info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SLM Solutions GmbH |

SLM Solutions eröffnet Niederlassung in den USA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Deutscher Anlagenhersteller SLM Solutions geht nach Nordamerika


SLM Solutions GmbH setzt die globale Wachstumsstrategie mit der Eröffnung einer Niederlassung in den USA fort. Die in Commerce, Michigan, ansässige Tochtergesellschaft firmiert in den USA als SLM Solutions NA, Inc. Der bekannte Hersteller von Maschinen für Kleinserien- und Protypenproduktion aus Lübeck wird von diesem Standort den gesamten US-amerikanischen und kanadischen Markt bearbeiten.

Seit 2010 engagiert sich das Unternehmen in Nordamerika. Der zunehmende Bedarf an technischer Beratungsleistung und Anlagen für die generative Fertigung im amerikanischen Markt war für die SLM Solutions GmbH Anlass, eine Niederlassung in Michigan zu gründen. Mit der Gründung der eigenen Niederlassung wird man dem Anspruch des amerikanischen Marktes an lokaler Unterstützung gerecht Neben dem Vertrieb konzentriert sich das Unternehmen auf den Aufbau des Service- und Händlernetzes in Kanada, Mexiko und den USA.

Die US-amerikanische Tochtergesellschaft wird das gesamte Produktportfolio des Anlagenherstellers bereitstellen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Anlagen zur generativen Fertigung mit dem Selective Laser Melting Verfahren. Darüber hinaus werden neben dem Standardprogramm an SLM-, Vakuumgieß- und Metallgießanlagen auch die Verbrauchsmaterialien angeboten.

Die US-Niederlassung ist ein weiterer Schritt in der Globalisierungsstrategie des Pioneers und Technologieführers aus Lübeck bei Hamburg, der weltweit in über 38 Ländern vertreten ist.

„In den USA sehen wir ebenfalls den Trend zu Anlagen der generativen Produktionstechnik mit hochpräziser Fertigung für Kleinserien und Prototypen. Unternehmen werden durch unsere Anlagen in die Lage versetzt, effizienter und unabhängiger als bisher, ihre Fertigung zu optimieren“, so H.-J. Ihde, Geschäftsführer von SLM Solutions GmbH. Für den Aufbau der US-Niederlassung konnte mit James Fendrick ein erfahrener Marktkenner gewonnen werden, der bereits für Startasys und EOS diesen Markt mit entwickelt hat.

SLM Solutions präsentiert seine generativen Systemtechniken vom 22. -25. Mai 2012 in Atlanta, GA auf der Rapid 2012 im Hyatt Regency am Stand 102.. Das Unternehmen präsentiert die Strahlschmelzanlage SLM 280HL. Die Maschine bildet den gesamten Prozess des Laserschmelzverfahrens ab. Die intelligente Bauweise macht die SLM 280HL zum idealen Allroundmodell für SLM Verfahren. James Fendrick, VP, SLM Solutions NA, Inc. erklärt: „Die Offenheit unserer Systeme ist für den nordamerikanischen Markt eine ideale Ausgangsposition. Wir können unseren Kunden eine Reihe von Lösungen bieten. Von der Fertigung von Prototypenteilen mit einem unserer drei Anlagenbaureihen über die Möglichkeit verschiedener Optionen wie Closed-Loop-Materialhandling und Prozessüberwachung für die Serienfertigung konsistenter Metallteile bis zu spezifischen Verfahren mit maßgeschneiderten Funktionen. Die Anlagen der SLM Solutions bilden alle Parameter des Fertigungsprozesses ab, sind völlig transparent und auf Wunsch individuell durch den Benutzer zu konfigurieren. Diese offene, sehr mächtige Architektur ist ganz anders als aktuelle Marktangebote.“


Über SLM Solutions GmbH
Die SLM Solutions GmbH, Hersteller von Maschinen für Kleinserien- und Protypenproduktion in Lübeck, unterstützt ihre Kunden seit mehr als 50 Jahren mit Lösungen in den Bereichen Vakuumgießen, Metallgießen und Selective Laser Melting. Schwerpunktbranchen der SLM Solutions sind die Automobilindustrie, Bildungseinrichtungen, Konsumerelektronik, Luft- und Raumfahrt sowie die Medizintechnik.
Als Pionier und Technologieführer entwickelt, konstruiert und baut SLM Solutions fachspezifische und wirtschaftliche Lösungen zum Vorteil ihrer Kunden. SLM Solutions bringt langjährige Erfahrung im Rapid Manufacturing Anlagenbau ein, beherrscht die Prozesse und besitzt branchenübergreifendes Know-how. SLM Solutions hat ihren Bekanntheitsgrad und ihr Expertenwissen im Markt unter den Firmenbezeichnungen HEK GmbH, MCP HEK Tooling GmbH und zuletzt MTT Technologies GmbH aufgebaut. Die Trennung von der MTT Gruppe in 2010 erlaubt SLM Solutions die Anstrengungen in die Entwicklung und Herstellung innovativer Produkte und Lösungen für generative (ALM / SLM) Systemtechniken weiter auszubauen und das weltweite Vertriebs- und Servicenetzwerk noch enger zu betreuen.


Stefan Ritt
SLM Solutions GmbH
Roggenhorster Straße 9c
23556 Lübeck
Telefon: 0451 / 16082 –0
Telefax: 0451 / 16082 –250
info@slm-solutions.com
www.slm-solutions.com

Pressekontakt:
Hans Kemeny
Deutsche Marketing Consulting
Berliner Straße 2b
23611 Bad Schwartau
Telefon: 0451 / 284363
Telefax: 0451 / 284370
info@deutsche-mc.de
www.deutsche-mc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Ritt (Tel.: 0451 / 16082 –0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 533 Wörter, 4325 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SLM Solutions GmbH lesen:

SLM Solutions GmbH | 16.07.2012

Die Welt trifft sich bei SLM Solutions in Lübeck

Die Veranstaltung hat Tradition. Sie fand bereits zum fünften Mal in den letzten zehn Jahren statt, aber erstmalig nach der Umfirmierung von MTT Technologies unter der neuen Unternehmensbezeichnung SLM Solutions. Das Team um Stefan Ritt, Sales Manag...
SLM Solutions GmbH | 02.07.2012

Erfolgsfaktor Additive Fertigungsverfahren: citim entscheidet sich für neue Anlagentechnik von SLM Solutions

Seit mehr als 10 Jahren fertigt citim GmbH am Standort Barleben Prototypen und Kleinserien für die Bereiche Automobil, Motorsport, Konsumgüter und Medizintechnik. Das Unternehmen ist Anbieter im Bereich der Additiven Fertigungstechnologien. Das Ang...
SLM Solutions GmbH | 07.05.2012

SLM Solutions stellt erstmalig innovative Ergebnisse des BMBF Verbundprojektes „Nano-Part“ vor

Nanopartikel werden bisher bei der Fertigung kratzfester Autolacke oder als UV-Schutz in Sonnencremes eingesetzt. Die Zahl der Anwendungsmöglichkeiten ist jedoch hoch und die Eigenschaften vielseitig einsetzbar. Das vom BMBF geförderte Verbundproje...