info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

Erfolgreiche Monetarisierungs-Strategien: InterRed ist Sponsor des Kongresses der Deutschen Fachpresse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die InterRed GmbH ist auch 2012 wieder offizieller Sponsor des Kongresses der Deutschen Fachpresse. Die zweitägige Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Generalthema "Monetarisierungs-Strategien". Mit seinem gleichnamigen Redaktionssystem bietet InterRed vor Ort Tipps, sowie regen Austausch mit Fachexperten zur Umsetzung passender Strategien auf Grundlage von intelligentem Content Management.

Jahrestreffen der Fachmedienbranche: Strategien für Fachmedienhäuser

Der Kongress der Deutschen Fachpresse dreht sich in diesem Jahr rund um die Frage, wie Fachmedienhäuser aus ihrem umfassenden Wissensfundus neue Angebote für Kunden entwickeln können. Wissenschaftler, Verlagsmanager und Medienexperten wie York von Heimburg, Vorstand des InterRed-Kunden IDG (u.a. PC-WELT), Sascha Lobo (Autor, Blogger) oder Prof. Dr. Boris Kühnle (Hochschule der Medien) geben Beispiele dafür, wie Fachverlage ihr Neugeschäft strategisch und erfolgreich vorantreiben können. Auch InterRed trägt mit erprobten Konzepten dazu bei, den Kongressteilnehmern Möglichkeiten zur Erreichung dieses Ziels aufzuzeigen. So wird es in den Fachgesprächen unter anderem darum gehen, wie durch intelligentes Content Management und den Einsatz eines integrierten Redaktionssystems Einsparpotenziale genutzt und Arbeitsprozesse optimiert werden können.


InterRed Awardsponsor für "Fachmedium des Jahres"

Mit dem Award "Fachmedium des Jahres" zeichnet die Deutsche Fachpresse seit 2005 herausragende Fachpublikationen aus. Festlicher Höhepunkt des Jahrestreffens ist daher die Verleihung des Awards, die von TV-Moderatorin Astrid Frohloff moderiert wird. Auch hier ist InterRed offizieller Sponsor und steht den Teilnehmern des Kongresses bei Fragen, unter anderem zum Bereich Monetarisierungs-Strategien, kompetent zur Seite.
Der Kongress der Deutschen Fachpresse findet am 14. und 15. Juni 2012 erstmals im Q2, dem modernen Tagungszentrum von ThyssenKrupp, in Essen statt. Laut Veranstalter ermöglicht ein neues, dialogorientierteres Konzept mit zusätzlichen Programmelementen in diesem Jahr einen noch intensiveren Austausch. InterRed ist vor Ort – Sie auch?


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Nentwig (Tel.: +49 271 30377-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1761 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...