info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
fluid Operations |

fluid Operations bietet Unified Management für EMC® VSPEX™

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die eCloudManager Produkt Suite von fluid Operations bietet eine durchgängige Lösung für die Bereitstellung, das Management, Monitoring und die Automatisierung von EMC® VSPEX™

Walldorf, Deutschland – fluid Operations®, führender Anbieter von semantischen Enterprise Cloud- und Datenmanagement-Lösungen, baut seine Position im Markt für Cloud Management-Lösungen weiter aus. Ab sofort bietet das Unternehmen mit der eCloudManager® Produkt Suite eine durchgängige Lösung, mit der die EMC® VSPEX™ Proven Infrastructure bereitgestellt, verwaltet, überwacht und automatisiert werden kann. Mit VSPEX Infrastrukturen beschleunigen Kunden die Umstellung der IT. Die Infrastrukturen bestehen aus Hypervisor-, Server- und Netzwerkumgebungen von Partnern sowie EMC Speicher- und Datenschutzlösungen. Kunden wählen die Komponenten frei aus. Zu den EMC Partnern, die die VSPEX Proven Infrastructure anbieten, zählen Brocade, Cisco, Citrix, Intel, Microsoft und VMware.

„Wir freuen uns, zu den ersten Anbietern zu zählen, die die VSPEX Infrastrukturen unterstützen. Unsere Lösung bietet nicht nur Monitoring-Funktionalitäten, sondern eine Komplett-Lösung für das Management“, sagt Andreas Eberhart, Managing Director bei fluid Operations. „Der eCloudManager basiert auf einem Provider Konzept und ist eine offene und herstellerneutrale Plattform, mit der neue Infrastrukturen oder Anwendungsressourcen schnell integriert werden können. Der eCloudManager ist daher die ideale Management-Lösung für EMC VSPEX.”

„Im Gegensatz zu den Vblock Infrastructure Packages für größere Unternehmen eröffnet VSPEX EMC Partnern neue Geschäftsmöglichkeiten im KMU-Markt. EMC Partner sparen mit VSPEX Geld, da sie
nun bewährte Infrastrukturen zur Verfügung gestellt bekommen und diese nicht mehr individuell zusammenbauen müssen. Wir freuen uns, mit dem eCloudManager für VSPEX eine Lösung für kleine und mittlere Unternehmen anzubieten, die dem Vblock und dem Unified Infrastructure Manager ähnelt“, ergänzt Thomas Kucher, Strategic Sales Executive Channel/Distribution bei fluid Operations.

Der eCloudManager integriert nativ EMC Symmetrix® VMAX® / VMAXe® und EMC VNX® Speichermöglichkeiten und holt das Maximum aus Hypervisoren. Die Lösung ist unabhängig vom Anbieter und ermöglicht die schnelle Bereitstellung, Klonen und das Replizieren von z.B. SAP-Unternehmensanwendungslandschaften.

Die eCloudManager VSPEX Monitoring- und Management-Lösung bietet:
• ein IT as a Service-Konzept, das über Compute Services hinaus geht
• eine durchgängige Überwachung des Rechenzentrums und die semantische Korrelation von Informationen, die von den integrierten Ressourcen stammen
• schnelle und automatisierte Bereitstellung vollständiger Unternehmensanwendungs-landschaften ohne nachträglichen Konfigurationsaufwand
• On-demand Nutzung und Zugriff auf Unternehmensanwendungen über ein anpassbares Self-Service Portal
• Automatisierte Fehlererkennung und -meldung mit einer regelbasierten Policy Engine
• Optimierte Ressourcenbereitstellung durch Service Level Agreements (SLAs) und SLA-Monitoring und Reporting
• Verbrauchsgenaue Erfassung aller genutzten Ressourcen

Der eCloudManager ist eine von EMC zertifizierte Lösung für die Überwachung und Verwaltung von Rechenzentren und ist über das EMC® Select™ Partnerprogramm erhältlich.

Über die eCloudManager Produkt Suite
Die eCloudManager® Produkt Suite von fluidOps® ist eine innovative Plattform für das Management von Private und Public Clouds. Mit der Lösung können flexible und skalierbare Cloud-Umgebungen aufgebaut werden. Der eCloudManager nutzt semantische Technologien. Zu den fluidOps-Partnern zählen die wichtigsten Anbieter von Speicher-, Virtualisierungs-, Netzwerk- und Software-Lösungen. Der eCloudManager ermöglicht eine durchgängige Integration von Ressourcen und bietet einen einheitlichen Blick auf die Private und Public Cloud. Über eine einfach bedienbare Oberfläche können zahlreiche Hypervisoren unterschiedlicher Anbieter, Speichersysteme, Public Clouds und Unternehmensanwendungen verwaltet und kontrolliert werden. Mit dem Landscape as a Service (LaaS)®-Konzept holen Unternehmen das Maximum aus ihrem Investment für Virtualisierung. Ferner managen und stellen sie damit ihre eigene Private Cloud zur Verfügung. Die Lösung bietet Funktionalitäten für ein umfassendes Monitoring von Infrastrukturen und Anwendungen, schnelle Bereitstellung von neuen Systemen oder vollständigen Geschäftsanwendungslandschaften über ein Self-Service Portal, sowie die Automatisierung von public, private oder hybrid Enterprise Clouds. Der eCloudManager beschleunigt die Bereitstellung von Anwendungen, gestaltet den IT-Betrieb effizienter, behebt schneller Probleme, beseitigt Zeitverluste und maximiert den Return on Investment (ROI).

Über fluid Operations
fluid Operations®, (fluidOps), ein junges, innovatives Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Walldorf, Deutschland, bietet eine offene Plattform, die die semantische Integration von strukturierten und unstrukturierten Geschäftsdaten und der gesamten IT-Daten ermöglicht. Dazu zählen eine innovative Lösung für das Monitoring, das Management und die Orchestrierung von Infrastruktur- und Cloud-Ressourcen, die eCloudManager® Produkt Suite, und die Information Workbench®, eine Cloud-basierte Linked Data- und Big Data-Management-Lösung, die diese Datenbasis nutzen. Zusammen bieten die beiden Produkte die notwendige Flexibilität, um Informations-Management, Daten-Integration, Self-Service-IT, IT-Operations und IT-Service-Management zu optimieren. Der Conference Explorer von fluidOps gewinnt 2011 den Linked Data-a-Thon auf der International Semantic Web Conference, 2012 belegt er den zweiten Platz in der WWW Metadata Challenge. 2010 schafft fluidOps den Sprung in den Cool Vendor im SAP Ecosystem Report von Gartner. Weitere Informationen über fluidOps und seine Produkte und Lösungen sind auf www.fluidOps.com erhältlich.



fluid Operations Pressekontakt:
Irina Parepa | Tel: +49 6227 3846 525 | Fax: +49 6227 3849 565 | E-Mail: irina.parepa@fluidops.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Irina Parepa (Tel.: +49 6227 3846 525), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 714 Wörter, 6029 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von fluid Operations lesen:

fluid Operations | 08.11.2012

fluidOps präsentiert Cloud-Lösungen für SAP®-Applikationen auf der SAPPHIRE® NOW und SAP TechEd Madrid

Walldorf/Baden, Deutschland – 8. November 2012 – fluid Operations, führender Anbieter von semantischen Enterprise Cloud Managementlösungen, stellt vom 13. bis 16. November auf der SAPPHIRE® NOW und SAP® TechEd in Madrid an Stand 1061 aus. Die V...
fluid Operations | 09.10.2012

fluidOps bringt “Starterpaket Infrastructure as a Service für EMC® VSPEX™” zur VMworld Europe auf den Markt

Walldorf/Baden, Deutschland – fluid Operations, führender Anbieter von semantischen Enterprise Cloud Management-Lösungen, bringt zur VMworld Europe das „Starterpaket Infrastructure as a Service für EMC® VSPEX™“ auf den Markt. Die Veranstaltun...
fluid Operations | 08.10.2012

fluid Operations und Nexttier vereinbaren Reseller-Partnerschaft

Walldorf/Baden, Deutschland – fluid Operations, führender Anbieter von semantischen Cloud- und Datenmanagementlösungen, und Nexttier, ein norwegischer Spezialist für Cloud-Integrationen, vereinbaren eine Reseller-Partnerschaft. Ab sofort nimmt Ne...