aufzubereiten. Und zwar unabhängig vom Betriebssystem und zielgruppengerecht adressiert."

Mehr zum Mobile Learning Angebot von M.l.T unter http://m.mit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2394 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M.I.T e-Solutions GmbH lesen:

M.I.T e-Solutions GmbH | 20.06.2014

bit gruppe erhält für Compliance- und IT-Lernprogramm zwei Comenius-Auszeichnungen

Friedrichsdorf, 20.06.2014 - Gleich zwei Comenius Auszeichnungen erhält die Mutter der M.I.T e-Solutions, die österreichische bit media, für zwei ihrer neuesten Standard-Lernprogramme. Beide Lernprogramme sind in Deutschland über die M.I.T erhäl...
M.I.T e-Solutions GmbH | 19.05.2014

Marktführer CLAAS hält Servicetechniker mit Lernprogrammen von M.I.T e-Solutions fit

Friedrichsdorf, 19.05.2014 - E-Learning Spezialist M.I.T e-Solutions hat für CLAAS, den europäischen Marktführer für Mähdrescher, Lernprogramme zur Elektrik, Hydraulik und Elektrohydraulik umgesetzt. Die multimedialen Grundlagenkurse erklären A...
M.I.T e-Solutions GmbH | 04.10.2013

M.I.T liefert Informationssicherheit - per WBT

Friedrichsdorf, 04.10.2013 - Wenn sensible Unternehmensdaten nach außen gelangen, geschieht dies selten freiwillig. 29% deutscher Unternehmen nennen unbeabsichtigtes Fehlverhalten der Belegschaft im Umgang mit Daten als Ursache, so jedenfalls eine a...