info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Banctec |

Wenn Backoffice Abläufe nicht mehr tadellos funktionieren, kann ein Outsourcing an BancTec die Ursachen unwirtschaftlicher Prozesse identifizieren und ausräumen. Ferner werden dabei die Betriebskosten flexibilisiert und reduziert.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Konzentrieren Sie sich wieder auf Ihr Kerngeschäft durch Outsourcing von Sekundär-Prozessen und optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe mit BancTec.


Betriebe, die Backoffice-Dokumentenablӓufe auslagern, sollten sich nicht mit Anbietern zufrieden geben, welche nur Gehaltskosten einsparen. Das Ziel von Dokumenten-Outsourcing sollte sein, die nicht zum Kerngeschӓft gehörenden Geschӓftsprozesse zu automatisieren und qualitativ zu optimieren. Vertrauen Sie beim Dokumenten-Outsourcing auf BancTec. BancTec hat einen ganzheitlichen Ansatz für das Outsourcing mit den Fokusthemen Prozessoptimierung, dynamische Anpassung der Kostenstrukturen an das tatsächliche Volumen sowie höchste Qualität auf Basis eigener Produkte. Erfolgreiches Dokumenten-Outsourcing sollte Ihre Arbeitsabläufe signifikant verbessern und so Ihre Betriebskosten senken.

Lagern Sie Ihre Arbeitsablӓufe nicht einfach nur aus – Optimieren Sie sie!
Geschӓftlicher Erfolg erfordert einen klaren Blick. Die meisten Führungskrӓfte mӧchten sich auf ihr Kerngeschӓft konzentrieren. Aber die alltäglichen Anliegen kommen oft in die Quere.
Die Finanz- und Backoffice-Prozesse, obwohl unverzichtbar, erzeugen erhebliche Betriebskosten. Darum entscheiden sich Unternehmen vermehrt dafür, alle Prozesse, welche nicht zum Kerngeschäft gehören, einer Business Prozess Outsourcing (BPO) Firma zu überlassen.
Verlangen Sie einen umfangreicheren BPO Service
Ein Unternehmen sollte niemals einen nicht-funktionierenden Arbeitsablauf auslagern. Ein Outsourcing-Anbieter sollte Ihnen zu allererst zuhören, um eine klare Vorstellung Ihrer Ziele hinsichtlich bestimmter Finanz- und Backoffice-Abläufe zu bekommen. Danach sollte er Ihre aktuellen Abläufe analysieren, um Möglichkeiten zur Verbesserung zu identifizieren.
Ein Outsourcing-Anbieter sollte Ihnen erstklassige BPO-Services und Strukturen anbieten, Dienste welche Ihnen dabei helfen geringere Betriebskosten, verbesserten Informationszugang, reduzierte Geschäftsrisiken und verbesserte Dienste für Ihre Kunden zu erreichen. Der Anbieter sollte dazu fähig sein, die beste Mischung aus vollintegrierten lokalen, einheimischen oder internationalen Verarbeitungszentren zu nutzen.
Für Unternehmen wird es zunehmend immer wichtiger, durch Outsourcing von Backoffice-Arbeitsabläufen den Fokus auf ihr Kerngeschäft zu stärken. Der Outsourcing-Anbieter sollte Fachwissen im Bereich elektronischer Arbeitsabläufe, Dokumenten-Management und BPM-Lösungen haben. Er sollte wissen, wie man ein Großaufkommen komplexer Dokumente abwickelt. Außerdem sollte der Outsourcing-Anbieter imstande sein, klare Erfolgsfaktoren wie Qualität, Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und gute Zusammenarbeit zu demonstrieren.
Unsere Vorstellung:
Ein Outsourcing-Anbieter sollte dazu fähig sein, eine Prozess-Optimierungsberatung anzubieten, durch welche sorgfältig ausgewertet wird, welche Prozessautomatisierung und Backoffice-Abläufe am meisten von Outsourcing profitieren würden. Er sollte dem Kunden zuhören und sein Fachwissen und seine praktischen Erfahrungen nutzen.
Planung
Der Anbieter sollte verstehen, dass jeder Kunde andere Anforderungen hat. In einigen Fällen sollte er die Prozessoptimierungen vor dem Outsourcing durchführen, in anderen Fällen sollten die Arbeitsabläufe übernommen werden wie sie sind und ein Plan für eine Umstrukturierung ausgearbeitet werden. In jedem Fall sollte der Outsourcing-Anbieter während der Planungsphase eng mit dem Kunden zusammen arbeiten.
Übergang
Die Verlagerung Ihrer Arbeitsabläufe an einen Outsourcing-Anbieter sollte mit größter Detailgenauigkeit abgewickelt werden um einen nahtlosen betrieblichen Übergang zu gewährleisten. Der Outsourcing-Anbieter sollte branchenbezogene Lösungen anbieten und speziell ausgebildetes Fachpersonal und Technik zur Verfügung stellen.
Optimierung
Ein Outsourcing-Anbieter sollte mit seinen Kunden ausreichend kommunizieren und informieren. Nur dadurch kann sichergestellt werden, dass der Auslagerungsprozess rational, effizient und Plan-konform verläuft. Geschäftsprozessoptimierungen müssen längerfristigen Ansprüchen genügen aber auch die Flexibilität aufweisen, die sicherstellt, dass der Kunde in seiner sich ständig wandelnden Branche immer eine Nasenlänge voraus ist.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.banctec.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Paul Lindermeir, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3563 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Banctec


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema