info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CADENAS GmbH |

PARTsolutions für Autodesk Inventor 2013 zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit Autodesk Inventor und CADENAS PARTsolutions entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern


Die Softwarelösung PARTsolutions der CADENAS GmbH ist offiziell für die neue Version 2013 des CAD Systems Autodesk Inventor zertifiziert worden. Das Strategische Teilemanagement des Augsburger Softwareherstellers hat damit den anspruchsvollen Zertifizierungsprozess...

Augsburg, 16.04.2012 - Die Softwarelösung PARTsolutions der CADENAS GmbH ist offiziell für die neue Version 2013 des CAD Systems Autodesk Inventor zertifiziert worden. Das Strategische Teilemanagement des Augsburger Softwareherstellers hat damit den anspruchsvollen Zertifizierungsprozess von Autodesk, einem der weltweit führenden Anbieter von 2D und 3D CAD Konstruktions-, Ingenieurs- und Unterhaltungssoftware, erfolgreich durchlaufen.

Durch die neu zertifizierte Schnittstelle können PARTsolutions Nutzer wie gewohnt schnell und einfach die CAD Modelle aus dem Strategischen Teilemanagement von CADENAS in Autodesk Inventor 2013, die 3D Software zur Erstellung von mechanischen Designs, importieren.

Optimierte Zusammenarbeit von Einkauf und Engineering

Das Strategische Teilemanagement PARTsolutions unterstützt Unternehmen darin, ihre Kosten effektiv und nachhaltig zu senken, indem es mit der neuen PURCHINEERING Strategie die Zusammenarbeit von Einkauf und Engineering optimiert. PURCHINEERING setzt sich aus den englischen Begriffen »Purchase« und »Engineering« zusammen. PARTsolutions ermöglicht beispielsweise Make or Buy Analysen, Global Sourcing, Lieferantentransparenz sowie Kanban und vermeidet Maverick Buying, den so genannten "wilden Einkauf" in Unternehmen.

"Mit der Integration von PARTsolutions in Autodesk Inventor 2013 ermöglichen wir Unternehmen der fertigenden Industrie, ihre Produktentwicklungsprozesse noch weiter zu optimieren und ihre Produkte noch effizienter zu konstruieren", so Jim Quanci, Leiter des Autodesk Developer Networks bei Autodesk. "PARTsolutions ergänzt Autodesk Inventor um Funktionen, welche genau den Bedürfnissen einer effizienten Produktentwicklung entsprechen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1757 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CADENAS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CADENAS GmbH lesen:

CADENAS GmbH | 20.01.2017

Rekordjahr 2016! Über 212 Millionen Downloads von digitalen CAD Modellen durch CADENAS Kunden

Augsburg, 20.01.2017 - .CADENAS stellt einen neuen Downloadrekord auf: Im Jahr 2016 wurden mehr als 212 Millionen digitale Engineering Daten aus der umfangreichen Auswahl an Herstellerkatalogen heruntergeladen. Das bedeutet eine Steigerung von 42 % g...
CADENAS GmbH | 20.01.2017

Patentierte Lösung zum Herunterladen von 3D Engineering Daten mittels QR Code

Augsburg, 20.01.2017 - Um Ingenieuren und Herstellern den bestmöglichen Service zukommen zu lassen, meldet CADENAS seine innovativen Produkte und Entwicklungen regelmäßig beim Europäischen Patentamt an. „Wir schützen unsere Ideen nicht nur vor...
CADENAS GmbH | 16.01.2017

"CADENAS - für IMI Precision Engineering der Schlüssel auf dem Weg zum weltklasse Onlineanbieter"

Augsburg, 16.01.2017 - Für IMI Precision Engineering ist Kundenzufriedenheit der Schlüsselfaktor: Die Bereitstellung von Produktinformationen mittels eines einfachen, benutzerfreundlichen Produktkonfigurators war daher die beste Entscheidung für d...