info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
experten-bewerten.de • Klein Kreutzer Dorfstraße 49 • 14776 Brandenburg an der Havel |

www.experten-bewerten.de – Neues interaktives Onlineportal zur Expertensuche und –bewertung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Sie benötigen ein Gutachten für Ihr Auto? Der Lippenstift am Hemd Ihres Mannes stammt nicht von Ihnen –ein zuverlässiger Detektiv muss her, der der Sache auf den Grund geht? Der Steuerdschungel ist undurchschaubar - die Steuererklärung muss in die richtigen Hände? Natürlich wollen Sie den besten Experten für Ihr Vorhaben, wissen aber nicht, wo mit der Suche beginnen? Sie haben bereits gegoogelt, Branchenportale bemüht, Freunde befragt? Das Ergebnis stellt Sie nicht zufrieden?

Ab sofort bietet das neue Bewertungsportal www.experten-bewerten.de Hilfe bei der transparenten und nachvollziehbaren Suche und Bewertung von Fachleuten kleiner und mittelständischer Unternehmen. Sie sind meist nicht einfach zu finden, da sie nicht zu den „Global Playern“ ihrer Branche gehören, leisten dennoch herausragende Arbeit. Suchende finden anhand von tatsächlicher Kundenbewertung aus Projekten regional ansässige oder überregionale tätige Fachexperten, Empfehlende bewerten nach Punktesystem und verbaler Einschätzung. “Wir sind uns bewusst, dass es sich dabei um subjektive Bewertungsmaßstäbe handelt. Aber genau das macht ja auch im täglichen Leben ein Empfehlungsgeschäft aus.“ Mit der Suche erhält der Nutzer Leistungsspektrum und Bewertung gleichzeitig. Nachvollziehbare Leistungsbewertung und schnelle Recherche sind den Machern wichtig: Der Ansatz von www.experten-bewerten.de liegt deshalb genau an diesen Schnittpunkten, bietet das Bewertungsportal bewusst ein breites Spektrum spezialisierter Dienstleister. Ob Architekten, Detektive, Finanzexperten oder Versicherungsdienstleister – bereits jetzt sind über 8.000 bundesweit tätige Experten gelistet.

„Sinn und Zweck von Bewertungsportalen liegt in der Vereinfachung von Verbraucher-entscheidungen, in kürzester Zeit richtige Partner für ein Vorhaben zu finden und sich über echte Erfahrungen Grundlagen für die Kontaktaufnahme zu legen. Deshalb ist gerade der Transparenzfaktor in unserem Portal wichtiges Kriterium für Glaubwürdigkeit und echte Hilfestellung. experten-bewerten.de informiert, schafft aber auch die Möglichkeit, selbst Informationen zu platzieren und den Austausch zwischen Bewerter und Bewertetem zu forcieren, “ weiß Gründer Björn Rüsing.

