info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sage Software |

Mit Geodaten die Geschäftskontakte verbessern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


viatabula erweitert die CRM-Software ACT! um Geomarketing-Funktionen


Frankfurt am Main, 31. August 2005 - Die Kontakte zu den Geschäftspartnern sind für Unternehmen ein entscheidender Erfolgsfaktor. Zahlreiche Customer Relationship Management-Lösungen (CRM) helfen dabei, alle relevanten Informationen zu Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern stets bereitzuhalten und so effektiv wie möglich einzusetzen.

Mit der Lösung Act! von Sage arbeiten weltweit über vier Millionen Kunden. Anlass genug für die Matthias Kauf GmbH, den Kundennutzen von ACT! durch ein selbst entwickeltes Zusatzmodul noch einmal zu erhöhen: "viatabula" nennt sich das Programm, mit dem ACT! erstmals um Geomarketing- Funktionen erweitert wird. Die Basis für die Entwicklung von viatabula bildete die Software Development-Umgebung mapsuite von infoware (www.infoware.de).

viatabula integriert Geodaten zur Kartendarstellung
Wer sich mit ACT! anzeigen lässt, wo seine Geschäftspartner angesiedelt sind, erhält als Ergebnis eine tabellarische Auflistung der entsprechenden Adressdaten. Mit der zusätzlichen Funktionalität von viatabula erfolgt die Darstellung einer solchen Abfrage dagegen sehr viel anschaulicher: Auf einer digitalen Karte werden die Kundenstandorte geografisch genau angezeigt. Das funktioniert, weil viatabula die Adressdaten zuvor mit einem Geocode versieht - also mit einer Kennung, die den Standort exakt definiert. Der Vorteil von viatabula beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Anschaulichkeit - die Praxistauglichkeit regionaler Datenabfragen für die Gebiets- oder Besuchsplanung wird ebenfalls erhöht; denn viatabula arbeitet durch die Geokodierung immer mit präzisen Entfernungen und nicht mit dem groben Raster unregelmäßig abgegrenzter Postleitzahlbereiche.

Mit Geodaten Kosten senken
Durch die gegenüber dem Postleitzahlen-System wesentlich höhere Präzision der integrierten Geokodierung lassen sich mit viatabula jetzt noch bessere Sparpotentiale realisieren. So kann etwa ein Händler, der mit seinen Kunden Wartungsverträge abgeschlossen hat, durch die regionale Harmonisierung der Service-Intervalle erhebliche Einsparungen bei Fahrtzeiten und -kosten erzielen. Die dazu notwendige Entscheidungsgrundlage liefert viatabula über die Verknüpfung zu den in ACT! gespeicherten Kundeninformationen mit den zugehörigen Geodaten. Ein einfaches Klicken und Ziehen mit der Maus genügt, um einen Kartenausschnitt mit benachbarten Kunden auszuwählen und heranzuzoomen. Zusätzlich bietet viatabula eine Umkreissuche, mit der die geschäftlichen Kontakte in einem beliebigen Radius um einen Kartenpunkt angezeigt werden können - etwa für den zielgenauen Werbemitteleinsatz.

Anschauliche Darstellung für eine klare Analyse
Mit einer weiteren Funktion verbessert viatabula die Visualisierung der in der ACT! Datenbank gespeicherten Informationen noch einmal deutlich: Mit der Möglichkeit zur verschiedenenfarbigen Anzeige von bis zu zehn wählbaren Kategorien können zahlreiche Zusatzinformationen zu den Geschäftspartnern in verschiedenfarbiger Markierung eingeblendet werden. So lässt sich eindrucksvoll veranschaulichen, wo sich die umsatzstärksten Kunden befinden oder um welche Art von Geschäftsbeziehung - Lieferant, Kunde oder Interessent - es sich handelt.

