info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH |

Philanthropen wählen Vorstand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erstmals mehr Frauen als Männer in der Führung


Hamburg, 30. Mai 2012 – Die Neue Philanthropische Gesellschaft e.V. hat am 29. Mai 2012 einstimmig ihren Vorstand für die kommenden drei Jahre gewählt. In ihren Ämtern als Vorsitzender und Schatzmeisterin wurden Udo-Volkmar Reschke sowie Monika Wild bestätigt. Als Vizepräsidentin wurde Minou Tikrani neu in den Vorstand gewählt. Mit großer Freude bemerkte der Vorsitzende Udo-Volkmar Reschke, dass damit ganz ohne Quote die Frauen stark in dem Führungsgremium vertreten sind. Ziel des Vorstands ist es, den Wirkungsgrad des Vereins und die Mitgliederzahlen zu erweitern.

Der Verein wurde 1986 von Philosophen und Wissenschaftlern, unter anderem Prof. Dr. Herbert Schnädelbach, gegründet, um den Gedankenaustausch über unterschiedliche Lebensbereiche zu fördern und in der Bildungsarbeit zu verankern. Damit folgt die Neue Philanthropische Gesellschaft der Tradition der Philanthropischen Gesellschaft zu Hamburg von 1796 (die nach einem Jahr bereits wegen revolutionärer Aktivitäten verboten wird), für Toleranz, Freiheit und Aufklärung einzustehen.

Hauptsächlich organisiert die Neue Philanthropische Gesellschaft Vorträge und Diskussionen über aktuelle Themen, zu denen Gäste immer willkommen sind. Auf mehr als 120 Veranstaltungen haben in den vergangenen 25 Jahren unter anderem Erste Bürgermeister, Senatoren, Gerichtspräsidenten, Polizeipräsidenten, Bischöfe, Imame, Rabbiner, Generäle, Chefredakteure, Bankdirektoren und Vorstandsvorsitzende gesprochen und sich dem Gespräch mit den Zuhörern gestellt. Darunter waren zum Beispiel Dr. Theo Sommer, Dr. Lutz Mohaupt, Dr. Henning Voscherau, Ernst Uhrlau, Dr. Hans-Jochen Jaschke, Günter Apel, Dr. Werner Marnette, Gunnar Uldall, Prof. Dr. Jörn Walter, Mehdi Iman Razvi, Dov-Levi Barsilay, Prof. Dr. Thomas Straubhaar und Birgit Schnieber-Jastram. Die nächste Vortragsreihe beginnt im Oktober 2012. Das Programm wird unter www.neuephil.de bekannt gegeben. Unter dieser Adresse finden Sie auch weitere Informationen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Udo-Volkmar Reschke, Telefon 040 4204332, E-Mail mail@uvr-hh.de oder Minou Tikrani, Telefon 040 5520030, E-Mail tikrani@konstruktiv-pr.de


Der Text steht Ihnen als Word-Datei und als PDF unter konstruktiv-pr.de/neue_philanthropische_gesellschaft zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Minou Tikrani, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 1732 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH

Konstruktiv PR ist auf die Kommunikationsberatung von Business-to-Business-Unternehmen spezialisiert und wurde 1992 von der Architektin und Journalistin Minou Tikrani gegründet. Sie leitet das Team vo


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH lesen:

Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH | 27.06.2013

Aus Camping wird Glamping – Zeltromantik mit Luxus und Komfort

Besonderer Clou dieser Neuentwicklung: Das Glamping-Modell Clever verbindet erstmals die Vorteile eines Mobilheims (zum Beispiel die Klimaanlage) mit der für Glamping unerlässlichen Zeltromantik. Besonderen Wert hat das Glamping-Entwicklerteam der ...
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH | 14.03.2013

Ostpolnische Aussteller setzen wichtige Akzente auf der CeBIT 2013

„Die CeBIT 2013 war eine hervorragende Messe! Wir konnten Ostpolen als wichtigen Zukunftsmarkt dem internationalen Publikum präsentieren und hoffen nach zahlreichen Gesprächen und erster Ordertätigkeit nun auf ein gutes Nachmessegeschäft”, erkl...
Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH | 01.03.2013

Öffentlichkeitsarbeit mit kleinem Budget

Bonn, 28. Februar 2013 – Wie erfahren potenzielle Kunden, dass es ein Unternehmen gibt und was es anbietet? Bekanntheit lässt sich mit (teuer) bezahlten Anzeigen steigern. Aber erlangt man so eine Reputation, die langfristig Kunden anzieht und bin...