info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamona & Harnisch Developement GmbH |

Diamona & Harnisch: Diplomatenpark fertiggestellt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berliner Luxusobjekt mit neuer Musterwohnung und fertigen Außenanlagen


Berlin- Kurz nach dem Beginn der Frühlingszeit und rechtzeitig für diesen Sommer hat der Berliner Projektentwickler Diamona & Harnisch die Außen- und Grünanlagen sowie eine neue Musterwohnung im Diplomatenpark fertiggestellt. Das aus zwölf Stadthäusern bestehende Wohnobjekt mit Portier im Eingangsbereich und Swimmingpool auf dem Dach befindet sich mitten im Botschafts- und Regierungsviertel der Hauptstadt sowie direkt am südlichen Rand des Tiergartens, der größten innerstädtischen Grünanlage Europas.
Großzügige Rhododendren- und Staudenpflanzung sowie Solitärgehölze prägen das Gesamtbild der 7.100 Quadratmeter großen, parkähnlichen Wohnanlage zwischen Tiergartenstraße und Köbisstraße, deren abwechslungsreiche Bepflanzung mit stets wechselnden Durchblicken eine hohe Aufenthaltsqualität und einen fließenden Übergang in den Großen Tiergarten kreiert.
Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 35,5 Millionen Euro hat Diamona & Harnisch in dieser exklusiven Lage vier Stadthäuser mit insgesamt 32 Wohneinheiten geschaffen – der Verkaufspreis der zwischen 110 und 345 Quadratmeter großen Eigentumswohnungen beträgt 4.656 bis 12.500 Euro pro Quadratmeter.
„Aufgrund der fertiggestellten Außenanlagen und der neuen Musterwohnung im Erdgeschoss der von Architekt Frank Schiffer entworfenen Villa 5 können Interessenten nun zum ersten Mal unmittelbar das ganz besondere Flair der ersten Adresse Berlins erleben, denn mit dem Abschluss der Außenarbeiten ist unsere ambitionierte Vision für den Diplomatenpark jetzt bis ins kleineste Detail verwirklicht“, erklärt Alexander Harnisch, Geschäftsführer von Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH.
Jedes der vier Stadtvillen wurde jeweils von einem anderen Architekturbüro realisiert, wodurch ein individueller Charakter im Rahmen einer harmonischen Gesamtkonzeption erreicht wurde. Zudem verfügt jedes Grundstück über eine eigene Tiefgarage. Die gegenüberliegenden Straßenseiten liegen teils versetzt zueinander, so dass größtenteils weite Blicke in die Gärten freigegeben werden. Blickdichte Ligusta- und Eibenhecken sichern an der Grundstücksgrenze und zur Straße hin die Privatsphäre der Bewohner.
Neben den Staudenarten Glockenblumen und Storchenschnabel und Solitärgewächsen wie Kirschlorbeer und Felsenbirnen setzen in Diplomatenpark insbesondere Hortensien und Magnolien leuchtende Akzente, während das Erscheinungsbild der gepflegten Rasenflächen durch Narzissen und Krokusse aufgelockert wird. Im Gesamtbild unterstreicht diese geschmackvolle Gestaltung der Außenanlagen noch einmal das hochwertige und distinguierte Erscheinungsbild der luxuriösen Stadthäuser.
Musterwohnung in der Clara-Wieck-Str. 8 in 10785 Berlin
Öffnungszeiten: Do.-So., 14 – 17 Uhr und nach Vereinbarung: Tel: +49 (0)30 89 38 46 – 66 Weitere Informationen unter www.diplomaten-park.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jaroslaw Plewinski (Tel.: 030 / 81 46 46 0-28 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema