info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axicom |

Return Path startet größtes Anti-Phishing-Programm für ISPs: AOL, Libero, Microsoft, Synacor, UOL und Yahoo! mit im Bunde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Programm hat die schnelle Etablierung des DMARC-Standards zum Schutz vor Phishing-Angriffen zum Ziel

Gemeinsam mit AOL, Libero, Microsoft, Synacor, UOL und Yahoo! bringt Return Path das branchenweit größte Anti-Phishing-Programm an den Start. Die Initiative, die anlässlich des M3AAWG 25th General Meetings (5. - 7. Juli in Berlin) angekündigt wird, bietet Internetdienstleistern (ISPs) kostenlose Assistenz bei der Umsetzung und Nutzung der neuen DMARC-Spezifikationen.

DMARC (der Standard für Domain-based Message Authentication, Reporting and Conformance) wurde ursprünglich am 30. Januar diesen Jahres angekündigt (vergl. Sie hier: "Return Path, Google, AOL, Yahoo! und Microsoft formieren sich zu DMARC.org zum Schutz gegen Phishing") und zielt insbesondere auf den Schutz vor Phishing ab. Das Anti-Phishing-Programm von Return Path ermöglicht es ISPs nun, den DMARC-Standard für E-Mail-Authentifizierung schneller einzuführen und ihre Kunden damit wirksam vor Phishing-Attacken sowie ihre eigene Marke vor Spear-Phishing zu schützen.

"Das ISP Anti-Phishing-Programm von Return Path verdeutlicht unsere langjährigen engen Beziehungen zu den weltweit führenden ISPs und zielt direkt auf die Vereitelung von Phishing-Angriffen auf E-Mail-Empfänger", erklärt Matt Blumberg, CEO von Return Path. "Es vergeht kein Tag, ohne dass wir vom Missbrauch einer führenden Marke hören oder lesen und jedes Mal geht dabei ein bisschen Vertrauen in den E-Mail-Kommunikationskanal verloren. Durch eine gemeinsame Vorgehensweise können Return Path und seine ISP-Partner gemeinsam das Domain-Phishing jetzt wirkungsvoll bekämpfen und das Vertrauen in E-Mail als zuverlässigen und sicheren Kommunikationskanal bewahren."

"Synacor bietet seinen ISP-Kunden die Möglichkeit für ihre E-Mail Nutzer ein sicheres Umfeld aufzubauen, in das sie Vertrauen haben können", so Eric Toczek, Director of Email, Synacor, Inc. "Die Einführung und Nutzung von DMARC spielt hier eine zentrale Rolle, indem DMARC einen Mechanismus bietet, um Posteingänge effektiv vor vielen Domain-Phishing-Angriffen zu schützen. Synacor freut sich auf die Zusammenarbeit im Rahmen des neuen Anti-Phishing-Programms, um die Etablierung von DMARC weiter voranzutreiben und E-Mail Nutzern ein sicheres Umfeld für ihre E-Mail Kommunikation zu bieten."

Return Paths Anti-Phishing-Programm für ISPs
Unternehmen, die am Anti-Phishing-Programm von Return Path teilnehmen, haben Zugriff auf ein globales Team von E-Mail-Experten, die ihnen bei der Handhabung nicht authentifizierter E-Mails helfen. Return Path Experten assistieren zudem bei der Erstellung von Feedback-Berichten an Domain-Inhaber speziell für E-Mails, die die Authentifizierungschecks der ISPs nicht bestanden haben. So kann ein wirksamer Schutz vor Domain-Spoofing aufgebaut und der Schaden minimiert werden, der E-Mail Empfängern und Markenunternehmen durch Phishing und betrügerische E-Mail-Nachrichten entsteht.

Return Path ist der global führende Lösungsanbieter für E-Mail-Zertifizierung (Whitelisting) mit mehr als 2.500 Kunden weltweit. Über das Reputation Netzwerk von Return Path, zu dem mehr als 70 der größten ISPs mit mehr als 2,2 Milliarden Posteingangsfächern gehören, erhält Return Path mehr Daten über Phishing-Attacken als jedes andere Unternehmen.

