info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEC Display Solutions Europe GmbH |

LCD-Technologie hat im Bereich Public Displays die Führungsrolle übernommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der erste NEC Public Display Report:


München 23. August 2005 – Nach einer Marktumfrage der NEC Display Solutions Europe GmbH beherrscht die LCD-Technologie den Public Display Markt. In einer Umfrage unter fast 400 NEC Display Solutions Partnern und Fachhändlern gaben fast zwei Drittel aller Befragten der LCD-Technologie den Vorzug gegenüber anderen Technologien und bestätigen somit den Trend, der bereits in Studien von Interconnection und iSuppli festgestellt wurde. Für Kunden sind besonders die Punkte Flexibilität in der Anwendung sowie Unterstützung bei der Installation der Geräte von besonderer Bedeutung. Darüber hinaus tritt der Bereich Content Management immer stärker in den Fokus, auf Kundenseite besteht hier erheblicher Informationsbedarf. Die größte Nachfrage nach Public Displays haben laut der Marktumfrage die Branchen Handel, Messebau und Architektur/Design. Ein gutes Zeichen für den wachsenden Markt ist die hohe Zufriedenheit der Kunden mit ihren Produkten. Hier gaben 70% aller befragten Händler an, dass die Kundenanforderungen voll erfüllt werden konnten.

Im Rahmen des ersten NEC Public Display Reports befragte NEC Display Solutions in diesem Monat ca. 400 NEC Fachhändler und Partner nach ihren Erfahrungen mit Public Displays. Kundenwünsche wurden ebenso berücksichtigt wie individuelle Branchenbedürfnisse.

Public Displays
Public Displays sind großformatige LCD-Displays. Mit ihnen ist eine Visualisierung digitaler Inhalte auf verschiedenste Art und Weise möglich. Hierzu gehören z.B. bewegte Bilder zu Werbe- oder Unterhaltungszwecken aber auch statische Bilder zur Informationsvermittlung. Eingesetzt werden Public Displays beispielsweise auf Flughäfen, am Point-of-Sales im Einzelhandel oder zu Präsentationszwecken in Gebäuden oder auf Messen.

Ergebnisse der Marktumfrage
Der Public Display Markt ist und bleibt ein Wachstumsmarkt, das zeigen die jüngsten Ergebnisse aus der NEC Display Solutions Händlerbefragung deutlich. Komplettlösungen aus einer Hand wie z.B. Bereitstellung der Geräte, Beratung, Installation, Administration und Content Management sind besonders gefragt. Darüber hinaus ergab die Umfrage, dass bei maßgeschneiderten Lösungen für spezielle Branchen noch großes Wachstumspotenzial liegt.
Ein Kriterium ist für Endkunden bei ihrer Kaufentscheidung von besonderer Bedeutung: die Flexibilität in der Anwendung, wie die einfache Integration der großformatigen Displays (Ein- und Umbau) in die vorhandene Infrastruktur ebenso wie die Möglichkeiten in der Bilddarstellung. Hierzu zählen Multi Screen Anwendungen mit mehreren Geräten oder auch besondere Display Features (Loop-Through, Anpassung an das Umgebungslicht, etc.).

Besonders die NEC Public Displays NEC MultiSync® LCD3210, NEC MultiSync® LCD4010 und NEC MultiSync® LCD4610 erfüllen in diesem Zusammenhang die höchsten Ansprüche. Dank der TileMatrix™ und TileComp™ Funktion können bis zu 25 Geräte kombiniert werden, eine Darstellungsfläche von max. 5,5 x 3,5 Meter lässt Raum für beeindruckende Präsentationen.
LCD übernimmt Führungsposition, Kostenreduzierung und Arbeitserleichterung wichtigste Kaufargumente
Rund 64% aller Kunden entscheiden sich laut der NEC Public Display Umfrage schon heute für die LCD-Technologie, die damit die unangefochtene Führungsrolle in diesem Markt übernimmt. Als wichtigste Argumente, die für den Kauf von Public Displays sprechen, stellen sich die Punkte Kostenreduzierung (27%) sowie Arbeitserleichterung (27%) heraus. Diese beinhalten niedrigere Wartungskosten ebenso wie eine einfachere Installation der Geräte. Dass der Support während der Installation und auch im laufenden Betrieb eine immer wichtigere Position einnimmt, ist ein weiteres Ergebnis der Marktumfrage. Auch hier wünscht sich der Endkunde Unterstützung: ca. 65% aller befragten Händler gaben an, dass fachliche Supportleistung mittelmäßig bis oft nachgefragt werde.
Branchen und Content Management
Die größte Nachfrage nach Public Displays herrscht mit jeweils 23% in den Branchen Architektur/Messebau sowie Handel. Auf dem zweiten bzw. dritten Platz lagen die Bereiche Hotel/Konferenzeinrichtung und Öffentliche Verwaltung. Die Frage, ob die schon vorhandenen Public Displays die Kundenanforderungen erfüllen, konnten 70% aller befragten Händler bejahen. Auf die Frage, wie die Public Displays mit Content, d.h. mit Inhalten, beliefert werden, konnte knapp die Hälfte aller Befragten keine Auskunft geben. Ein weiteres Zeichen dafür, dass gerade in diesem Bereich die Beratung durch den Partner von enormer Bedeutung ist.
NEC Display Solutions bietet Lösungen für jede Branche an
„Wir nutzen die Ergebnisse der NEC Display Solutions Partner-Marktumfrage, um noch besser auf die Bedürfnisse der einzelnen Branchen reagieren zu können. So hat z.B. ein Einzelhändler ganz andere Anforderungen beim Einsatz unserer Public Displays als ein Messebauer oder ein Architekt“, so Fred Hörgstetter, General Manager Sales Central Europe, Eastern Europe and South East Europe, NEC Display Solutions Europe GmbH. „Unsere Umfrage zeigt klar, dass im Bereich Content Management ein erheblicher Nachholbedarf besteht. Gerade hier werden wir in Zukunft mit unseren Partnern maßgeschneiderte Komplettlösungen anbieten können.“