Preise und Verfügbarkeit:
Das ACT!-Zusatzmodul ist ab sofort zu einem Preis 168,- Euro zzgl. MwSt. verfügbar. Es ist mit jeder ACT!-Version ab ACT! 2000 kompatibel.

Über infoware
infoware ist ein 1986 gegründetes Softwareunternehmen, das sich auf die Einbindung digitaler Straßenkarten und den Einsatz von Mobilfunktechnologien zur mobilen Datenübertragung spezialisiert hat. Die infoware Software Module ermöglichen professionellen Entwicklern die einfache Einbindung von Navigations-, Mapping- und Mobilfunk- Funktionen. Ohne zusätzliches Spezialistenwissen lassen sich so GPS-Tracking-Lösungen oder die mobile Übertragung von Telemetrie- und Auftragsdaten kostengünstig realisieren. Systemkomponenten für Telematik Onboard-Units runden das Angebot ab. Als Komplettanbieter ermöglicht infoware damit den schnellen Einstieg in die Welt der geographischen Informationssysteme und der mobilen Datenübertragung. www.infoware.de

Über Sage Software
Sage Software ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit 8.000 Mitarbeitern und 4,4 Millionen Kunden der weltweit größte Anbieter von Business Software für kleine und mittelständische Unternehmen, Handwerksbetriebe und öffentliche Einrichtungen. Die Gruppe erzielte 2004 einen Umsatz von über einer Milliarde Euro und einen Gewinn von rund 267 Millionen Euro. Mit über 20 Jahren Erfahrung, 430 Mitarbeitern und über 250.000 Kunden bietet Sage in Deutschland betriebswirtschaftliche Software sowie Erweiterungen für eBusiness, Personalwirtschaft, Controlling, Produktion und CRM. Sage erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 in Deutschland einen Umsatz von über 51 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 11 Millionen Euro. Ein Netz von etwa 1.000 Vertriebspartnern bietet dem Kunden den kompletten Service vor Ort. www.sage.de

Weitere Informationen zu Sage Software erhalten Sie bei:
Sage Software GmbH & Co. KG
Harald Engelhardt, PR-Manager
Berner Straße 23
60437 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 50 007-1130
Fax: 069 / 50 007-1548
E-Mail: harald.engelhardt@sage.de
Web: www.sage.de

SCHWARTZ Public Relations
Marita Schultz/Isabel Radwan
Adelgundenstraße 10
80538 München
Tel.: 089 / 211 871-36/-34
Fax: 089 / 211 871-50
E-Mail: ms@schwartzpr.de / ir@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

infoware GmbH
Thomas Schulte-Hillen
Telefon: +49(0)221-5970080
Telefax: +49(0)221-5970089
E-Mail: kontakt@infoware.de
Web: www.infoware.de

Web: http://www.sage.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Reckermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 637 Wörter, 5362 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sage Software lesen:

Sage Software | 09.08.2011

IT & Business: Sage zeigt "Menschen hinter den Maschinen"

Frankfurt am Main / Stuttgart, 09. August 2011 - Menschen statt Maschinen in den Mittel-punkt zu stellen, das ist die außergewöhnliche Idee, mit der die Sage Software GmbH (http://www.sage.de) ihre Besucher auf der diesjährigen Fachmesse IT&Busine...
Sage Software | 12.07.2011

Finanzbuchhaltung als Frühwarnsystem

Frankfurt am Main, 12. Juli 2011 - Um als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens einen genauen Überblick über die Gesamtsituation seiner Firma zu behalten, müssen viele Daten zusammengetragen und häufig manuell aufbereitet werden...
Sage Software | 05.07.2011

IT-Studie: Unternehmenssteuerung im Blindflug

Frankfurt am Main, 05. Juli 2011 - Mit der konjunkturellen Aufhellung investiert die Industrie in ihre IT-Architektur. Dies zeigt die Studie "IT im Mittelstand 2011" von RAAD Research (http://www.raad.de/) zum Status quo und zukünftigen Ausgaben mit...