Das ISP Anti-Phishing Program von Return Path umfasst:
• Anleitungen und Assistenz im Bereich E-Mail Authentifizierung sowie der Implementierung und Anwendung von DMARC
• Assistenz bei der Erstellung von Authentifizierungsberichten für eingehende und ausgehende E-Mails
• Schutz des ISPs vor Spear-Phishing - Return Path hilft ISPs bei der Implementierung von E-Mail-Authentifizierung ausgehender E-Mails in Verbindung mit der Durchsetzung der DMARC-Richtlinien bei eingehenden E-Mails
• Schutz der Kunden des ISPs vor den Folgen von Phishing-Angriffen
• Stärkung der Vertrauenswürdigkeit des E-Mail-Kommunikationskanals

Weitere Engagements von Return Path
Return Path ist Ausschuss-Mitglied und Sponsor der Messaging, Malware and Mobile Anti-Abuse Working Group (M3AAWG), im Präsidium und Vorstand der Online Trust Alliance (OTA) vertreten, Gründungsmitglied von DMARC.org und Mitglied der Anti-Phishing Work Group (APWG). Zudem liefert Return Path Beiträge zu den offenen Standards für E-Mail-Authentifizierung und schützt Anwender und ISPs mit seiner Domain Assurance Anti-Phishing-Lösung konkret gegen betrügerische E-Mails.
M3AAWG gab kürzlich die Berufung von Christine Borgia, Senior Director, Email Intelligence Group von Return Path, in den Vorsitz des Kooperationsausschusses und von Sam Masiello, Chief Security Officer von Return Path, in den Vorsitz des Trainingsausschusses der M3AAWG bekannt. Return Path ist aktiv am Vortragsprogramm des M3AAWG Summits 2012 beteiligt.
Ausführlichere Informationen zum Anti-Phishing-Programm für ISPs von Return Path finden sich unter www.returnpath.net/internetserviceprovider/dmarc/
Weitere Details zu DMARC sind hier abrufbar: www.returnpath.de/index.php/blog/article/dmarc.org_ein_grosser_schritt_im_kampf_gegen_phishing.)

Über Return Path:
Return Path ermöglicht mittels Zertifizierung, Monitoring und Scoring von Versendern auf der ganzen Welt eine erfolgreichere Arbeit mit E-Mails. So hilft Return Path E-Marketern und anderen professionellen E-Mail-Versendern, ihre Response-Raten mit der weltweit führenden Lösung für die E-Mail-Zustellbarkeit zu steigern; zudem können Mailbox-Provider und E-Mail-Administratoren von ISPs und Unternehmen unerwünschte und schädliche E-Mails blockieren, indem sie Tools von Return Path für die IP-Reputation einsetzen und reputationsbezogene Daten nutzen. Insgesamt verbessern diese Tools und Services die Akzeptanz für erwünschte E-Mails, da Adressaten effektiv vor Spam, Phishing und anderem Missbrauch geschützt werden. Darüber hinaus hat Return Path den Sender Score eingeführt, der die Reputation eines Versenders misst. Die Werte fußen auf Daten, die von ISPs und anderen großen E-Mail-Versendern in das Return Path Reputation Network einfließen. Unter http://www.senderscore.org gewährt Return Path jedem Versender, Empfänger oder Konsumenten freien Zugang zum Reputationsportal von Sender Score. Die Return Path Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Hamburg. Informationen über Return Path finden sich auf www.returnpath.de. Lesen Sie auch den neuen Return Path INBOX INSIDER Blog unter www.returnpath.de/blog.

Pressekontakt:

Return Path
Andrea Asam
Tel: +49 (0) 40 822 138-234
E-Mail: andrea.asam@returnpath.net
AxiCom GmbH
Sascha Smid
Tel: +49 (0)89 800 90 827
E-Mail: sascha.smid@axicom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sascha Smid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 822 Wörter, 6707 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axicom lesen:

Axicom | 04.12.2012

Centrify: einfache Handhabung und sicherer Zugriff für Business Apps, SaaS, Mobile und Cloud Services

Centrify ist der Zeit Voraus und nimmt sich neuen Herausforderungen der IT mit Ankündigung von "Unified Identity Services" an Centrify Corporation, Anbieter von Unified Identity Services für Rechenzentren, Cloud und mobile Geräte, stellte heute...
Axicom | 27.11.2012

Hunkemöller richtet sich mit Adyens internationaler Payment-Plattform auf die Zukunft ein

Hunkemöller, einer der größten Dessous-Spezialisten in Europa und Marktführer in Benelux, integriert für seinen Multi-Channel-Vertrieb die Zahlungsplattform des internationalen Payment-Anbieters Adyen. Hunkemöller wird diese Plattform für ...
Axicom | 14.11.2012

Teams präsentieren sich vor über 300 Investoren

Am 27. November präsentieren sich die zehn teilnehmenden Teams des Startupbootcamp Berlin im Rahmen des "Investor Demo Day" im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg. Jedes einzelne der Startups wird seine Geschäftsidee vor einem hochkarätigen Auditorium au...