info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Univention GmbH |

Univention fördert BSI-IT-Grundschutztag in Bremen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Informationssicherheit in der IT nachhaltig und fachgerecht umsetzen


Der Infrastruktur-Softwarehersteller Univention unterstützt den IT-Grundschutztag des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik durch Übernahme eines Sponsorenpakets. Das Unternehmen möchte dadurch vor allem den Austausch von Experten zu diesem gerade im IT-Infrastrukturbereich sehr wichtigen Thema fördern. Der BSI IT-Grundschutztag findet am 13. Juni 2012 an der Universität Bremen statt. Thematische Schwerpunkte werden der Umgang mit digitalen Beweisen sowie die Vorstellung von Sicherheitsmaßnahmen in Netzwerken und im Notfallmanagement auf Basis des IT-Grundschutzes sein.

Bremen, 15.05.2012. Mit der Verbreitung des Internets, der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der steigenden Komplexität von IT-Umgebungen sind immer neue Herausforderungen für die Informationssicherheit entstanden. Für Anwender und Hersteller stellen sich die Fragen, wie, wo und mit welchen Mitteln kann mehr Sicherheit angesichts vielfältiger und wachsender Gefährdungspotenziale und steigender Abhängigkeit erreicht werden. Diesen Fragen und den damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen widmet sich der vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie, dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und dem Forschungsverbund Informationssicherheit Bremen (IS-Bremen) veranstaltete IT-Grundschutztag. Ziel des IT-Grundschutztages ist es, wissenschaftliche sowie praktische Aspekte zum Thema IT-Sicherheit, Umgang mit digitalen Beweisen sowie Notfallmanagement mit IT-Grundschutz einer breiten Maße von IT-Entscheidern, IT-Experten und Interessierten zu vermitteln. Die Veranstalter erwarten ca. 300 IT-Sicherheitsbeauftragte aus Unternehmen und Behörden.

IT-Grundschutz für Informationssicherheit als Bedingung für die Softwareproduktentwicklung

Die Vorträge auf dem IT-Grundschutztag stellen in verschiedenen Anwendungsszenarien Maßnahmen des IT-Grundschutzes vor. Diese Maßnahmen zur IT-Informationssicherheit erarbeitet und aktualisiert seit 15 Jahren das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in seinen IT-Grundschutz-Katalogen. Mit diesem Ratgeber stellt das BSI Unternehmen und Behörden eine einfache Methodik zur Verfügung, um Informationssicherheit in der Praxis zu strukturieren und umzusetzen.

„Das Vorhandensein einer solchen, qualitativ hochwertigen und breit akzeptierten Basis zur Umsetzung von IT-Grundschutzmaßnahmen hat sich in den letzten Jahren zum Standortvorteil in Deutschland entwickelt.“, so Peter Ganten, Geschäftsführer von Univention. „Als Hersteller von Softwareprodukten für den IT-Infrastrukturbereich finden wir damit einen von unseren Kunden akzeptierten Referenzrahmen und möchten dessen Bedeutung und seine Weiterentwicklung durch unser Engagement gerne fördern."

Besuchern des IT-Grundschutztages steht Felix Herrman, Professional Service- Mitarbeiter bei Univention, für Fragen zur Informationssicherheit zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Informationen und Agenda zum IT-Grundschutztag am 13.06.2012 in Bremen:
http://www.univention.de/univention/termine/veranstaltungstermin/
http://www.is-bremen.de/veranstaltungen.html

Informationen zum IT-Grundschutz und Download des IT-Grundschutzkatalogs:
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/itgrundschutz_node.html

Über Univention
Univention ist führender europäischer Anbieter von Open Source-Produkten für wirtschaftlichen Betrieb und effiziente Verwaltung von IT-Infrastruktur. Im Mittelpunkt des Angebots steht die Linux-Infrastrukturlösung Univention Corporate Server (UCS). UCS ist eine moderne Enterprise-Linux-Distribution mit integrierter Open-Source-Lösung für das Identity- und Infrastruktur-Management, die auch in anspruchsvollen Umgebungen eine effiziente und zentral gesteuerte Verwaltung ermöglicht – im Unternehmen und in der Cloud. Das Kernprodukt UCS wird unter anderem durch darauf aufbauende Produkte für die plattformübergreifende Verwaltung von Thin Clients, einem Open Source Desktop für professionelle Anwender, sowie eine integrierte Server- und Desktop-Virtualisierungslösung ergänzt. Die Produkte passen sich dank mitgelieferter Konnektoren, etwa zu Microsoft Active Directory, gut in vorhandene Infrastrukturen ein und erlauben eine einfache Migrationen. Eine wachsende Zahl von Softwareherstellern, darunter die Groupware-Hersteller Open-Xchange, Zarafa und Kolab Systems, ECM-Hersteller und Anbieter von VoIP-Lösungen, bieten für den Betrieb mit UCS optimierte Pakete an, die sich u.a. in das UCS-Managementsystem integrieren lassen. UCS ist damit die Open-Source-Integrationsplattform für IT-Infrastrukturbetrieb und -management.

Kontaktinformation:
Univention GmbH
Silvia Frank
Email: frank@univention.de
Mary-Somerville-Straße 1
28359 Bremen
Telefon: +49 421 22232 - 24
Telefax: +49 421 22232 - 99
http://www.univention.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank, Silvia, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 4298 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Univention GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Univention GmbH lesen:

Univention GmbH | 25.09.2012

Preisexplosion durch Ende von Microsoft Small Business Server

Bremen, 25.09.2012 Der gerade von Microsoft als Nachfolger für den Small Business Server (SBS) positionierte Windows Server 2012 bedeutet für zahlreiche Unternehmen, die bisher einen Small Business Server im Einsatz hatten, sowohl strukturelle als ...
Univention GmbH | 27.08.2012

Integrierte Lösung für Zusammenarbeit und Kundenmanagement auf Basis von Univention Corporate Server

Bremen, Hamburg, 23.08.2012 Mit der Integration der Kundenmanagementlösung SugarCRM und der Groupware Open-Xchange bringt das Systemhaus Digitec für den Mittelstand eine wirtschaftliche Open Source-Softwareappliance auf Basis der Infrastrukturlösu...
Univention GmbH | 18.07.2012

Univention Corporate Server 3.0-2 veröffentlicht

Bremen, 18.07.2012 Mit Version 3.0-2, dem zweiten Maintenance-Release zu Univention Corporate Server (UCS), führt das Bremer Linux-Haus Univention neben zahlreichen Fehlerkorrekturen und Detailverbesserungen auch einige wichtige Neuerungen ein. Dies...