info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Systor |

Systor wird Systempartner von Siemens für DirX Meta Directory

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Systor GmbH & Co. KG, Köln, und die Siemens AG haben einen Kooperationsvertrag über Vertrieb und Vermarktung des Siemens DirX Meta Directories geschlossen. Im Rahmen des „DirX Meta Directory Ready“ Programms wird Systor Systempartner für die DirX Meta Directory Produktfamilie in Europa.

Mit Meta Directories wie der DirX Meta Directory Lösung des Siemens-Bereichs Information and Communication Networks (ICN) werden die Informationen verteilter Verzeichnisse, wie beispielsweise die der Mailsysteme, Netzwerkbetriebssysteme, Personal-Datenbanken etc. homogenisiert. Änderungen und Neuerfassungen in den einzelnen angeschlossenen Verzeichnissen werden via Meta Directory allen anderen Systemen unmittelbar zur Verfügung gestellt. Mit diesem automatisierten Informationsfluss werden Inkonsistenzen verhindert und die Kommunikation der Systeme untereinander vereinfacht.

„In vielen Unternehmen ist diese Thematik bis heute ungelöst. Wir erwarten eine spürbare Steigerung der Nachfrage“, erklärt Joachim Tüchter, Mitglied der Geschäftsleitung bei Systor, „DirX ist ein anerkannt leistungsfähiges Produkt, mit dem wir unseren Kundenanforderungen entsprechen können.“ Als zertifizierter DirXready Partner übernimmt Systor DirX Meta Directory ab sofort in seinen Vertrieb und leistet die technische Implementierung. DirXready Systempartner sind speziell geschult, um Consulting und Systemintegration für DirX Meta Directory Projekte anzubieten.

Weitere Informationen zur DirX Meta Directory Produktfamilie und den DirXready Partnern finden sie unter: www.siemens.de/directory

Über Systor

Systor ist als leistungsfähiger und herstellerunabhängiger europäischer IT-Generalunternehmer in der Schweiz, in Deutschland, in Großbritannien und den USA tätig. Mit mehr als 2.000 Business- und Informatikspezialisten realisiert Systor branchenübergreifende Lösungen und Services mit besonderem Fokus e-Business und Finanzdienstleistungsindustrie. Die Systor Gruppe ist eine Beteiligungsgesellschaft von UBS Capital, der Private-Equity-Einheit der UBS AG. Weitere Informationen über Systor auf unserer Website unter www.systor.com.

Siemens Information and Communication Networks (ICN) ist ein führender Anbieter von Sprach-/Datennetzen für Firmenkunden, Netzbetreiber und Service Provider. Das umfangreiche Portfolio umfasst insbesondere IP-basierte Konvergenzlösungen, eine durchgängige Produktpalette für den Breitbandzugang, optische Transportnetze sowie das Integrations-, Service- und Applikations-Geschäft. Damit bietet der Siemens-Bereich Komplettlösungen aus einer Hand für die Infrastruktur des Next Generation Internet, eine Grundvoraussetzung für das Mobile Business. Im Geschäftsjahr 2000 (30. September) erzielte ICN einen Umsatz von 11,4 Mrd. EUR, der Gewinn vor Zinsen und Ertragssteuern (EBIT) betrug 692 Mio. EUR. ICN beschäftigt weltweit 53 000 Mitarbeiter. Weitere Informationen über ICN unter: http://www.ic.siemens.com/networks/index_d.htm


Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Lisa Röseler
Corporate Marketing
SYSTOR GmbH & Co KG
Hermann-Heinrich-Gossen-Str. 3
50858 Köln
Tel: +49 2234 108 1127
Fax:+49 2234 108 1102
E-Mail: lisa.roeseler@systor.com



Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, AS/IG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2941 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Systor lesen:

Systor | 12.08.2003

Erfahrener IT-Spezialist forciert Unternehmenswachstum

Bernd Passinger absolvierte nach einer Ausbildung als Nachrichtengerätemechaniker und Informationselektroniker ein weiterführendes Studium zum Diplomingenieur im Bereich Elektrotechnik. Seine berufliche Laufbahn startete er als Prüffeld-Elektronik...
Systor | 19.02.2002

Die Systor Gruppe mit neuem Chief Financial Officer

Mit Thomas Neuhaus übernimmt eine ausgewiesene Führungskraft mit langjähriger Erfahrung in dynamischen Technologiemärkten die Leitung des Bereichs Corporate Finance der Systor Gruppe. In seiner Funktion als Chief Financial Officer (CFO) und Mitgl...
Systor | 09.01.2002

Sicherheitslösungen von Systor bei europäischen Banken

Offene Unternehmensnetze und moderne Intranetkonzepte sind die Voraussetzung für inno-vative und kooperative Geschäftsmodelle. Gleichzeitig erhöht sich jedoch gerade auch für Finanzdienstleistungsunternehmen das Risiko für unbefugten Zugriff auf...