NEC Display Solutions Europe GmbH
Die NEC Display Solutions Europe GmbH mit Sitz in München, Deutschland, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der NEC Corporation, Tokio. Das Unternehmen ist zum 1. April 2005 aus dem Joint Venture für den Monitorbereich zwischen NEC Corp. und Mitsubishi Electric – NEC-Mitsubishi Electronics Display-Europe GmbH – hervorgegangen. In Europa hat die NEC Display Solutions Europe GmbH Niederlassungen in Deutschland für Zentral- Ost- und Südosteuropa, in Frankreich und Großbritannien sowie Vertriebsbüros in Italien, den Niederlanden, Russland, Spanien, Schweden und Polen. Das Unternehmen profitiert vom technologischen Know-how und den Technologien der NEC Corporation und ist mit eigener Forschung und Entwicklung einer der weltweit führenden Hersteller von Desktop-Monitoren, auch für farbkritische Anwendungen, großformatigen LCDs – so genannten Public Displays – und speziellen Displays für das medizinische Umfeld. CEO der NEC Display Solutions, Ltd, Japan, ist Hirotoshi Matsuda. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Managing Director des Europa-Headquarters ist Noboru Akagi. Weitere Informationen unter www.nec-display-solutions.com

Die NEC Corporation (NASDAQ: NIPNY, FTSE: 6701q.1, TSE: 6701) ist ein führender Anbieter von Informations- und Telekommunikationstechnik. Das Unternehmen gehört zu den Global Fortune 500 Firmen mit den meisten Patentanmeldungen weltweit. NEC entwickelt für seine Kunden maßgeschneiderte Lösungen für die vernetzte Welt: zum Leistungsspektrum gehört die Entwicklung von Halbleiter-Basistechnologie, Aufbau und Service von Großsystemen, Systemintegration sowie die Bereitstellung von Mobil- und Breitbandtechnologie. NEC beschäftigt mehr als 140.000 Mitarbeiter. Der Umsatz belief sich im vergangenen Geschäftsjahr 2002/2003 auf rund 40 Mrd. US-$. Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.nec.com.

Für weitere Presseinformationen:

Kathrin Schwabe, Press Officer
NEC Display Solutions Europe GmbH
Landshuter Allee 12-14
80637 München
Tel: +49+89/99 699-177
Fax: +49+89/99 699-500
E-mail: Kathrin.Schwabe@nec-displays.com

NEC Display Solutions Europe GmbH Public Displays
Dieter Niewierra
onpact AG
Isartalstr. 49
80469 München
Tel: +49 (0)89 759 003-128
Fax: +49 (0)89 759 003-10
E-mail: niewierra@onpact.de

NEC Display Solutions Europe GmbH Unternehmensnachrichten
Victoria Rauh
Trimedia München GmbH
Grimmstraße 1
80336 München
Tel: +49+89/76 77 35-0
Fax: +49+89/76 77 35-500
E-mail: seemore@muc.trimedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hofer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 827 Wörter, 6839 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NEC Display Solutions Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NEC Display Solutions Europe GmbH lesen:

NEC Display Solutions Europe GmbH | 09.03.2006

CeBIT 2006: NEC präsentiert Public Display im 57 Zoll Format

Hannover, CeBIT 2006 – NEC Display Solutions, Marktführer im Bereich Public Displays, legt die Meßlatte wieder ein gutes Stück höher und präsentiert mit dem NEC MultiSync® LCD5710 sein bisher größtes und leistungsfähigstes LCD-Display. Mit ...
NEC Display Solutions Europe GmbH | 14.12.2005

NEC Public Displays: Relaunch der Website

Public Displays von NEC Display Solutions gehören seit Jahren zur absoluten Referenzklasse im Segment der LCD-Technologie und sind mit zahlreichen internationalen Patenten und Zertifikaten ausgezeichnet. Um die vielfältigen Funktionalitäten und An...
NEC Display Solutions Europe GmbH | 30.11.2005

Ergebnisse der zweiten NEC Public Display Marktumfrage

Um noch besser auf die Bedürfnisse und Anforderungen seiner Kunden reagieren zu können, hat NEC Display Solutions Europe GmbH eine deutschlandweite Studie zum Thema Public Display-Anwendungen in Auftrag gegeben. Für den Monitorhersteller ist es wi...