info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ArtLab Studios |

ArtLab Studios realisiert HP„Print your future“ und 6 weitere Projekte auf der Drupa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Alle vier Jahre findet die Drupa, die weltweit größte und bedeutendste internationale Fachmesse für die Druckindustrie, in Düsseldorf statt. In diesem Jahr sind die Tore vom 3. bis zum 16. Mai geöffnet. Für die Drupa-Präsenz von HP wurde erneut ArtLab Studios ins Boot geholt, um die gesamte 7000 m² umfassende (einschließlich Außenbereich) "Print your future" Erlebniswelt zu designen und umzusetzen.

ArtLab Studios ist seit 1996 „Preferred vendor“ für die Live Kommunikation des weltweit größten IT-Unternehmens, Hewlett Packard.
HP Graphic Solutions Business ist weltweit führend in der digitalen Druckindustrie. ArtLab Studios hat in den letzten 16 Jahren eine führende Rolle bei der Präsentation des Unternehmens, nicht nur auf Messen und Veranstaltungen, sondern auch bei der Gestaltung von Corporate Markenwelten der Niederlassungen und Demo-Zentren weltweit gespielt.

Das Projekt ist enorm und die Fakten sprechen für sich. Seit dem 5. April findet der Aufbau auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Über 300 HP und ArtLab Studios Mitarbeiter und über 100 Sattelzugmaschinen, die Druckmaschinen von bis zu 25 Tonnen anliefern, sind in Halle 4 am Bauprozess beteiligt. Die zweistöckigen Gebäude allein benötigen über 75 Tonnen Stahl. Und über 25 Kilometer Kabel und Leitungen sind für den Aufbau der Infrastruktur des Komplexes von Nöten.
8000 Ampere liefern die Energie für die 70 Druck- und Finishingmaschinen, die 100 Computer-Arbeitsplätze und die über 1000 Leuchten im Rigg.

Das Grafikvolumen für das Projekt, Grundlage für das Designkonzept, übersteigt jede Vorstellungskraft. Für den Stand von HP allein sind über 620 einzelne Grafiken erstellt worden.
Neben der Verantwortung für Gestaltung und Druck, wird ArtLab Studios bis zur Eröffnung der Show insgesamt 2200 m² an Grafiken für HP erstellt und installiert haben. Aber es ist nicht nur die Expertise in Printmedien, die ArtLab Studios auszeichnet. Wie auf der Drupa 2008, wird ArtLab Studios gleich mehrere Highlight Videos und Show-Produktionen für HPs schnell wachsende IHPS Division inszenieren.

Das Verständnis der Workflows von HP Graphic Solutions Business, versetzt ArtLab Studios in die Lage, vom ersten Entwurf bis zur Fertigstellung maßgeschneiderte Lösungen für die komplexen Bedürfnisse ihrer Kunden zu liefern und die Technologie in einem attraktiven und intelligenten Kontext zu präsentieren.
In Ausschreibungen haben sich ArtLab Studios gegen die internationale Konkurrenz durchgesetzt, und neben ihrem langjährigen Kunden HP, weitere sechs Unternehmen mit ihren kreativen Lösungen überzeugen können.

Scodix ist ein Anbieter von Bildkontrastverstärkungstechnologie im Bereich der grafischen Gestaltung.

Highcon präsentiert eine der ersten voll digitalisierten Prozesssteuerungen für das Schneiden und Falten von Kartons.

Pageflex ist ein Pionier in innovativen Technologien für Print-on-Demand-Publishing und Web-to-Print.

PixFizz bietet Cloud-to-Print Lösungen und hochwertige Foto Applikationen für Anwender mit professionellen Ambitionen.

HP Hiflex ist erst seit Ende 2011 ein Teil der HP Familie und bietet Cloud-basierte Druckdienstleistungen für Unternehmen. Als erfahrener HP Partner, wurden wir gebeten, die verschiedenen Aspekte der neuen Corporate Identity auf dem von MeRaum entworfenen und gebauten Messestand umzusetzen.

Das Unternehmen Draabe sorgt immer für das richtige Klima mit ihren Luftbefeuchtungssystemen. Außer auf ihrem eigenen Stand haben Sie auch das Klima für die HP-Präsenz realisiert.

Mehr dazu im Netz unter www.artlabstudios.de und auf der Drupa ...


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Björn Holke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3255 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ArtLab Studios


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema