info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
anatom5 perception marketing |

Barrierefreie Tourismus-Website

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Relaunch von www.natko.de mit Content Management System und viel Raffinesse


Hinter dem barrierefreien Relaunch von www.natko.de stehen drei Erfolgsprinzipien: Umfassende Planung, gute Umsetzung und geschulte sowie motivierte Mitarbeiter zur Pflege des neuen Tourismus Portals für Alle. Die von der Düsseldorfer Agentur anatom5 perception marketing neu gestaltete Website reflektiert nicht nur das Corporate Design der Nationalen Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. (NatKo), sondern kommuniziert über die Bildwelt im Header auch klar das Thema des Portals.

Neben der eigenständigen Gestaltung der Website sind es vor allem die nicht auf Anhieb sichtbaren Dinge, die dafür sorgen, dass die Internetpräsenz der NatKo barrierefrei und leicht bedienbar ist. Bestmögliche Lesbarkeit und gute Kontraste standen ebenso im Vordergrund der Entwicklung, wie bestmögliche Benutzbarkeit und Orientierung innerhalb der gesamten Website. Hierzu wurden zentrale Elemente, wie beispielsweise die Suche und der Ariadne-Pfad, in den Fokus des Betrachters gerückt. Sowohl die Navigation als auch der Ariadne-Pfad spiegeln jederzeit die aktuelle Position des Besuchers in der Website wider und ermöglichen eine schnelle und präzise Navigation durch die Inhalte.

Wer den Schriftgrad der Website vergrößert, um Inhalte noch besser lesen zu können, erlebt die nächste positive Überraschung: Das Layout wächst mit, ganz so, als wenn es elastisch wäre. Ansgar Hein, geschäftsführender Gesellschafter von anatom5 erklärt die Besonderheit: „Elastic-Layouts sind wie Maßanzüge, die mitwachsen: Das sichtbare Layout bleibt bei jeder Vergrößerung in seinen Proportionen erhalten, so dass sowohl sehr große als auch sehr kleine Auflösungen von den Vorteilen gleichermaßen profitieren.“ Bisher gibt es nur sehr wenige Praxisbeispiele, in denen das elastische Layout eingesetzt wird.

Eines der Ziele der neuen Website lag vor allem darin, eine leicht zu pflegende Website zu erstellen, die von den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern der Nationalen Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. gepflegt und weiterentwickelt werden kann. Alle Inhalte der alten Website, die seit 2001 im Web stand, galt es in das neue Portal zu überführen – barrierefrei und ohne Layout-Tabellen.

Die Wahl des Content Management Systems fiel mit CMS made simple auf ein Open Source System, das sich vor allem durch Flexibilität, Skalierbarkeit und einfache Benutzerführung auszeichnet. Zudem unterstützt es Redakteure, Webdesigner und Administratoren gleichermaßen bei der Erstellung barrierefreier Inhalte und deren Verwaltung. Zusätzliche Module zur Terminverwaltung, zur Eingabe von News oder zur Verwaltung der Datenbanken für Reiseinfos und Lesetipps sind ebenso barrierefrei, wie die Erzeugung aussagekräftiger URLs durch das Content Management System.


Guido Frank, Geschäftsführer der NatKo, zeigt sich begeistert von der neuen Website: „Barrierefreiheit ist für uns ein wichtiger Punkt – natürlich auch im Internet. Endlich können wir unsere Website selbst pflegen und zwar barrierefrei, das war uns sehr wichtig. Unsere Anforderungen wurden nicht nur erfüllt, sondern übertroffen.“ Auch auf Seiten von anatom5 ist man von der Zusammenarbeit begeistert. Jörg Morsbach, Geschäftsführer und kreativer Kopf der Agentur, sieht sich in seiner Vorgehensweise bestätigt: „Barrierefrei bedeutet letztlich Qualitätsmanagement. Gute Qualität erreicht man nur, wenn man gut plant, motiviert arbeitet und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess einleitet, sprich kontrolliert und korrigiert. Die Mitarbeiter der NatKo haben diesen Prozess verinnerlicht. Erst das macht aus einem guten Konzept ein lebendiges und barrierefreies Projekt!“