Die eigene Entscheidung wird durch die Meinung Dritter vielfältig beeinflusst. Bewertungsportale sind dabei sehr beliebt. „Die Tatsache, dass in den meisten Fällen anonym oder mit Kürzeln wie A.B. oder fiktiven Nicknames bewertet wird, lässt nicht nur mehr als einmal an der Echtheit eines tatsächlichen Bewerters zweifeln, sondern auch den Verdacht aufkommen, dass es sich um fiktive Bewertungen handelt. Suchenden hilft dies nicht und macht eine Interaktion zwischen Suchendem und Bewertetem auf sachlicher Ebene kaum möglich. Auch branchenübergreifende Portale lassen vielfältig Offenheit vermissen. Das experten-bewerten -System bietet indes Klarheit und Übersichtlichkeit: „experten-bewerten.de ist digitale Mund-zu- Mund-Propaganda“, so Rüsing. Er ist einer der drei kreativen Start-up-Köpfe, die das System über einen Zeitraum von 12 Monaten zur Reife gebracht haben. „Uns geht es um Mehrwert für beide Seiten: Zum einen steht die klassische Suchfunktion eines Experten für ein bestimmtes Vorhaben. Darüber hinaus kann der User seine Erfahrungen weitergeben, den für ihn besten Experten küren oder die schwarzen Schafe der Branche melden.“ Um Missbrauch zu verhindern, haben sich die Entwickler deshalb bewusst dafür entschieden, als Voraussetzung für die Abgabe einer Bewertung den vollen (M. Mustermann) Namen abzugeben. „Auf der Basis unserer Netiquette gehört das einfach dazu: Menschlichkeit und Fairness im Umgang miteinander auch auf diese Art zu pflegen. Wer zufrieden ist, kann dies auch öffentlich sagen, wer Probleme hat, ebenso. Bevor man bei Unzufriedenheit seinem Ärger Luft macht, sollte man sich bewusst sein, dass die geäußerten Meinungen beweisbar sein müssen. Diese Regel gilt im Netz genauso wie außerhalb. Mit der namentlichen Anmeldung wollen wir die offene Interaktion zwischen bewertetem Experten und Kunden ermöglichen, Missbrauch ausschließen. Denn findet sich zum Beispiel eine absolute Negativbewertung eines Experten, kann er diese anhand seiner Kundenkartei prüfen und sich, wenn gewollt, mit dem konkreten Fall noch einmal auseinandersetzen - dies auch öffentlich auf dem Portal. Gibt es andererseits den Namen nicht in der Kundenkartei, kann man mit größter Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich um unlautere - oder Fake-Bewertungen handelt. Gemeinsam mit der Redaktion prüft der Bewertete solche Fälle. Handelt es sich um unlautere Angaben werden diese gegebenenfalls aus dem Portal entfernt.“

Wie gehen die Entwickler mit sensiblen Datenschutzrichtlinien um? „Diese Frage haben wir sehr ernst genommen. Deshalb ist die Seite selbstverständlich SSL-zertifiziert. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Damit schützen wir die Daten der Nutzer und Unternehmen vor unbefugten Zugriffen oder Missbrauch und geben Usern Vertrauen und Sicherheit bei der Nutzung des Bewertungsportals,“ unterstreicht die Abteilungsleiterin Trust and Safety Julia Spitzkat.

Ein Branchen - Gesamtüberblick lässt schnell erfassen, wer welche Dienstleistungen anbietet. Über die abgegebenen Bewertungen kann man seine eigene Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Experten überprüfen und/ oder untermauern. „Es profitieren beide Seiten - der Kunde, der sucht und der Experte, der ein direktes Feedback erhält. Wir haben uns bewusst für das Notensystem als Basis entschieden, da das Schulnotenprinzip ein über Jahre bewährtes System auch auf anderen Gebieten ist. Mit einer kurzen verbalen Erklärung, die neben der errechneten „Gesamtnote“ erscheint, kann man auf besondere Vorzüge oder Nachteile verweisen, die Note verbal erklären und untermauern. Aus allen Einzelbewertungen eines Experten ergibt sich schließlich die Durchschnittsbewertung desjenigen, “ so Mitbegründer Nico Siebert.

Darüber hinaus können Nutzer ebenfalls Experten vorschlagen. Diese werden nach redaktioneller Prüfung ebenfalls in die Datenbank aufgenommen.

Mehrwert bietet das experten-bewerten-Portal zudem für die Spezialisten der verschiedenen Branchen selbst. Mit einer Premium-Mitgliedschaft können diese ihr Unternehmen im Rahmen des Portals mit ihren Leistungen umfangreich präsentieren. Gerade kleinen Unternehmen und Einzelfirmen, die in der Regel über einen kleinen Etat verfügen, bietet sich hier und im Netz eine regelmäßige Präsenz mit großer Reichweite auf experten-bewerten.de zum Preis einer

