info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AUBI-plus GmbH |

Ausbildung in Pflegeberufen – Das hat Zukunft!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


AUBI-plus startet Initiative „Ausbildung in Pflegeberufen“


Hüllhorst 30.05.2012 – Die AUBI-plus GmbH ging am 23.04.2012 im Rahmen der Initiative „Ausbildung in Pflegeberufen“ mit dem neuen Portal www.ausbildung-in-pflegeberufen.de online. Ziel dieses Portals ist, jungen Talenten die Attraktivität von Pflegeberufen aufzuzeigen, den suchenden Unternehmen und Institutionen Nachwuchskräfte zu vermitteln und somit dem Fachkräftemangel infolge des demografischen Wandels entgegenzuwirken.

Anreiz für die Initiative der AUBI-plus GmbH war der Artikel „Pflegeberufe sind besser als ihr Ruf“[1] über die Studie „Beruf oder Berufung – der Weg in die Pflege“[2] des Instituts für Public Health und Pflegeforschung der Uni Bremen. Unter anderem ergab diese, dass 94,4% der befragten Azubis im Pflegebereich ihren Beruf wieder wählen würden. Hervorgehoben wurde hier besonders der Spaß und die Freude am Beruf, trotz aller bekannten Belastungen. Das neue Portal www.ausbildung-in-pflegeberufen.de vermittelt jungen Berufsstartern Aufklärung und wichtige Informationen zu den Berufsmöglichkeiten im Pflegebereich und soll für eine Ausbildung in diesem Bereich begeistern. Rund 7.000 Ausbildungsplätze sind bereits bundesweit abrufbar. Der demografische Wandel zeigt, dass es enorm wichtig ist, diese Berufe in die vorderen Reihen einzugliedern, da im Mittelpunkt dieser Ausbildungsberufe der Mensch steht. AUBI-plus setzt genau hier ein Zeichen und informiert, motiviert und begeistert junge Talente für eine Ausbildung im Pflegebereich.

Anders als im umfassenden Karriereportal www.aubi-plus.de wird die Ausbildungssuche auf www.ausbildung-in-pflegeberufen.de spezialisiert angeboten. Die registrierten Bewerberinnen und Bewerber können allerdings wie auf www.aubi-plus.de den kompletten Bewerberservice kostenfrei nutzen, wie z.B. ein persönliches Ausbildungsgesuch veröffentlichen, einen Suchagenten schalten, Quick-Bewerbung versenden u.v.m..



[1] www.pflegen-online.de
[2] BOMBALL, J. et al. (2010): Beruf oder Berufung – der Weg in die Pflege. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 18, 1-20. Online: http://www.bwpat.de/ausgabe18/bomball_etal_bwpat18.pdf (28-06-2010).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Niels Köstring, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1736 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AUBI-plus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AUBI-plus GmbH lesen:

AUBI-plus GmbH | 03.09.2013

Nachwuchs 2014 - Talente gesucht auf der Zukunft Personal!?

Das Recruiting der geeigneten Azubis und dual Studierenden stellt Unternehmen aller Größen und Branchen zusehends vor größere Herausforderungen. Aufgrund des demografischen Wandels verlassen immer weniger Schüler die allgemeinbildenden Schulen. ...
AUBI-plus GmbH | 07.08.2013

Der Schüler – das unbekannte Wesen?!

In der Halbtagesveranstaltung erleben die Teilnehmer, welche Einstellungen, Werte und Mediennutzungsgewohnheiten die Generation Y prägen, wie sie sich beruflich orientiert und wie Unternehmen ihre zukünftigen Nachwuchskräfte erfolgreich erreichen ...
AUBI-plus GmbH | 04.07.2012

Die fairen Jobbörsen – die Initiative für seriöses Recruiting

Hüllhorst, 04.07.2012 – Die Initiative Die fairen Jobbörsen präsentiert sich ab sofort im neuen Gewand. Unter www.die-jobboersen.de werden allgemeine und spezielle Jobbörsen sowie Karriereportale für Ausbildungs- und Studienplatzsuchende präse...