info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ANDTEK GmbH |

Cisco Expo 2012: IP-Kommunikation für KMUs und Konzerne

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit der Generali Deutschland Informatik Services GmbH setzt eine der größten deutschen Finanzdienstleistungsgruppen Lösungen von ANDTEK ein


München/Hallbergmoos, 17. April 2012 – Wie Unternehmen Zeit und Geld sparen, dabei die Produktivität steigern und ihre Kundenzufriedenheit deutlich verbessern können, zeigt die ANDTEK GmbH auf der Cisco Expo 2012 anhand von Live-Demonstrationen in der „Jabra“-Lounge. Highlight ist die hoch skalierbare Rufverteilung „Contact Center“, die eingehende Anrufe automatisch an den richtigen Agenten verteilt. Die Generali Deutschland Informatik Services GmbH (GDIS) routet mit dieser Lösung eingehende Anrufe auf rund 1.400 Mitarbeiter an 5 verschiedenen Standorten. Die Cisco Expo 2012 findet am 02./03. Mai in der Berliner „O2 World“-Arena statt.

Die ANDTEK GmbH präsentiert in Berlin Kommunikationslösungen für die Herausforderungen im Unternehmensalltag. Auf der Cisco Expo können sich Besucher einen Überblick über die Effektivität und den Nutzwert verschiedener Spezial-Kommunikationslösungen verschaffen. Zum Beispiel über den Einsatz mobiler Endgeräte für das Unternehmensnetzwerk, eine professionelle Sprachaufzeichnung, verschiedene Mehrwertdienste oder Provisionierungslösungen für die effektive Netzwerkverwaltung.

Als vorbildlich hinsichtlich der technischen und unternehmerischen Möglichkeiten gilt „Contact Center“. Dabei handelt es sich um eine in bestehende IT-Umgebungen integrierbare Software, die eingehende Anrufe an die Zentralnummer oder den Sammelanschluss verarbeitet und automatisch nach bestimmten Algorithmen an den richtigen Agenten verteilt. Wegen seiner hohen Skalierbarkeit und zentralen Administrierbarkeit (direkt über eine Weboberfläche) ist das System für Großunternehmen prädestiniert. So nutzt beispielsweise die Generali Deutschland Informatik Services GmbH (GDIS), mit über 1.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 370 Millionen Euro einer der führenden Entwickler von Informationssystemen und eine der größten Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland, „Contact Center“ von ANDTEK für die Rufverteilung auf rund 1.400 Mitarbeiter an 5 verschiedenen Standorten.
„Contact Center bietet die Basis, um als Full-Service IT-Dienstleister im Finanzsektor erfolgreich agieren zu können“, sagt Michael Gose, GDIS-Projektleiter. Die Agenten könnten schneller und flexibler reagieren und damit die Kundenzufriedenheit entsprechend verbessern.

Neben der Rufverteilungs-Lösung „Contact Center“ zeigt ANDTEK im Rahmen der Cisco Expo weitere nutzbringende IP-Kommunikationsdienste. Unter anderem eine Lösung für die Kameraüberwachung an den Firmenzugängen. Das Kamerabild wird dabei direkt am IP-Telefon dargestellt, wobei auch die Kombination von mehreren Bildern möglich ist.
Die Vermittlungsplatz-Software „AND Desktop AC“ der ANDTEK GmbH mit ihren modernen Chefsekretariatsfunktionen nutzen renommierte Unternehmen wie z.B. die WEKA-Verlagsgruppe täglich und intensiv. „Mit dieser Lösung können Anrufe schneller und besser abgearbeitet werden“, sagt Christian Fendt, Netzwerkadministrator der WEKA Service GmbH. Die Mitarbeiter profitieren nach seiner Meinung vom Zeitgewinn, gleichzeitig würde sich die Kundenzufriedenheit deutlich verbessern.


Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren. fp412d08


Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.



Weitere Informationen:

ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Tel.: (08 11) 95 94 960
Fax: (08 11) 95 94 676
press@andtek.com
www.andtek.com


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Russwurm (Tel.: (08 11) 95 94 960), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3721 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ANDTEK GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ANDTEK GmbH lesen:

ANDTEK GmbH | 30.10.2012

Unified Communications auf virtuellen Servern

Sämtliche Unified-Communications-Lösungen des Unified-Communications-Spezialisten (UC) ANDTEK GmbH können jetzt auf Basis der Rechenzentrumsplattform Unified Computing System (UCS) von Cisco auch virtuell dargestellt und betrieben werden. Unterneh...
ANDTEK GmbH | 25.09.2012

IP-Kommunikation für Behörden: Mehr Bürgernähe, weniger Kosten

In Deutschland werden die staatlichen Verwaltungseinheiten bei Gemeinden, Landkreisen und Städten immer größer. Dementsprechend vervielfachen sich die Nutzerzahlen für die mittlerweile gängigen aber unterschiedlichen Kommunikationsformen (Telefo...
ANDTEK GmbH | 27.08.2012

IP-Kommunikation für Konzerne mit Format

Konzerne lieben Kompetenz Multinationale Konzerne mit ihren über 100.000 Mitarbeitern wie Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister oder Autohersteller legen bei der Auswahl des Anbieters von IP-Kommunikationslösungen größten Wert auf dess...