„Monatsflatrate“, der weniger als die Kosten eines Inklusiv-Mobil-Funk-Vertrages beträgt. Die Betreiber des Portals geben Hilfestellung bei der Präsentation und für eine kompetente Darstellung, bieten die Möglichkeit des Einpflegens von Bildern oder Videos und sichern damit eine moderne übersichtliche und kompetente Unternehmensdarstellung. Damit einher geht die Verbesserung der Google-Rankings der Premiummitglieder. „Für Kleinst- und Kleinunternehmer oder beispielsweise Büros, die oft Einzelkämpfer sind, nicht über eigene Marketingabteilungen oder ähnliches verfügen, bietet dieses Portal ein Werbetool, das ihnen eine PreisWerte öffentliche Plattform schafft. Wir beraten, unterstützen und realisieren die Botschaften, sodass die Unternehmen zusätzlich wertvolle Zeit für ihr eigentliches Kerngeschäft gewinnen. Sie erhalten von uns darüber hinaus nachvollziehbare statistische Auswertungen ihres Werbeauftritts,“ so Julia Spitzkat.

Informationen: www.experten-bewerten.de

Hintergrund:

Für Ideengeber Björn Rüsing ist das Portal experten-bewerten.de mehr als eine Herzensangelegen-heit. Als langjährig erfolgreicher Geschäftsführer einer Bauunternehmensgruppe musste er sich in der täglichen Arbeit mehr als einmal mit vermeintlichen Sachverständigen auseinandersetzen, die den Namen nicht verdienten. „Wie oft haben wir mit Bauherren und ihren sogenannten Sachverständigen auf Baustellen gestanden und mussten die Verunsicherung der Bauherren erleben, da der sogenannte Experte mit mangelndem Fachwissen „glänzte“ und sich dieses Nichtwissen auch noch bezahlen ließ. Die Not der Kunden, herauszufinden, wem man vertrauen kann und wem nicht, war schließlich die eigentliche Geburtsstunde der Idee, ein Bewertungs- und Suchportal für Experten zu initiieren.“ In dem Brandenburger Logistiker Nico Siebert fand er einen Gleichgesinnten, der aus seiner Tätigkeit im Transport- und Logistikgewerbe ähnliche Erfahrungen mitbrachte. So wurde experten-bewerten.de im Mai 2011 aus der Taufe gehoben und nahm mit Entwicklern und Programmieren schnell Gestalt an – das gemeinsame Ziel, seriöse und unseriöse Leistungen öffentlich zu machen, war Motivation und Antrieb für das heutige Expertenportal. Das Ergebnis ist seit nun seit wenigen Tagen online.

Die Entwicklungsarbeit ist damit keinesfalls beendet. „Wir wollen den Verbrauchern ein Portal bieten, dass sie selbst gern weiterempfehlen und mit dem nötigen Vertrauen nutzen,“ so Björn Rüsing. Unter dem Motto „Die Besten finden Sie am besten bei den Besten“ ist unsere eigene Messlatte daher hoch gelegt – bereits in zwei Jahren wollen wir mit dem Portal zu den führenden Bewertungsportalen in Deutschland gehören.“

Besonders die weitere Erhöhung der Sicherheits- und Glaubwürdigkeitsstandards stehen auf der Agenda der Entwicklungsarbeit der Portalbetreiber. Dazu sollen unter anderem mit einsehbaren aktiven Nutzerprofilen der Bewerter den Suchenden ein zusätzliches Tool an die Hand gegeben werden, die Bewertungen auch realistisch einschätzen zu können. Redaktionelle Ratgeberbeiträge sollen zudem den Mehrwert des Portals für die Nutzer erhöhen.

Pressekontakt:
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Ines Weitermann
Schulzenstraße 4 • 14532 Stahnsdorf
Tel: +49 (3329) 69 18 47 • Fax: +49 (3329) 69 97 34
E-Mail: info@presse-marketing.com
www.presse-marketing.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ines Weitermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1221 Wörter, 9613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: experten-bewerten.de • Klein Kreutzer Dorfstraße 49 • 14776 Brandenburg an der Havel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema