info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kodak GmbH |

Vorbildliche Prozessautomatisierung: Kodak Kunde Köller + Nowak gewinnt zum zweiten Mal einen CIPPI Award der CIP 4-Organisation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Auf der drupa 2012 wurde die Druckerei Köller+Nowak GmbH von der CIP 4-Organisation mit einem CIPPI Award geehrt. Die Düsseldorfer Druckerei erhielt die Auszeichnung für die "Innovativste Nutzung der Prozessautomatisierung", bei der KODAK Unified Workflow...

Düsseldorf, Deutschland, 10.05.2012 - Auf der drupa 2012 wurde die Druckerei Köller+Nowak GmbH von der CIP 4-Organisation mit einem CIPPI Award geehrt. Die Düsseldorfer Druckerei erhielt die Auszeichnung für die "Innovativste Nutzung der Prozessautomatisierung", bei der KODAK Unified Workflow Lösungen und JDF-Vernetzungsmodule eine bedeutende Rolle spielen. Das Unternehmen, ein langjähriger Kodak Kunde und Pionier in der JDF-vernetzten grafischen Produktion, gewann damit nach 2006 zum zweiten Mal einen der begehrten CIPPI Awards.

Bei Köller+Nowak bildet ein KODAK PRINERGY CONNECT Workflow System in der Version 5.1 das Rückgrat der Druckvorstufenproduktion. Der Prepress-Workflow ist über entsprechende Softwaremodule von Kodak für die Echtzeit-Datenkommunikation mit dem Cloud-basierten HP HIFLEX Management-Informationssystem und dem HEIDELBERG Prinect Pressroom Manager vernetzt. "Die Flexibilität unserer vernetzten Infrastruktur und die Effekte der Prozessautomatisierung sind für uns ein Riesenvorteil", sagt Ingo Nowak, Geschäftsführer der Druckerei. "Dass wir den CIPPI Award nun schon zum zweiten Mal gewonnen haben, spornt uns an, die Automatisierung noch weiter voranzutreiben."

Köller+Nowak operiert erfolgreich im Web-to-Print-Geschäft und betreibt heute annähernd 40 kundenspezifische Webshops für B2B-Kunden. Ein weiterer Wachstumstreiber ist die Herstellung von Faltschachteln in eher kleinen bis mittleren Losgrößen mit kurzen Vorlaufzeiten. Der Bogenoffsetbetrieb arbeitet seit Langem mit einem KODAK Thermoplattenbelichter in der 4-Seiten-Formatklasse und setzt bei der Plattenbebilderung zu 100 % auf die KODAK STACCATO Rasterung (20 µm bei gestrichenen, 25 µm bei ungestrichenen Materialien).

Kodak, Prinergy Connect und Staccato sind Marken der Eastman Kodak Company.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1843 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kodak GmbH lesen:

Kodak GmbH | 04.07.2013

Kodak präsentiert auf der Labelexpo 2013 eine breite Palette von Lösungen, die Druckereien helfen, "Mehr mit weniger zu erreichen"

Stuttgart, 04.07.2013 - Kodak wird anlässlich der Labelexpo (24. bis 27. September 2013, Brussels Expo, Brüssel, Belgien) auf dem Stand 9G30 sein Engagement für den Flexodruckmarkt in den Vordergrund stellen und den Messebesuchern zeigen, wie sie ...
Kodak GmbH | 26.04.2013

Rückgrat einer zuverlässigen, hochqualitativen Druckproduktion

Stuttgart, 26.04.2013 - Annähernd 80 Fachzeitschriften, Zeitschriften und Zeitungen stehen bei der Westdeutschen Verlags- und Druckerei GmbH (WVD) regelmäßig auf dem Produktionsprogramm. Diese Objekte, die in teils sehr engen Zeitfenstern herzuste...
Kodak GmbH | 10.04.2013

Was Version 6 Neues bringt: Online-Demo der wichtigsten Innovationen beim KODAK PRINERGY Workflow System

Stuttgart, 10.04.2013 - Das KODAK PRINERGY Workflow System setzt mit seiner umfassenden Abdeckung der Vorstufenproduktion für CTP und Digitaldruck, anwenderspezifisch anpassbaren Automatisierung, JDF/JMF-basierten Integration von Fremdsystemen und i...