Weitere Ergänzungen zum Portal sind bereits geplant, um den Besuchern noch mehr Möglichkeiten zu eröffnen. Auch dabei wird Qualität in Form von Barrierefreiheit an erster Stelle stehen, dafür wurden schon beim ersten Treffen die Weichen gestellt: Über das AbI-Projekt wurde man auf Seiten der NatKo an anatom5 perception marketing verwiesen, einem Unterstützer des AbI-Projektes. Dieses Prädikat darf man nur führen, wenn man entsprechende barrierefreie Referenzen vorweisen kann. Ein Punkt, den die Betreiber des Barrierekompass zweifelsohne erfüllen: Mit besagtem Online-Magazin wurden sie Ende 2004 mit dem begehrten BIENE-Award ausgezeichnet.

http://www.natko.de
http://www.anatom5.de

-------------

anatom5 perception marketing

Ansgar Hein (Marketingberater) und Jörg Morsbach (Kreativberater), die beiden Geschäftsführer der Agentur anatom5 perception marketing GbR, verbinden strategische Marketing-Beratung und kreative Unternehmens-Kommunikation zu einem innovativen Dienstleistungspaket. Dies beinhaltet sowohl die konzeptionelle und inhaltliche Ausrichtung von mittelständischen Unternehmen bezüglich ihrer Außen- und Innenwirkung – sprich ihrer Corporate Identity – als auch die Bereitstellung intermedialer Lösungen – vom Webauftritt bis zur Anzeige.


Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V. (NatKo)

Die NatKo wurde 1999 von acht Bundesbehindertenverbänden gegründet, um die deutschlandweiten Aktivitäten der Selbsthilfeorganisationen im Bereich „Tourismus für Alle“ zu bündeln und zu koordinieren. Ziel ist es, mit gemeinsamer Stimme zu sprechen und damit möglichst viele Betroffene vertreten zu können. Heute ist NatKo die zentrale Anlaufstelle für die Belange des barrierefreien Tourismus für Alle in Deutschland. Der Sitz des Vereins ist in Mainz.

-------------

Ihr Ansprechpartner

Ansgar Hein

anatom5 perception marketing GbR
Gneisenaustraße 67
40477 Düsseldorf

T: 0211-420944-1
F: 0211-420944-3
E: info@anatom5.de


Web: http://www.anatom5.de/publikationen/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ansgar Hein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 651 Wörter, 5226 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von anatom5 perception marketing lesen:

anatom5 perception marketing | 16.12.2009

Adobe veröffentlicht ebook von anatom5

Verschiedene Tutorials zur Erstellung barrierefreier Webinhalte stehen dort zum freien Download bereit. Unter anderem findet sich bei Adobe jetzt auch das ebook „Barrierefreie PDF aus Word 2007 und Acrobat Pro 9“ von der auf Barrierefreiheit spezia...
anatom5 perception marketing | 16.09.2009

BOA-Symposium Barrierefreies Webdesign am 24.09.2009 in Düsseldorf

Was den Besucher erwartet Für den eintägigen Kongress sind mehrere – für Einsteiger und Experten getrennte – Workshops- und Vortragsreihen geplant. Mit besonders großer Vorfreude werden von Experten die Referenten Timo Wirth und Christian He...
anatom5 perception marketing | 17.02.2009

Ausgezeichnete Barrierefreiheit – zweimal BIENE silber für anatom5

Mit einer BIENE adelt die Aktion Mensch in Zusammenarbeit mit der Stiftung Digital Chancen jene Webangebote, die besonders zugänglich gestaltet wurden. Mit einer BIENE in Silber wurden das Internetangebot der Gemeinde Kranenburg sowie die Seite Düs...